7 Möglichkeiten, Ihre Kopfhaut für jünger aussehende Haare Baby

7 Möglichkeiten, Ihre Kopfhaut für jünger aussehende Haare Baby
Ted Foo / Getty Images Willst du tolle Haare? Beenden Sie die Fokussierung auf Ihre Styling-Produkte - die Lösung ist vielleicht ein wenig näher an der Wurzel. "Haarfollikel brauchen natürliche Öle aus den Drüsen, die sie umgeben, um zu funktionieren", sagt Robert Dorin, DO, ein Haarpfleger bei True & Dorin Medical Group in New York.

Ted Foo / Getty Images

Willst du tolle Haare? Beenden Sie die Fokussierung auf Ihre Styling-Produkte - die Lösung ist vielleicht ein wenig näher an der Wurzel.

"Haarfollikel brauchen natürliche Öle aus den Drüsen, die sie umgeben, um zu funktionieren", sagt Robert Dorin, DO, ein Haarpfleger bei True & Dorin Medical Group in New York. "Wenn Sie trocken, gereizt oder gereizt sind Ungesunde Kopfhaut, die Haare, die die Follikel produzieren, sind wahrscheinlich trockener und weniger überschaubar ", sagt er.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Um Ihre Kopfhaut in Form zu halten, folgen Sie diesen 7 Schritten - dann lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie, wie Ihre Mähne am Tag stärker und glänzender wird. (Für wertvollere Beauty-Tipps, erhalten Sie eine kostenlose Testversion von Prävention + 12 kostenlose Geschenke!)

1. Bürsten Sie Ihre Haare täglich.

getty-106353352-bürsten-westend61. jpg

Westend61 / Getty Images

"Schonendes Bürsten der Haare [und der Kopfhaut] vor dem Huschen entfernt abgestorbene Hautzellen, die Haarfollikel verstopfen und neues Haarwachstum hemmen können", sagt Eva Scrivo, Gründerin des Namensgebers Salon in New York. Es regt auch die Durchblutung an und bringt überschüssiges Öl in den Haarschaft, um die Enden zu befeuchten. (Finden Sie hier den besten Pinsel für Ihre Haartypen.) Sie müssen jedoch in einen Naturborstenpinsel (Gemüse oder Wildschwein) investieren; Plastikbürsten können das Öl nicht greifen und es durch das Haar verteilen, sagt Scrivo. Versuchen Sie Wigo Cushion 100% Boar Borstenbürste ($ 24, ul. Com).

2. Waschen Sie Ihre Haare alle 2 bis 3 Tage mit einem sanften Shampoo.

Waschen Sie öfter als das und Sie werden die natürlichen Öle der Kopfhaut entfernen, die die Haarfollikel und -stränge konditionieren, sagt Dorin. Warte länger als das (sagen wir, 5 Tage, um einen Ausbruch zu bewahren) und der Aufbau von abgestorbenen Hautzellen, Öl und Haarprodukten kann Entzündungen verursachen und den Haarzyklus verlangsamen, sagt Elizabeth Cunnane Phillips, Trichologin an der Philip Kingsley Trichological Clinic in New York. Wenn Sie anfällig für fettige Wurzeln sind, sagen die Profis, eine tägliche Reinigung ist in Ordnung - solange Sie eine sanfte, sulfatfreie Formel (frei von harten Zutaten wie Natriumlaurylsulfat Reinigungsmittel, Natriumchlorid Konservierungsmittel und Polyethylen-Verdickungsmittel verwenden Glykol), damit Ihre Kopfhaut nicht austrocknet. Wir mögen Bumble und Bumble Hairdressers unsichtbares Öl-Shampoo ($ 31, bumbleandbumble.com), die frei von allen drei ist.

MEHR: Warum Sie Ihr Shampoo für Ihre schlechten Haartage verantwortlich machen können

3. Machen Sie bei jedem Waschen eine Top-Kondition.

gettyimages-85274388-conditioner-smith-collection. jpg

Smith Collection / Getty Images

Im Gegensatz zu dem, was Sie bisher gehört haben, kann das Auftragen von Conditioner auf Ihre Kopfhaut tatsächlich das Aussehen Ihres Haares verbessern, besonders wenn Ihre Kopfhaut auf der trockenen Seite ist. "Conditioner tut für die Kopfhaut welche Feuchtigkeitscreme Nach dem Entfernen des Make-ups für unser Gesicht, ersetzt es die Feuchtigkeit, die während des Reinigungsprozesses entfernt wurde ", sagt Scrivo. Suchen Sie nach einem mit feuchtigkeitsspendenden pflanzlichen Ölen oder Ceramiden, wachsartigen Lipiden, die die natürlich vorkommenden Lipide in Ihrer Kopfhaut nachahmen. Versuchen Sie die Ceramide-reiche L'Oréal Paris Total Repair 5 Wiederherstellen Conditioner ($ 5, Drogerie. Com). Wenn Sie feines Haar haben, fürchten Sie nie: Spülen Sie gut nach der Tatsache, wird Ihre Wurzeln davon abhalten zu trocknen.

