5 Möglichkeiten Ihr Smoothie macht Sie Gewicht - und wie Sie es beheben

5 Möglichkeiten Ihr Smoothie macht Sie Gewicht - und wie Sie es beheben
Kaori Nohara / EyeEm / Getty Images Nur weil Ihr Smoothie aus Obst und Gemüse besteht, heißt das nicht, dass er kalorienarm oder gut für Sie ist. Sogar grüne Smoothies können dazu führen, dass Sie an Gewicht zunehmen, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Ob im Laden gekauft, in einem Saft-Café, das nur die reinsten Zutaten beansprucht, oder zu Hause hergestellt wird, Ihr Lieblingsmischgetränk ist nicht immer so gut für Sie, wie Sie vielleicht denken.

Kaori Nohara / EyeEm / Getty Images

Nur weil Ihr Smoothie aus Obst und Gemüse besteht, heißt das nicht, dass er kalorienarm oder gut für Sie ist. Sogar grüne Smoothies können dazu führen, dass Sie an Gewicht zunehmen, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Ob im Laden gekauft, in einem Saft-Café, das nur die reinsten Zutaten beansprucht, oder zu Hause hergestellt wird, Ihr Lieblingsmischgetränk ist nicht immer so gut für Sie, wie Sie vielleicht denken. (Gewichtsverlust, dass funktioniert ? Versuchen Sie Prävention Jünger In 8 Wochen Plan-Sie können bis zu 25 Pfund in 2 Monaten verlieren und das Beste jemals fühlen!)

Hier sind 5 Dinge, die Ihren Smoothie ungesund machen:

BigVoet / getty imagesEs ist zu groß.

Sie mögen sich tugendhaft fühlen, wenn Sie einen kräftigen grünen Smoothie hinunterschlucken, aber Sie essen leicht mehr, als Sie merken. Smoothies können ein Pfund oder mehr Produkte enthalten - deutlich mehr, als Sie jemals essen und roh essen würden. All das addiert sich zu zusätzlichen Kalorien, Kohlenhydraten und Zucker. (Hier sind 5 Teile Kontrolle Tipps, die jeder Smart Esser wissen sollte.) Ein Smoothie sollte nicht mehr als 8 bis 10 Unzen nach Leah Groppo, klinischer Ernährungsberater bei Stanford Health Care. Die meisten vorgefertigten oder auf Bestellung hergestellten Smoothies sind fast doppelt so hoch wie bei 16 oder 24 Unzen.

Korrigiere es: Miss 8 Unzen und friere das Extra für später ein. Wenn Sie auswärts essen, bestellen Sie die Größe des Kindes - es ist normalerweise näher an 10 Unzen. Oder fragen Sie nach zwei Tassen und teilen Sie sie auf, damit Sie nicht versucht sind, das Ganze auf einmal zu trinken. Sie können Ihren nicht gefressenen Teil immer einfrieren oder teilen.

Präventions-Premium: 6 Rezepte mit dem perfekten Gleichgewicht gesunder gesättigter Fette

kupicoo / Getty ImagesEs ist mehr Kalorien als du realisierst.

Selbst kalorienarme Lebensmittel wie Obst und Gemüse summieren sich. Und viele Smoothies enthalten Zutaten wie Joghurt, Süßstoffe, Sorbet, Nussbutter, Milch oder sogar Eiscreme, die die Kalorien erhöhen. Abgefüllte und auf Bestellung hergestellte Smoothies können problemlos 300 bis 600 Kalorien in 16 Unzen verpacken. "Gehen Sie nicht davon aus, dass eine Packung oder eine Flasche eine Portion ist", sagt Groppo sind darin. "

Fix it: Achten Sie auf Smoothies mit zusätzlicher Nuss- oder Samenbutter, Kokosnussöl oder Avocado, da diese alle eine signifikante Menge an Kalorien hinzufügen. (Vermeiden Sie diese 6 Zutaten Ernährungswissenschaftler vermeiden Sie ihre Smoothies.)

Wenn Sie einen Smoothie für einen Snack greifen, vergessen Sie nicht, es in Ihre Gesamtkalorien für den Tag aufzunehmen.Groppo empfiehlt, Snack-Smoothies unter 150 Kalorien und alles, was Sie als eine Mahlzeit unter 350 Kalorien trinken, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Menschen, die versuchen, ihr Gewicht zu halten, können bis zu 500 bis 600 Kalorien für eine Füllung Smoothie Mahlzeit Ersatz gehen.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Eugenio Marongiu / Getty ImagesEs enthält übermäßigen Zucker.

