Blicke zu diesem

Blicke zu diesem
IMG_5867-533x400_2. jpg Zitat von Rumi: "Das Universum und das Licht der Sterne kommen durch mich. " AdvertisementAdvertisement Bleiben Sie in Kontakt Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Datenschutz | Über uns Mit Ihrem Partner zu sitzen und in jeden Blick hineinzuschauen, klingt einfach, aber es ist tatsächlich schwierig und tiefgründig.

IMG_5867-533x400_2. jpg

Zitat von Rumi: "Das Universum und das Licht der Sterne kommen durch mich. "

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Mit Ihrem Partner zu sitzen und in jeden Blick hineinzuschauen, klingt einfach, aber es ist tatsächlich schwierig und tiefgründig. Als spirituelle Disziplin praktiziert, kann sie überraschende Vorteile bringen.

Im Laufe der Jahre hatten mein Partner und ich einige Erfahrung im Blicken. Er nennt mich "foo-foo" für das, was er für meine übertriebene Spiritualität hält, also würdest du denken, es wäre ein Kinderspiel für mich, aber er ist natürlich immer noch und in der Lage, noch länger als ich einen Blick zu halten. Obwohl er angeblich weniger foo-foo ist als ich, hat er mir mehr über das Leben in diesem Moment beigebracht als alle Meditationslehrer in meinem Leben.

Unsere Praxis wurde kürzlich durch eine dreistündige Klasse über ekstatische Blickmeditation bereichert, die die Worte von Rumi, dem Sufi-Dichter und Mystiker des 13. Jahrhunderts, verwendet. Will Johnson, Direktor des Institute for Embodiment Training in British Columbia und Autor von Die spirituellen Praktiken von Rumi und The Forbidden Rumi, sprachen darüber, wie wir oft unser Leben leben, als ob wir es wären in Autoscooter, nicht lange genug anhalten, um zu sehen, was vor uns ist, bevor wir wieder losmarschieren. Er nennt diesen Modus "entkörpertes Bewusstsein" - in Gedanken präsent sein, aber nicht im Körper. Rumi und ein Freund namens Shams erreichten durch das Praktizieren des Blicks, was Johnson "das Bewusstsein der Vereinigung" nennt.

Als mein Partner und ich zusammen mit anderen Paaren in einem Raum saßen, führte Johnson uns mit Geschichten von Rumi und Shams und Lesungen aus Rumis Arbeit. Während wir uns ansahen, weinten einige von uns, einige waren zappelig und einige hatten ekstatische Erfahrungen.

Blicken ist nicht nur ein Blick. Es ist harte Arbeit. Wir haben lange gesessen. Es gab Momente, in denen ich Einssein und tiefe Liebe empfand, und andere, wenn ich Müdigkeit, Irritation und Unbehagen empfand.

Je mehr mein Partner und ich diese Art von Übungen machen, desto mehr verbessern sie jeden Aspekt unserer Intimität. Ich denke an das Wort Intimität als "in mich, du siehst". Es ist die letzte Grenze einer Beziehung, und sie deckt alle unsere Probleme auf. Das kann eine Herausforderung sein. Aber die Nähe, die es bringt, ist die Mühe wert.

Wenn Sie die Praxis ausprobieren möchten, aber Sie sind nicht bereit, mit einer anderen Person tief zu blicken, können Sie Ihr eigener Partner sein. Schnappen Sie sich einen Spiegel, atmen Sie tief und haben Sie es.

"Komm, komm, wer auch immer du bist. Wanderer, Verehrer, Liebhaber des Verlassens. Es ist egal. Unsere ist keine Karawane der Verzweiflung. Komm, auch wenn du deine Gelübde tausendmal gebrochen hast. "

- Rumi

IMG_0363-376x400_2. jpg

Lassen Sie Ihren Kommentar