10 Dinge, die man niemals jemandem sagt, der eine Scheidung durchmacht

10 Dinge, die man niemals jemandem sagt, der eine Scheidung durchmacht
Nick David / Getty Images Wenn du ein guter Freund bist, wirst du manchmal in stressige Situationen geraten, besonders wenn du siehst, dass dein Freund sich durch eine Krise wie eine Scheidung durchkämpft . Aber wenn du versuchst, in ihrer Ecke zu sein, magst du sie am Ende entfremden und sie fühlen, dass sie noch mehr Angst vor den Entscheidungen hat, die sie trifft.

Nick David / Getty Images

Wenn du ein guter Freund bist, wirst du manchmal in stressige Situationen geraten, besonders wenn du siehst, dass dein Freund sich durch eine Krise wie eine Scheidung durchkämpft . Aber wenn du versuchst, in ihrer Ecke zu sein, magst du sie am Ende entfremden und sie fühlen, dass sie noch mehr Angst vor den Entscheidungen hat, die sie trifft.

"Im Allgemeinen möchten Sie ein guter Zuhörer sein, was leichter gesagt als getan ist", sagt Leslie Malchy, eine in Vancouver ansässige Beziehungstherapeutin und Inhaberin und Begründerin der Soft Landing Therapy Das Beste, was Sie tun können, ist, Ihre Meinungen für sich zu behalten, Ihr Ohr zu leihen und Ihre Freundin wissen zu lassen, dass Sie ihrem Urteil vertrauen, unabhängig von ihrer Entscheidung. "

AdvertisementWerbung

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich abmelden jederzeit.

Datenschutz | Über uns

Und egal, wo die Konversation geht, Experten und echte Frauen sagen, dass es klug wäre, die folgenden 10 Sätze zu vermeiden.

"Nun, 50% der Menschen werden geschieden, also bist du nicht alleine."

"Obwohl Scheidung unglaublich häufig ist, fühlt es sich immer noch wie ein traumatisches Ereignis an, wenn du derjenige bist, der es durchmacht." sagt Malchy. "Die Erfahrung so allgemein zu machen, untergräbt, wie verärgert Ihr Freund sein könnte."

"Ich habe gedacht, ihr habt das letzte Mal gekämpft, als ich euch gesehen habe."

"Ein sogenannter" Freund "sagte das, als ich ankündigte, dass mein Mann und ich uns trennen würden Komisch, das letzte Mal, dass sie uns gesehen hat, waren zwei Sommer zuvor, als ich nicht einmal gedacht hatte, dass wir Probleme hätten! " sagt Ellen *, 40, die seit zwei Jahren geschieden ist. Diese Art von Kommentar fällt unter den Schirm von "behalte deine Meinung für dich" - niemand möchte hören, dass du ihre Beziehung seit Jahren von der Seitenlinie aus analysiert hast.

MEHR: 5 Möglichkeiten, dein Leben nach der Scheidung zu lieben

"Ich habe ihm nie getraut, seit ich ihn in der Carpool-Linie flirten sah."

Es ist verlockend, über schlechtes Benehmen zu sprechen der Ex-Ehepartner engagiert sich, vor allem, weil Sie denken, dass es Ihre Freundin Vertrauen in ihre Entscheidung geben könnte. Aber das ist keine weise Entscheidung, sagt Katie, 42, die seit einem Jahr getrennt ist. "Als ich ankündigte, dass mein Mann und ich eine Pause machten, kamen so viele Leute aus dem Holzwerk, um mir zu erzählen, wie sie niemals vertrauten ihm, dann folgten Beispiele, wie sie ihn in der Öffentlichkeit flirten oder benommen hatten. Ich weiß, dass sie es gut meinten, aber wenn sie wirklich besorgt waren, warum haben sie mir dann nicht gesagt, wann es wirklich passiert ist? "

" I ' Ich bin eifersüchtig.Du kannst neu anfangen. "

" Jemand hat das wirklich zu mir gesagt ", staunt Anya, 43, die seit fünf Jahren geschieden ist." Eifersüchtig auf was? Custody-Vereinbarungen? Gesetzliche Rechnungen? Endlose Wiederkäuen darüber, was schief gelaufen ist? "Offensichtlich hat die Ehe ihre Höhen und Tiefen, und die Scheidung kann mit leeren Blicken kommen. Aber das bedeutet nicht, dass es in jeder Hinsicht einfach ist, und zu sagen, du bist eifersüchtig auf ihre Freiheit zu ihr, dass du immer noch verheiratet bist - was sie gerade nicht braucht.

