Krabbenkuchen mit Limetten-Thai Basilikum Aioli und Gurken Band Salat

Krabbenkuchen mit Limetten-Thai Basilikum Aioli und Gurken Band Salat
Tracy sagt: "Es ist immer eine nervenaufreibende Erfahrung, die Spitze der geheimnisvollen Box zu heben - man weiß nie, was sein wird darunter! Für diese Herausforderung hatten wir nur eine Zutat in der Box: eine spunky lebende Krabbe! Die Richter machten deutlich, dass sie beeindruckt sein wollten und sich nicht mit einfachen gedämpften Krabben zufrieden geben wollten.

Tracy sagt: "Es ist immer eine nervenaufreibende Erfahrung, die Spitze der geheimnisvollen Box zu heben - man weiß nie, was sein wird darunter! Für diese Herausforderung hatten wir nur eine Zutat in der Box: eine spunky lebende Krabbe! Die Richter machten deutlich, dass sie beeindruckt sein wollten und sich nicht mit einfachen gedämpften Krabben zufrieden geben wollten. Nach der anfänglichen Panik der e-racking Erfahrung - du weißt nie, was darunter sein wird! Für diese Herausforderung hatten wir nur eine Zutat in der Box: eine spunky lebende Krabbe! Die Richter machten deutlich, dass sie beeindruckt sein wollten und sich nicht mit einfachen gedämpften Krabben zufrieden geben wollten. Nach der anfänglichen Panik von "Was um alles in der Welt werde ich kochen?" Klickte ich auf einen Liebling aus Atlanta - Krabbenkuchen. Wir bekamen auch Thai-Basilikum, Apfel, Gurke und Zitronengras, also habe ich mich selbst erfrischt Twist auf den Klassiker. " Diese saftigen Krabbenkuchen sind fleischig, mit sehr wenig Mayo und Füllstoff, so dass Sie die Krabbe wirklich schmecken können. Der helle Limetten-Aioli und der würzige Gurkensalat sind die perfekte Ergänzung zu süßem Krabbenfleisch.

Total TimeIngredients30 CountServing Größe

Zutaten

  • FÜR DIE KRABBENKUCHEN:
  • 2 (2-Pfund) Lebendkrebs, oder 1 Pfund Jumbo Klumpen Krabbenfleisch, für Schalen
  • 1 Zitronengras Stiel durchwühlt > 2 Limetten
  • 1 Knoblauchknolle, halbiert
  • 1 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Schalotte, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Tassen panko (japanisch ) Paniermehl
  • 8 frische Thai-Basilikumblätter, fein gehackt
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Senfpulver
  • 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika, dazu mehr Garnierung
  • 1 großes Ei, geschlagen
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse Traubenkernöl
  • FÜR DIE AIOLI:
  • 1 großes Eigelb
  • Saft 1/2 Limette
  • Prise Cayennepfeffer
  • 3 frische Thai Basilikumblätter
  • 1 Tasse Traubenkernöl
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • FÜR DEN GURKENSALAT:
  • 1 englische Gurke
  • 1 Granny Smith Apfel
  • 4 frische Thai Basilikumblätter, gestapelt, gerollt und in Bänder geschnitten
  • Prise rote Pfefferflocken
  • 1 Tabelle Löffel natives Olivenöl Extra
  • 1 Esslöffel weißer Essig
  • 1/2 Teelöffel koscher sal
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:
Jetzt kaufen

Richtungen

Vorbereitung: 40 MinutenKochen: 20 Minuten

Um die Krabbenkuchen zu machen: Fülle eine große Schüssel mit einem Tablett von Eiswürfeln und ein paar Tassen Wasser, um ein Eisbad zu schaffen.
  1. Legen Sie die Lebendkrebse vor dem Kochen für 20 Minuten in den Gefrierschrank, damit sie leichter in den Topf gegeben werden können. Stelle einen großen Topf mit gut gesalzenem Wasser bei mittlerer Hitze auf. Schneiden Sie das Zitronengras in 3-Zoll-Längen, dann quetschen Sie das Zitronengras, indem Sie es einige Male mit der Seite eines Messers schlagen, um die duftenden, schmackhaften Öle freizugeben. Fügen Sie die Stücke dem Topf hinzu. Halbe 1 der Limetten und drücke den Saft in den Topf. Toss in beiden Hälften für zusätzlichen Geschmack. Fügen Sie den Kopf von Knoblauch und Pfefferkörnern hinzu. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und tauchen Sie die Krabben vorsichtig ins Wasser. Bedecke den Topf, um das Wasser schnell wieder zum Kochen zu bringen. Kochen Sie die Krabben für 12 bis 15 Minuten. Die Schale sollte hellrot werden.
  2. Legen Sie die Krabbe einige Minuten in das Eiswasser, um sie vollständig abzukühlen. Säubere und knacke die Krabbe. Das Krabbenfleisch in eine Rührschüssel geben und beiseite stellen.
  3. Eine kleine Pfanne mit Olivenöl bestreichen und bei mittlerer Hitze aufsetzen. Wenn das Öl heiß ist, Schalotte und gehackten Knoblauch hinzufügen. Kochen Sie für 1 bis 2 Minuten. Vom Herd nehmen und beiseite stellen, um abzukühlen.
  4. Zum Krabbenfleisch 1 Tasse Semmelbrösel, Basilikum, Mayonnaise, trockenen Senf, Paprika, Ei und den Saft der restlichen Limette hinzufügen. Kratzen Sie die gekühlte Schalotte und den Knoblauch in die Schüssel. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zutaten vorsichtig, aber gründlich zusammenfalten, wobei darauf zu achten ist, dass das Krabbenfleisch nicht zerdrückt wird. Gebe die Mischung mit deinen Händen in 4 Krabbenfrikadellen, etwa 1 1/2 Zoll dick und etwa 4 Zoll im Durchmesser. Die Krabbenkuchen sollten feucht sein und nur zusammenhalten. Setzen Sie die Krabbenkekse auf einen Teller, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und kühlen Sie sie, während Sie den Rest des Gerichts zubereiten. Chillen ermöglicht das Mischen der Aromen und das Zusammensetzen der Krabbenkuchen, so dass sie beim Frittieren zusammenhalten.
  5. (Fortsetzung der Anleitung in Rezeptnotizen)
  6. Nährwertangaben

Kalorien: 695kcal

  • Kalorien aus Fett: 462kcal
  • Kalorien aus Satfett: 54kcal
  • Fett: 52g
  • Gesamt Zucker: 6g
  • Kohlenhydrate: 35 g
  • Gesättigte Fettsäuren: 6 g
  • Cholesterin: 147 mg
  • Natrium: 816 mg
  • Protein: 23 g
  • Calcium: 178 mg
  • Magnesium: 55 mg
  • Kalium: 480 mg
  • Ballaststoffe: 3g
  • Folat Dfe: 97mcg
  • Mono Fett: 12g
  • Omega3 Fettsäure: 1g
  • Omega6 Fettsäure: 31g
  • Andere: 26carbsg
  • Poly Fett: 32g
  • Lösliche Faser: 0g

Lassen Sie Ihren Kommentar