10 Zeichen Du hast ein gesundes Sexualleben

10 Zeichen Du hast ein gesundes Sexualleben
Kaz chiba / getty images Sie wissen nicht, was in den Schlafzimmern Ihrer Nachbarn vorgeht (und, ehrlich gesagt, nicht wollen). Aber du bist wahrscheinlich ein bisschen neugierig zu wissen, wie dein Sexleben sich stapelt. Zum Beispiel, wie oft tun es andere Paare? Und ist es seltsam, dass du und dein Partner immer die gleichen Dinge tun?

kaz chiba / getty images

Sie wissen nicht, was in den Schlafzimmern Ihrer Nachbarn vorgeht (und, ehrlich gesagt, nicht wollen). Aber du bist wahrscheinlich ein bisschen neugierig zu wissen, wie dein Sexleben sich stapelt. Zum Beispiel, wie oft tun es andere Paare? Und ist es seltsam, dass du und dein Partner immer die gleichen Dinge tun? Was würde ein Therapeut über dein Sexualleben sagen?

Hier finden Sie 10 Möglichkeiten zu wissen, ob Ihr Schlafzimmer gesund ist - und was Sie tun können, um Dinge zu verbessern, wenn sie nicht sind:

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

1. Du fühlst dich gut in deinem Körper.

gettyimages-466340280-body-confidence-yuri-arcurs. jpg

Yuri Arcurs / Getty Images

In einer Studie der University of Texas über Frauen im Alter von 18 bis 49 waren diejenigen, die auf einer Körperbildskala die höchsten Punktzahlen erreichten, auch am sexuell am meisten zufrieden. Ein Grund: Auf der Größe deiner Oberschenkel oder deines Bauches zu verweilen, lenkt dich von den angenehmen Empfindungen beim Sex ab. Dies kann wiederum Dinge wie Schmierung und die Fähigkeit, einen Orgasmus zu haben, beeinflussen. Es hat sich gezeigt, dass Bewegung - unabhängig von der Gewichtsabnahme - das Selbstwertgefühl und das Körpervertrauen stärkt. (Und Sie können diesen Boost schnell mit Fit in 10, Prävention Fitness-Plan, der nur 10 Minuten dauert.) Eine weitere überraschende Sache, die Sie jetzt tun können? Hör auf dein Herz. Wenn Sie sich "nach innen" drehen und auf die Signale Ihres Körpers hören - wie Ihren Herzschlag -, können Sie Ihr Selbstbild stärken, verrät die Forschung in PLOS One .

2. Sie haben keine Angst zu fragen, was Sie wollen (und er auch nicht).

"Bei gutem Sex geht es darum, das perfekte Rezept zu finden", sagt die zertifizierte Sexualtherapeutin Aline Zoldbrod von SexSmart. com. Während Sie nicht erwarten können, dass Ihr Partner Ihre Gedanken liest, sollte er oder sie offen sein für das Lernen und Antworten auf das, was Sie wollen. Wenn es Ihnen schwer fällt, Ihre sexuellen Hoffnungen zu äußern, können Sie Ihren Partner über Ihre Phantasien leichter informieren als über persönliche oder spontane Willenserklärungen.

MEHR: 9 Dinge, die deine Vagina dir zu sagen versucht

3. Manchmal planst du es ein.

gettyimages-475151975-Zeitplan-Null-Creatives. jpg

zero creatives / getty images

Viele Menschen haben das Gefühl, dass Sex aus einem spontanen Lustspiel entstehen sollte. Aber das ist nicht immer erforderlich. "Wenn du nicht ein Leben in Freiheit lebst und deine Kinder erwachsen und aus dem Haus sind, denke ich, dass das Planen von Sex eine gute Idee ist", sagt Zoldbrod. Sie schlägt vor, Ihre Nacht um sie herum zu planen. Holen Sie das Kinderessen und legen Sie sie ins Bett.Bestellen Sie in einer leichten Mahlzeit, die Sie nicht ausgestopft oder mit einem Tellerhaufen verlassen lässt. Dann mach etwas, um Stress abzubauen, wenn du eine lustige Fernsehsendung oder einen Film zusammengibst. Du wirst es einfacher finden, nach der Entspannung in Stimmung zu kommen, sagt Zoldbrod.

4. Du zählst nicht.

Egal, ob Sie es mehrmals pro Woche oder einmal im Monat tun, die Konzentration auf eine Zahl ist keine gute Möglichkeit, Ihr Sexualleben einzuschätzen, sagt Kristin Zeising, PsyD, zertifizierte Sexualtherapeutin in San Diego. In einer Studie, die im Journal of Economic Behavior & Organization veröffentlicht wurde, wiesen die Forscher nach dem Zufallsprinzip Paare die doppelte Anzahl von Malen zu, die sie Sex hatten. Verglichen mit einer Kontrollgruppe, die wie üblich ihr Leben führte, waren diejenigen, die die Tat mehr machten, nicht glücklicher. Wenn du mehr Druck auf dich ausübst, um mehr Sex zu haben, kannst du es in einen anderen Aufgabenbereich verwandeln, was die Zufriedenheit nach unten treibt, heißt es in der Studie. Auf der anderen Seite sagen die Studienautoren, dass sie zu neuen Orten reisen oder an Dattelnächten gehen - was natürliche Gelegenheiten eröffnet, öfter Sex zu haben -, die es vielleicht angenehmer machen.

