5 Natürliche Make-up Tricks

5 Natürliche Make-up Tricks
Wechsel zu natürlichen Make-up kann eine entmutigende Aufgabe sein. Sicher, organische Eyeliner und Paraben-freie Grundierung klingen gut, aber es kann schwer sein, Ihre normalen Favoriten aufzugeben. Shirley Pinkson, die Mitbegründerin von W3LL PEOPLE, kennt deine Schmerzen. Sie verbrachte 10 Jahre bei NARS Cosmetics, bevor sie den Zaun übersprang und die natürliche Linie kreierte, die dramatische, ergebnisorientierte Make-up mit Toxin-freien Zutaten macht.

Wechsel zu natürlichen Make-up kann eine entmutigende Aufgabe sein. Sicher, organische Eyeliner und Paraben-freie Grundierung klingen gut, aber es kann schwer sein, Ihre normalen Favoriten aufzugeben.

Shirley Pinkson, die Mitbegründerin von W3LL PEOPLE, kennt deine Schmerzen. Sie verbrachte 10 Jahre bei NARS Cosmetics, bevor sie den Zaun übersprang und die natürliche Linie kreierte, die dramatische, ergebnisorientierte Make-up mit Toxin-freien Zutaten macht.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Hier sind einige ihrer besten Tipps:

Wenn Sie die ersten fünf Zutaten in Ihrem Make-up nicht erkennen, kaufen Sie es nicht! Die meisten Make-ups von Departments und Drogerien enthalten schädliche Inhaltsstoffe, die schlecht für Haut, Körper und Umwelt sind. Und 80% von dem, was auf die Haut geht, wird in den Körper absorbiert, sagt Pinkson, also ist es wichtig zu wissen, was Sie auf Ihr Gesicht tun. Wählen Sie mindestens ein parabenfreies und erdölfreies Make-up, das die Poren nicht verstopft.

Make-up innerhalb eines Jahres nach dem Kauf verwenden. Bei der Bestimmung der Haltbarkeit eines Produkts spielen viele Faktoren eine Rolle (z. B. ob Sie Ihre Finger hineinstecken, Ihre Pinsel reinigen usw.). Aber als allgemeine Faustregel sollten Sie das Make-up jedes Jahr ersetzen. Und Sie könnten Ihre Mascara nach drei Monaten werfen.

Verwenden Sie beim Auftragen von Mineral-Make-up einen Pinsel, um in nach unten Strichen zu buffern. Wirbelnden Pinsel über Ihr Gesicht hebt die feinen flaumigen Haare, die zu viel Pigment greifen. Der Pfirsichflaum auf Ihrem Gesicht wächst nach unten, so dass Sie in diese Richtung streichen können, damit sich die Mineralien in Ihre Haut einmischen.

Lassen Sie sich von Well + GoodNYC 5 Dinge, die Sie über Naturkosmetik wissen sollten, noch zwei weitere Tipps machen, die Sie zum Kenner der Naturkosmetik machen.

Lassen Sie Ihren Kommentar