7 ÄNderungen zu machen, wenn Sie 20 Pfund oder mehr verlieren wollen

7 ÄNderungen zu machen, wenn Sie 20 Pfund oder mehr verlieren wollen
Zing Bilder / Getty Images So aufregend es ist, darüber nachzudenken, in Ihr Lieblings-Sommerkleid von 20 Pfund leichter und gesünder zu rutschen, die unmittelbare Frage "Wie verliere ich wirklich das Gewicht?" kann gerade gruselig sein. Atme tief durch. Du hast das. Hier identifizieren wir die 7 Dinge, die Sie tun müssen, um Ihr gesundes Gewicht zu erreichen - und bleiben Sie dort für immer.

Zing Bilder / Getty Images

So aufregend es ist, darüber nachzudenken, in Ihr Lieblings-Sommerkleid von 20 Pfund leichter und gesünder zu rutschen, die unmittelbare Frage "Wie verliere ich wirklich das Gewicht?" kann gerade gruselig sein.

Atme tief durch. Du hast das. Hier identifizieren wir die 7 Dinge, die Sie tun müssen, um Ihr gesundes Gewicht zu erreichen - und bleiben Sie dort für immer.

Dieser Artikel wurde ursprünglich von unseren Partnern unter WomensHealthMag veröffentlicht. com.

patpitchaya / ShutterstockStrategieren Sie einen langfristigen Plan.

"Substantieller Gewichtsverlust ist kein Sprint. Es ist nicht einmal ein Marathon. Es ist der Rest deines Lebens", sagt Janet Hamilton, CSCS, eine Sportphysiologenin bei Running Strong in Atlanta. "Es ist deine neue Normalität."

Wenn Sie versuchen, eine beträchtliche Menge an Gewicht zu verlieren, ist es besonders wichtig, einen Gewichtsverlust Ansatz zu finden, den Sie sich vorstellen können, mit, gut, für immer. Schließlich kam eine im

Journal der American Medical Association veröffentlichte Meta-Analyse zu dem Schluss, dass die beste Ernährung eine ist, die man langfristig beibehalten kann. MEHR:

7 Zeichen Eine Diät lässt dich hungrig, miserabel und sogar noch schwerer werden

Die Annahme eines "neuen Normalen" fühlt sich zunächst immer etwas schwierig an. Aber es sollte keine Entbehrung, soziale Ereignisse oder schwarze Listen für ganze Lebensmittelgruppen beinhalten.

Martin Poole / Getty ImagesMaster die großen Sachen.

"Ich versuche immer, eine große Menge an Gewicht zu verlieren, wie zum Beispiel eine Skulptur", sagt Albert Matheny, RD, CSCS, ein registrierter Diätassistent und Trainer beim SoHo Strength Lab in New York City. Wenn man etwas modelliert, muss man eine Basis bauen, bevor man ins Detail geht, sagt er.

Übersetzung: Beginnen Sie mit allgemeinen Veränderungen, wie zum Beispiel das Integrieren von mehr Gemüse in Ihre Mahlzeiten und das tägliche Frühstück, im Gegensatz zu den pingeligen Sachen, wie zum Beispiel den Kaffeeweißer in Ihrem Kaffee zu wechseln. Sie können an den feineren Punkten arbeiten, nachdem Sie die großen Sachen unten pat bekommen haben.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

TMCPhotos / ShutterstockDas ist nicht über die Skala hinweg.

Die Regel von 1 bis 2 Pfund Gewichtsverlust pro Woche gilt, ob Sie 5 oder 50 Pfund zu verlieren haben, sagt Matheny. (FYI: Schneiden 500 Kalorien pro Tag durch gesünder essen und trainieren wird die Arbeit erledigt.)

Aber wenn Sie versuchen, eine erhebliche Menge fallen, kann diese Zeitleiste ernsthaft Ihre Ziel-Gewicht-Befriedigung verzögern.

Anstatt sich auf die Waage zu legen, sollten Sie sich auf andere Auszahlungen konzentrieren, die mit Ihrem neuen und verbesserten Lebensstil verbunden sind. Vielleicht schläft es besser, hat mehr Energie oder kann einen Kilometer laufen, sagt die Trainerin Erica Suter aus Baltimore, CSCS. Das sind alles Anzeichen dafür, dass Sie große Fortschritte machen und gesünder werden - und das ist der Punkt, an dem Sie Gewicht verlieren.

Janine Lamontagne / Getty ImagesStart Gewicht-Verlust-steigernden Gewohnheiten.

