Fenchel und Schweizer Quiche

Fenchel und Schweizer Quiche
Quiche ist traditionell fetthaltig, aber wir haben diese Version mit Eiweiß, Magermilch und fettreduziertem Käse erleichtert. Fenchel und Dijon Senf verbessern den Geschmack. Gesamtzeit1 Stunde 32 MinutenZutaten20 CountServing Size Zutaten KRUS: 1 1/4 Tassen Vollkornmehl 1/4 Teelöffel Salz 1/4 Teelöffel Zucker 3 EL Raps Öl 1 Esslöffel kalte ungesalzene Butter oder Margarine, in kleine Stücke geschnitten 3 Esslöffel Eiswasser FÜLLUNG: 1 Tasse dünne Fenchelknolle 1 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln

Quiche ist traditionell fetthaltig, aber wir haben diese Version mit Eiweiß, Magermilch und fettreduziertem Käse erleichtert. Fenchel und Dijon Senf verbessern den Geschmack.

Gesamtzeit1 Stunde 32 MinutenZutaten20 CountServing Size

Zutaten

  • KRUS:
  • 1 1/4 Tassen Vollkornmehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Raps Öl
  • 1 Esslöffel kalte ungesalzene Butter oder Margarine, in kleine Stücke geschnitten
  • 3 Esslöffel Eiswasser
  • FÜLLUNG:
  • 1 Tasse dünne Fenchelknolle
  • 1 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
  • 4 Eiweiß
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Magermilch verdunstet
  • 1/2 Tasse Magermilch
  • 1 1/2 Teelöffel Dijonsenf
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlen schwarz Pfeffer
  • 1/2 Tasse geriebener fettreduzierter Schweizer Käse
  • 1 Esslöffel geriebener Parmesan
  • Prise Paprika
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Richtungen

Vorbereitung: 25 MinutenKoch: 57 Minuten
  1. Um die Kruste zu machen: Den Ofen auf 425 ° F vorheizen. Eine 9 "Tortenplatte mit No-Stick-Spray bestreichen.
  2. Mehl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel oder Küchenmaschine vermischen. Mit einem Teigmixer verrühren oder zum Mischen kurz verarbeiten. Öl und Butter oder Margarine hinzufügen und rühren oder verarbeiten, bis die Mischung feinem Mehl ähnelt.Rühren Sie ständig oder mit dem Motor der Küchenmaschine, fügen Sie das Wasser, 1 Esslöffel auf einmal hinzu und rühren Sie oder verarbeiten Sie für ungefähr 30 Sekunden, oder bis der Teig kaum zusammenkommt Auf eine Theke stellen und den Teig in eine flache Scheibe klopfen.
  3. Den Teig zwischen 2 Blatt Wachspapier legen und auf einen 11 "großen Kreis ausrollen. Entfernen Sie das oberste Blatt und kehren Sie den Teig in die vorbereitete Kuchenplatte um. Entfernen Sie das restliche Blatt Wachspapier und fügen Sie den Teig in die Platte ein. Verwenden Sie eine Gabel, um Löcher in den Boden und an den Seiten des Teiges zu bohren. Den Teig mit einem Stück Folie auslegen und mit einer Schicht Kuchengewichten oder getrocknetem Reis oder Bohnen belegen.
  4. 10 Minuten backen, Gewichte und Folie entfernen und 3 bis 5 Minuten backen oder bis der Teig trocken ist, aber noch nicht braun geworden ist.
  5. Für die Füllung: Eine mittlere Antihaft-Pfanne ohne Stickspray auftragen und bei mittlerer Hitze aufsetzen. Fügen Sie den Fenchel hinzu und kochen Sie für 5 Minuten oder bis weich. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln hinzu und kochen Sie für 2 Minuten. In einer mittelgroßen Schüssel Eiweiß, Eier, Kondensmilch, Magermilch, Senf, Muskat und Pfeffer verquirlen.
  6. Die Fenchelmischung über den Boden der gebackenen Tortenschale streuen und mit dem Swiss übergießen. Die Eiermischung hineingeben und mit Parmesan und Paprika bestreuen. Backen Sie für 30 bis 35 Minuten, oder bis ein Messer in der Mitte eingefügt sauber herauskommt. Auf ein Drahtgitter geben und vor dem Servieren 5 bis 10 Minuten abkühlen lassen.