MEHR: Die Top 4 Haarschnitte, die 10 Jahre abheben

4. Behandeln Sie Ihre Kopfhaut mit ätherischen Ölen 2 bis 3 Nächte pro Woche.

Um ein gesundes Haarwachstum zu maximieren, empfiehlt Scrivo das durchblutungsfördernde ätherische Rosmarinöl, während antiseptische ätherische Öle aus Lavendel und Baumtee bei der Bekämpfung von Pilzschuppen helfen. Fügen Sie einfach ein paar Tropfen des ätherischen Öls, das Sie wählen, zu einem Samen- oder Pflanzenöl hinzu, wie schnell absorbierendem Jojobaöl oder Weichmacher-Niemöl. Massieren Sie Ihre Kopfhaut vor dem Schlafengehen für 2 bis 3 Minuten und waschen Sie sie während Ihrer morgendlichen Dusche aus, sagt Scrivo. Natürliche Öle absorbieren leicht in die Kopfhaut und das Haar, sagt Scrivo, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihren Kopfkissenbezug zu ruinieren, obwohl Sie ihn mit einem Handtuch bedecken können, wenn Sie betroffen sind.

5. Verwenden Sie ein klärendes Shampoo monatlich.

gettyimages-146772228-wasch-jacob-wackerhausen. jpg

Jacob Wackerhausen / Getty Images

Styling-Produkte, die Haare wie Haarspray und Haargel festigen, können auf Ihrer Kopfhaut täglich eine Schicht bilden, die Shampoos nicht effektiv durchtrennen können. "Diese Produktansammlungen können die Haut irritieren Sie lösen eine Kaskade von Immunantworten aus, die das Haarwachstum verlangsamen und sogar zum Abwurf anregen können ", sagt Dorin. Verwenden Sie einmal im Monat ein Klärungsshampoo, das Zitronensäure enthält, die Rückstände auf Ihrem Haar und Ihrer Kopfhaut entfernt. Kaufen Sie eine Option wie Klorane Shampoo mit Citrus Pulp ($ 20, kloraneusa. Com) oder machen Sie Ihre eigenen, indem Sie ein oder zwei Esslöffel Apfelessig zu Ihrem normalen Shampoo, sagt Scrivo. (Hier sind 9 weitere Möglichkeiten, Essig für schönere Haare und Haut zu verwenden.) Lassen Sie es auf Ihrer Kopfhaut für 3 Minuten vor dem Spülen sitzen, dann Shampoo und Zustand wie gewohnt. Wenn Sie Ihre Haare färben, beachten Sie Folgendes: "Klärende Behandlungen werden die Farbe entfernen, daher ist es am besten, eine vor dem nächsten Termin zu verwenden", sagt Scrivo.

6. Exfoliate monatlich.

gettyimages-177520159-ätherische Öle-Olgamiltsova. jpg

Öle Olgamiltsova / Getty Images

Wie die Haut auf Gesicht und Körper, wird die Haut auf Ihrer Kopfhaut von regelmäßigem Peeling profitieren, besonders wenn Sie nicht sehr häufig waschen oder viel Produkt verwenden Peeling-Kopfhaut-Maske wird die Kopfhaut gründlich reinigen und unerwünschte Ablagerungen und Ablagerungen entfernen ", sagt Cunnane Phillips.Sie enthalten normalerweise winzige Körnchen wie gemahlene Aprikosenkerne (Sie müssen gut spülen, um den ganzen Sand loszuwerden), während andere abgestorbene Haut auflösende Säuren wie Salicylsäure enthalten, wie die Philip Kinglsey Peeling-Kopfhaut-Maske ($ 30, philipkingsley.com). Oder Dorins DIY-Kopfhautpeeling aufpeitschen: Kombinieren Sie ein paar Tropfen Pfefferminzöl (das hilft, den Blutfluss zu erhöhen), ein paar Esslöffel Olivenöl (für Feuchtigkeit) und einige Esslöffel von gemahlenen Mandeln, brauner Zucker oder Mahlzeit mit Getreide. Was auch immer Sie wählen, massieren Sie die Mischung auf Ihre Kopfhaut mit kreisförmigen Bewegungen für 3 Minuten und Shampoo sauber. (Probieren Sie eine dieser DIY Haarmasken für Haare, die einfach nicht kooperieren.)

7. Lass Flocken niemals fallen.

Eine juckende, abblätternde Kopfhaut ist nicht nur irritierend oder peinlich; Es ist ein Zeichen dafür, dass Ihre Kopfhaut in Not ist. "Hormonschwankungen, erhöhter Stress, schlechte Nahrungsaufnahme und nicht genug Reinigung tragen alle zu Schuppen bei, einer Pilzinfektion auf der Haut", sagt Cunnane Phillips. Warum ist es eine große Sache: Die Entzündung und Kratzen von schweren Schuppen kann den Haarfollikel schwächen und dazu führen, dass Stränge vorzeitig absterben. Wenn Sie Juckreiz oder Flocken bemerken, waschen Sie das Haar zweimal die Woche mit einem Anti-Schuppen-Shampoo und wechseln Sie an anderen Tagen mit Ihrem normalen Haarreiniger, empfiehlt Dorin. Wählen Sie eine Formel mit 1% Zinkpyrithion, wie Head & Shoulders Damage Rescue Shampoo ($ 5, Kopf und Schultern. Com). Der antimykotische Inhaltsstoff hilft bei der Regulierung der übereifrigen Ölproduktion, von der sich der Schuppen verursachende Pilz ernährt, so eine aktuelle Studie im International Journal of Cosmetic Science .

Lassen Sie Ihren Kommentar