Ihre Geschmacksknospen lügen nicht: Wenn Ihr Smoothie süß schmeckt, ist er wahrscheinlich voller Zucker - viele gekaufte Optionen haben fast so viel Zucker wie eine Limonade. Starbucks 'Erdbeersmoothie zum Beispiel hat 41 Gramm Zucker und Jamba Juice Banana Berry Smoothie hat satte 59 Gramm in 16 Unzen; die gleiche Größe Mountain Dew hat 61 Gramm Zucker. Flaschen-Smoothies sind nicht besser. Naked Juice Smoothies reichen von 34 bis 55 Gramm.

Während Smoothies, einschließlich Ballaststoffe, Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe, absolut gesundheitsfördernd sind, ist so viel Zucker (selbst aus Früchten) nicht gut für Sie. Übermäßiger Zucker kann Sie ein paar Stunden später müde und launisch machen und Ihren Blutzucker zerstören. Es ist besonders gefährlich für Menschen mit Prädiabetes oder Diabetes (hier sind 8 Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie mit Prädiabetes diagnostiziert werden).

Fix it: Stellen Sie sicher, dass Ihr Smoothie mehr Gemüse als Obst hat und entscheiden Sie sich für zuckerarmes Gemüse wie Grünkohl, Spinat, Gurken und Zucchini. Ditch Bananen für gut - sie sind reich an Zucker und sind eine höhere Kalorien Frucht. Fruchtsaft ist auch ein großes Nein. Verwenden Sie stattdessen süßes Gemüse wie Karotten und Rüben oder zuckerarme Beeren. Suchen Sie nach 15 Gramm Kohlenhydrate oder weniger für einen Snack und 30 Gramm oder weniger für einen Smoothie, den Sie als eine Mahlzeit essen, und stellen Sie sicher, dass nicht all diese 15 oder 30 Gramm aus Zucker sind.

MEHR: 10 Smoothie-Add-Ins gegen chronische Entzündungen

Peter Dazeley / Getty ImagesEs lässt dich hungrig.

Der Rausch von Zucker aus einem Smoothie stachelt Ihren Blutzucker und lässt Sie nur Stunden später müde und hungrig fühlen. Und ein Mangel an Protein und gesunden Fetten, die helfen, Sie satt zu halten, bedeutet auch, dass Sie früher Hunger bekommen. "Wenn du dich tatsächlich hinsetzt und dein Essen kaust, scheidet dein Körper Hormone aus, die das Sättigungsgefühl erhöhen oder dich satt fühlen", sagt Groppo. "Es ist eigentlich besser, Essen zu kauen und zu schlucken, als Nahrung zu essen", sagt Groppo. (Für die Aufzeichnung gibt es auch keine Beweise, dass Mischen Ihrer Nahrung erhöht, wie gut Sie die Nährstoffe absorbieren oder die Verdauung verbessert; gemischte Nahrung bewegt sich nur durch Sie schneller, was bedeutet, dass Sie am Ende tatsächlich weniger absorbieren als wenn Sie das Essen kauen würde. )

Fix it: Verlangsamen! Iss einen Smoothie mit einem Löffel, anstatt ihn mit einem Strohhalm zu schlürfen. Hinzufügen von Fetten und Proteinen wird dazu beitragen, dass Sie sich länger satt fühlen, aber diese auch die Kalorien in die Höhe schießen. Ein Esslöffel Erdnussbutter hat fast 100 Kalorien, die Hälfte einer Avocado ist etwa 117 Kalorien, und eine halbe Tasse griechischer Joghurt ist rund 100 Kalorien.Ein zusätzlicher Schub an Ballaststoffen und Proteinen aus Hanfsamen, Chiasamen, Leinsamenmehl und ungesüßtem Proteinpulver (probieren Sie unser bevorzugtes Bio-Proteinpulver von Rodale) kann auch helfen, Sie satt zu halten, aber behalten Sie auch hier die Kalorien im Auge. Zwei Esslöffel Chiasamen allein sind etwa 140 Kalorien.

petrenkod / Getty imagesSie trinken es zur falschen Zeit.

Ihr Körper ist besser in der Lage, mit Zucker zu verschiedenen Tageszeiten umzugehen. Je aktiver Sie sind, desto besser kann Ihr Körper Zucker verarbeiten und aufnehmen. Bessere Absorption bedeutet, dass Ihr Blutzuckerspiegel nicht so stark ansteigt und Sie nicht stundenlang müde und hungrig bleiben.

Behebe es: Nach dem Training ist es am besten, aber ansonsten bleib beim Mittagessen oder einem anderen Teil des Tages, wenn du am aktivsten bist.

Lassen Sie Ihren Kommentar