Schneiden Sie Ihre Cravings 95% mit diesen 6 Superfoods

Schneiden Sie Ihre Cravings 95% mit diesen 6 Superfoods
Frances Janisch Du isst den ganzen Tag gesund, aber dann, in der Mitte einer neuen Folge von Die Schwarze Liste , bist du plötzlich in einer Tasche von Doritos tief in den Ellenbogen gefallen. Pfui. Glücklicherweise hat neue Forschung Verbindungen entdeckt, die uns länger satt fühlen lassen, "Nein" zu Heißhunger sagen und sogar unsere Gewichtsverlustziele erreichen können.

Frances Janisch

Du isst den ganzen Tag gesund, aber dann, in der Mitte einer neuen Folge von Die Schwarze Liste , bist du plötzlich in einer Tasche von Doritos tief in den Ellenbogen gefallen. Pfui. Glücklicherweise hat neue Forschung Verbindungen entdeckt, die uns länger satt fühlen lassen, "Nein" zu Heißhunger sagen und sogar unsere Gewichtsverlustziele erreichen können.

Diese Verbindungen werden "Thylakoide" genannt und kommen in den Chloroplasten grüner Pflanzen vor. In einer kleinen Studie, die an der schwedischen Universität Lund durchgeführt wurde, verloren übergewichtige Frauen, die jeden Morgen für 12 Wochen 5 Gramm Spinat-Extrakt zu sich nahmen, durchschnittlich 11 Pfund (im Vergleich zu 7,7 Pfund bei einem Placebo). Aber hier ist das Interessanteste: Die Extraktgruppe berichtete von einer 95% igen Reduktion des Verlangens nach süßen und fettigen Lebensmitteln und fand es leichter, drei Mahlzeiten pro Tag einzuhalten. Und diese Effekte waren sofort spürbar und traten bereits nach einem Tag ein.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Laut der Studienautorin und Professorin Charlotte Erlanson-Albertsson ist das verarbeitete Essen in den meisten unserer Diäten zu schnell in unseren Mägen abgebaut. Dies verwirrt die Darmhormone, die unserem Gehirn sagen, dass wir voll sind. Durch die Verlangsamung des Verdauungsprozesses helfen die Thylakoide diesen Hormonen, ihre Arbeit wieder aufzunehmen, sagt sie.

Willst du es versuchen? Sie haben zwei Möglichkeiten: Fügen Sie einfach weitere der folgenden 6 Thylakoid-reichen Nahrungsmittel zu Ihrer Diät hinzu oder werfen Sie eine Handvoll Ihrer Lieblings in einen Frühstückssmoothie (diese 11 Smoothie Rezepte sind ein perfekter Ort, um zu beginnen). Hier ist der Überblick über jeden, komplett mit Rezepten.

Foto von Lucas Zarebinski

1. GRÜNKOHL. Es ist reich an Vitaminen und wenig Kalorien, sagt Christine Gerbstadt, MD, RD. Wenn Sie Grünkohl zu bitter finden, empfiehlt er, intelligenter zu shoppen: "Suchen Sie nach kleineren, zärtlicheren Blättern und wählen Sie frischen Kohl - kaufen Sie ihn nicht und lassen Sie ihn herumliegen." Für einen Geschmack des Herbstes werfen Sie etwas in diesen Butternusskürbiseintopf.

Foto von Getty Images

2. SPINAT. Es ist reich an Folsäure, Protein und Kalium. (In der Tat hat eine Tasse gekochten Spinats tatsächlich mehr Kalium als eine Banane.) Und es gibt so viele Möglichkeiten, es zu genießen: roh oder gekocht; in Salaten oder Suppen; und natürlich in einem köstlichen grünen Smoothie. (Anmerkung: Momentan gibt es in den USA noch keine Spinat-Extrakte; Gerbstadt sagt, dass die Verbindungen auf natürliche Weise - in Form von Lebensmitteln - ähnliche Vorteile bieten.)

Foto von Getty Images

3. BROKKOLI. Es ist mit Vitamin C geladen und hat tatsächlich mehr Ballaststoffe als Spinat und Grünkohl.Ob Sie es dampfen oder es zu einem Auflauf wie diesem hinzufügen, es ist eines der vielseitigsten Gemüse.

Foto von iStock / Thinkstock

4. LÖWENZEIT GRÜNS. Leicht zu verarbeiten, besonders reich an Kalzium und Vitamin K. Gerbstadt empfiehlt, in ungehärtetes Fleisch, Chilischoten oder Essig zu mischen. Nicht sicher, wo diese Grüns zu finden sind? Überprüfen Sie einen Bioladen oder einen asiatischen Markt. Und wenn sie für Ihren Geschmack etwas zu bitter sind, fügen Sie sie zu diesem Nudelgericht hinzu.

Foto von Getty Images

5. Senf GRÜNE. Ja, diese stammen tatsächlich von der gleichen Pflanze wie die Würze, die Sie auf einem Hot Dog verteilen. Sie sind voll von Antioxidantien, besonders Vitamin A, und Gerbstadt schlägt vor, frischen Zitronensaft oder leichten Balsamico-Essig hinzuzufügen. Oder probieren Sie für ein asiatisch inspiriertes Rezept diese gesunde Beilage.

Foto von Mitch Mandel und Tom MacDonald

6. SEETANG. Sie essen wahrscheinlich die ganze Zeit, ohne es zu wissen - es ist um Sushi-Rollen gewickelt. Und mit hohem Jodgehalt ist Seetang definitiv ein Superfood. (Wir brauchen Jod, um unsere Schilddrüse zu erhalten, obwohl es in anderen gesunden Lebensmitteln nicht so häufig vorkommt.) Die Zubereitung Ihres eigenen Sushis klingt vielleicht nach einer entmutigenden Aufgabe, aber dieses Rezept zeigt, dass es überraschend machbar ist.

MEHR: 5 Möglichkeiten, Ihre schlimmsten Wünsche den ganzen Tag lang zu schneiden

Lassen Sie Ihren Kommentar