Der Silberstreifen, eine Menge zu verlieren, ist, dass Sie ein gesundes Kaloriendefizit mit relativ kleinen Änderungen Ihrer allgemeinen Essgewohnheiten und Ihrer Trainingsroutine erreichen können.

Unterschätzen Sie nicht die Vorteile, wenn Sie Ihre Telefongespräche stehen lassen, weiter vom Supermarkteingang entfernt parken oder jederzeit eine nachfüllbare Wasserflasche haben. Sicher, es ist nicht das Gleiche wie eine solide Schweiß Session oder Salate essen jeden Tag, aber kleine Dinge können Ihre Kalorienverbrennung steigern.

Tomertu / ShutterstockProgressiv geschnittene Kalorien.

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie weniger Kalorien essen als Sie pro Tag verbrennen. Aber wenn Sie Gewicht verlieren, benötigt Ihr Körper nicht mehr so ​​viele Kalorien, wie früher.

Hier ist warum: Kalorien sind Energie. Und je kleiner dein Körper ist, desto weniger Energie verbrennst du jeden Tag. Außerdem, durch den Prozess des Abnehmens, werden Sie wahrscheinlich etwas Muskel verlieren, der Ofen, der Ihren Metabolismus anheizt. Schließlich, je mehr Gewicht du verlierst, desto härter arbeitet dein Körper, um an jeder Kalorie festzuhalten, die du verbrauchst, ein Phänomen, das Hungermodus genannt wird, sagt Hamilton.

(Verkleinern Sie Ihren Bauch, Po und Oberschenkel mit dem bahnbrechenden neuen Plan, der Fettzellen auf natürliche Weise umschaltet, um überschüssige Kalorien freizusetzen. Versuchen Sie heute Rodales Die Fettruf-Lösung gratis - und verabschieden Sie sich von Entbehrung Diäten für immer!) "Grundsätzlich benötigen Sie weniger Kalorien, um Ihr neues Gewicht zu halten als jemand mit dem gleichen Gewicht, der nie übergewichtig war", sagt sie. Diese letzte Nebenwirkung tritt häufig bei Menschen auf, die 10% oder mehr ihres Körpergewichts verlieren.

Aus diesem Grund kann es Ihnen helfen, sich auf die neue Energiezufuhr einzustellen, wenn Sie die Menge an Kalorien reduzieren, die Sie beim Abnehmen schneiden. Versuchen Sie 500 Kalorien von Ihrer täglichen Nahrungsaufnahme zu schneiden, wenn Sie zuerst anfangen. Wenn du nach ein oder zwei Monaten beginnst, für 2 Wochen oder länger ein Plateau zu nehmen, musst du vielleicht weitere 100 Kalorien abbauen, sagt Matheny. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie niemals unter 1 200 Kalorien pro Tag kommen.

Zing Images / Getty ImagesHebe etwas Schweres auf.

Wir haben diese Trommel hier sehr oft geschlagen, weil, hey, stark ist das neue sexy. Und wenn es um Gewichtsverlust geht, mehr Krafttraining = mehr Fettabbau. Wie du schon sagtest, wenn du abnimmst, sinkt deine Grundumsatzrate (die Anzahl der Kalorien, die du gerade atmest) zusammen mit deiner mageren Muskelmasse.

MEHR:

5 Kraft-Training Tipps, um Ihre Gewichtsabnahme zu verbessern Krafttraining ist Ihre beste Wahl, um beide Probleme zu bekämpfen, sagt Suter. Versuchen Sie, den Kraftraum 3 bis 5 Tage pro Woche zu erreichen, abhängig von Ihrer Widerstandstrainingserfahrung und wie hart Sie während jeder Sitzung trainieren.

Bildquelle / Getty ImagesLove your body.

Auf sich selbst zu sein ist absolut Null, um Ihre Gewichtsabnahmeergebnisse zu tanken. Auf der anderen Seite zeigt Forschung, dass die Liebe zu Ihrem Körper tatsächlich helfen kann, Gewicht zu verlieren.

"Das Vertrauen in sich selbst ist entscheidend dafür, motiviert zu bleiben, wenn es darum geht, Pfund zu verlieren", sagt Suter. Konzentriere dich darauf, deinen Körper zu pflegen und dir selbst all die starken, großartigen Dinge zu geben, die du tun kannst. Einfach in den Spiegel zu schauen und zu sagen: "Ich liebe meinen Körper zu einem gesünderen Gewicht" ist ein guter Anfang, sagt sie.

Lassen Sie Ihren Kommentar