5. Es gefällt dir.

gettyimages-167160402-du-wie-es-gary-john-norman. jpg

gary john norman / getty images

Egal wie oft du dich pro Woche oder Monat beschäftigst, ob du zum Orgasmus kommst oder nicht, und ob jemand dein Sexleben als verrückt oder Vanille charakterisieren würde, ist das wichtigste Zeichen dass du es genießt. "Fühlst du dich danach deinem Partner näher? Bist du besser gelaunt? Das sind die Fragen, die wirklich eine Bedeutung haben", sagt Zoldbrod.

MEHR: 9 Wirklich seltsame Ursachen der Scheidung

6. Sie überspringen Mitleid Sex.

Zoldbrod nennt das "Barmherzigkeits-Sex". Es ist, wenn du Sex hast, weil dein Partner es möchte - obwohl es das Letzte ist, was du willst. Einige Experten sagen, dass Sie Ihren Partner nicht ablehnen sollten. Zoldbrod sagt Barmherzigkeit Sex ist gelegentlich akzeptabel, aber eine stetige Diät davon kann Ihre Libido tanken, indem Sie Ihr Gehirn trainieren, um Sex als lästige Pflicht zu betrachten. Es ist völlig in Ordnung, deinen Partner auf eine nette Art abzulehnen, wenn du es nicht fühlst, sagt Zoldbrod. Aber wenn du nein sagst, versuche, derjenige zu sein, der Sex das nächste Mal initiiert, um deinem Partner zu zeigen, dass du ihn begehrst, sagt Zoldbrod.

7. Du weißt, wann du etwas ändern musst.

Vergiss Als Harry Sally traf. In der realen Welt ist es schwierig, sich den Weg durch Sex zu bahnen. Wenn Sie es nicht genießen, sind Ihre Chancen wahrscheinlich, dass Ihr Partner sagen kann, laut einer Studie der University of Waterloo aus dem Jahr 2014 in Großbritannien. Was bedeutet das für Sie? "Die meisten Paare finden, dass sie in einer bestimmten sexuellen Routine stecken bleiben, und sie fühlen sich möglicherweise weniger an Sex interessiert, wenn es sich anfühlt, als wären sie in einer Furche", sagt Zeising. Obwohl es ein wenig mehr Aufwand erfordert, sind Umkleideräume oder Outfits oder Positionen einfache Wege, um Sex wieder frisch zu machen. Gib diesen 11 Sexpositionen einen Versuch.

8. Du bist glücklich zusammen.

Es klingt einfach, aber es gibt eine starke Verbindung zwischen sexueller Befriedigung (Faktoren wie Interesse an Sex, Wohlfühlen, wie oft es passiert, und gelegentlichen Auseinandersetzungen über Sex) und Glück in Ihrer Beziehung, zeigt eine Studie von Sozialwissenschaftliche Forschung .Beziehungszufriedenheit steigert die Anziehungskraft und ebnet den Weg für besseren Sex, heißt es in der Studie. Also, wenn Sie in Ihren Partner sind, ist Ihr Sexualleben wahrscheinlich in guter Verfassung.

MEHR: 9 Therapeuten können sagen, ob Ihre Beziehung überleben wird

9. Du hast ein rassiges Vokabular.

Egal, ob Sie mittags einen flirtenden Text verschicken oder etwas ins Ohr flüstern, sexuelles Geplänkel ist mit einer größeren sexuellen Befriedigung für Männer und Frauen verbunden, wie aus einer Studie von 2011 im Journal of Integrated Social Sciences hervorgeht . "Sexualtherapeuten nennen das 'köchelnd' - oder kleine Dinge, die Sie füreinander tun und füreinander, die Sie körperlich und romantisch verbunden halten", sagt Zoldbrod.

10. Du flippst nicht über die gelegentliche langsame Strecke aus.

gettyimages-dv1362009-langsam-strecken-digital-vision. jpg

Digital Vision / Getty Images

"Es ist wichtig, realistische Vorstellungen davon zu haben, was ein gesundes Sexualleben ist", sagt Zeising. Nämlich, es wird nicht immer leidenschaftlich und intensiv sein, und die Frequenz wird in deiner Beziehung abebben und fließen. "Wenn du akzeptierst, dass es keinen richtigen oder falschen Weg gibt, sexuell zu sein, und du und dein Partner sind offen miteinander wenn du es tust "Ich fühle es und wenn du es nicht bist, dann wirst du ein gesundes Sexualleben haben", sagt sie.

Lassen Sie Ihren Kommentar