Macht Schokolade Akne?

Macht Schokolade Akne?
Bestimmte Nahrungsmittel können ihren schlechten Ruf nicht erschüttern: Eier sind schlecht für dein Cholesterin, Fett gibt dir einen Herzinfarkt und Schokolade verursacht Akne. Und während die ersten beiden gründlich widerlegt wurden, zeigen neue Forschungen, dass die schlechte Reputation der Schokolade tatsächlich wahr sein kann.

Bestimmte Nahrungsmittel können ihren schlechten Ruf nicht erschüttern: Eier sind schlecht für dein Cholesterin, Fett gibt dir einen Herzinfarkt und Schokolade verursacht Akne. Und während die ersten beiden gründlich widerlegt wurden, zeigen neue Forschungen, dass die schlechte Reputation der Schokolade tatsächlich wahr sein kann.

Laut der in veröffentlichten Studie Cytokine aßen die Leute vier Tage lang 50 Gramm Schokolade (etwas mehr als ein Standard-Hershey-Riegel) (um, wo können wir uns anmelden) für die nächste Studie?). Dann ließen sie ihre Blutzellen analysieren, nachdem die Zellen Bakterien ausgesetzt waren. Die Forscher fanden schließlich heraus, dass die Blutzellen nach dem Minischokoladen-Rausch mehr Entzündungsmarker produzierten. Damit? Mehr Entzündung (in Kombination mit Bakterien) macht es für die Haut schwierig, die Poren sauber zu halten, was schließlich zu Ausbrüchen führt.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

"Andere Studien haben Korrelationen zwischen Schokolade und Akne gefunden, aber dies untersucht tatsächlich einen Mechanismus", sagt Ranella Hirsch, MD, ein Bostoner Hautarzt. Schimpfe aber nicht schon jetzt schlechte, leckere Schokolade. Die Forscher erklären, dass die Ursache des Problems noch unklar ist. Was ist wirklich schuld? Ist es fett? Zucker? Milch? Vielleicht, sagt Dr. Hirsch. Milchschokolade hat einen hohen Anteil an Milchprodukten und Zucker (die nachweislich Akne auslösen - selbst bei Menschen, die normalerweise keine Lebensmittelunverträglichkeit haben), so dass dunkle Schokolade möglicherweise nicht die gleichen Konsequenzen hat.

Außerdem ist es wichtig zu wiederholen, dass die Leute vier Tage lang relativ viel Schokolade konsumiert haben, was bedeutet, dass Sie hier und da wahrscheinlich ohne großen Ausbruch ein paar Trüffel genießen könnten.

"Mit dieser Studie sind wir der Verbindung zwischen Schokolade und Akne einen Schritt näher gekommen, aber das heißt nicht, dass Sie auf Schokolade verzichten müssen", sagt Dr. Hirsch, der vorschlägt, sich selbst in Maßen zu behandeln und sich für dunkle Schokolade zu entscheiden . "Dunkle Schokolade ist auch weniger verarbeitet, so dass Sie den zusätzlichen Vorteil von mehr Antioxidantien bekommen", sagt sie. Außerdem haben andere Studien gezeigt, dass dunkle Schokolade tatsächlich helfen kann, den Blutdruck zu senken.

Möchten Sie mehr gesunde Haut Tipps? Schauen Sie sich die Pretty Skin Diät an und folgen Sie @PreventionBeaut auf Twitter.

Lassen Sie Ihren Kommentar