"Ich kenne einen großartigen Scheidungsanwalt. Lassen Sie mich einen Termin vereinbaren. "

Es klingt hilfreich, aber für jemanden, der mitten in einer Scheidung ist, proaktiv in die Mitte der Dinge zu treten, kann als aufdringlich empfunden werden, warnt Allison Rimland, eine Denver-basierte Paartherapeutin bei Thrive Family Lassen Sie sie wissen, dass Sie gerne Empfehlungen abgeben, wenn sie es braucht, aber geben Sie ihr Raum, darüber nachzudenken, wie Sie das Angebot annehmen können.

MEHR: 11 Frühwarnzeichen der Scheidung Die meisten Menschen vermissen

"Lass es mich wissen, wenn du etwas brauchst!"

"Es ist wirklich schwer, um Hilfe zu bitten, besonders wenn du dich bereits verletzlich fühlst." Stattdessen rät sie dazu, so konkret wie möglich zu sein: Biete deine Freunde an Kinder für eine Übernachtung am Samstagabend oder um eine Flasche Wein und ein hausgemachtes Essen für Freitagabend Mädchengespräch zu bringen. "Sie ist weniger wahrscheinlich, etwas zu reduzieren oder sagen, sie hat alles unter Kontrolle, wenn Sie ein konkretes Angebot machen", Malchy erklärt.

"Ich hasse ihn / sie."

"Ich kann sagen, ich hasse meine Ex. Das kannst du nicht ", sagt Abby, 45, die seit 8 Jahren geschieden ist." Schließlich habe ich ihn einmal geliebt und er ist der Vater meiner Kinder. "Experten stimmen zu." Es ist wie, wie du reden kannst schlecht über deine Familie, aber wenn es jemand anderes tut, sprichst du zu ihrer Verteidigung ", sagt Rimland." Selbst wenn deine Freundin über ihre Ex strotzt, widerstehe dem Drang, ins Spiel zu springen. "Es tut mir so leid, das muss wirklich hart sein", und "Ich bin für dich da" sind alle unterstützenden Sätze, die du verwenden kannst, wenn es eine Pause in der Konversation gibt. "

MEHR: Faszinierende Scheidung Statistiken in Amerika

"Ich habe ihn am Freitagabend gesehen. Er sah so elend aus. "

Paare wissen, dass gemeinsame Freunde, wenn es zu einer Trennung kommt, vielleicht nicht Partei ergreifen und sich mit beiden Parteien unterhalten wollen. Aber wenn du bemerkst, dass du den Ex gesehen hast, kann dein Freund sich noch mehr fühlen "Sei ausgeschlossen, sagt Rimland. Sei ehrlich, dass du nicht Partei ergreifen willst, aber bring nicht die Tatsache zum Ausdruck, dass du sie beide sozial siehst." Wenn sie fragt, sag einfach, dass du mit beiden Parteien befreundet sein willst und frage wie kannst du sie auf eine Art und Weise unterstützen, die dich nicht dazu bringt, Partei zu ergreifen ", sagt Rimland.

" Hab 'einfach einen Fling! Hast du Tinder schon probiert? "

Sie ist bereit, sich irgendwann in der Zukunft zu verabreden, aber sie ihr zuzuschreiben, stellt jetzt die Tatsache herab, dass sie eine Trauerperiode durchmacht, sagt Rimland. Jessica, 42, hat seit 12 Jahren geschieden ist, stimmt zu. "Ich fühlte mich sofort nach meiner Scheidung sehr unter Druck gesetzt, und das tat ich, aber es war überhaupt nicht gut für mich. Ich brauchte etwas Zeit, um mich zu beruhigen und mich darauf zu konzentrieren, was ich wirklich aus meiner Beziehung heraus wollte."

MEHR: 8 Überraschende Wege Scheidung beeinflusst Ihre Gesundheit

" Sie müssen sich betrinken. "

" So viele Leute sagten mir das während meiner Scheidung ", sagt Terri, 42, die hat seit 7 Jahren geschieden. "Ich weiß, es ist ein Klischee, aber vertrau mir, Trinken war das letzte, was ich brauchte. Ich musste mich erholt und inspiriert fühlen! "Natürlich, lade sie mit den Mädchen ein, aber konzentriere dich weniger darauf, deine Sorgen zu ertränken, als darauf, vergangene gute Zeiten und zukünftige Pläne zu feiern. Lade sie zu einer ganztägigen Wanderung ein oder schlage vor, es auszuprobieren neues Spinnstudio in der Stadt, etwas zu tun, das sie aus dem Kopf holt (und ihr keine Kopfschmerzen bereitet), ist für euch beide von Vorteil.

* Der Name wurde aus Datenschutzgründen geändert.

Lassen Sie Ihren Kommentar