Gegrilltes Steak au Poivre mit sautiertem Brokkoli Rabe

Gegrilltes Steak au Poivre mit sautiertem Brokkoli Rabe
Traditionell werden diese pfefferkornumhüllten Filets in einer Pfanne sautiert und aus dem ausgeschmolzenen Fett eine mit Brandy, Sahne und Butter angereicherte Soße hergestellt. Das Grillen der Steaks stellt sicher, dass das gerenderte Fett nicht auf Ihrem Teller landet, und das Überspringen der Sahne und der Butter schneidet noch mehr gesättigtes Fett.

Traditionell werden diese pfefferkornumhüllten Filets in einer Pfanne sautiert und aus dem ausgeschmolzenen Fett eine mit Brandy, Sahne und Butter angereicherte Soße hergestellt. Das Grillen der Steaks stellt sicher, dass das gerenderte Fett nicht auf Ihrem Teller landet, und das Überspringen der Sahne und der Butter schneidet noch mehr gesättigtes Fett.

Gesamtzeit50 MinutenZutaten14 CountServing Size

Zutaten

  • 1 Pfund Broccoli Rabe, Enden getrimmt und in 3 "Längen geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Teelöffel rot- Pfefferflocken
  • 1 Dose (15 Unzen) Kichererbsen, abgelassen und gespült
  • Saft von 1/2 Zitrone (1 Esslöffel)
  • 1 Esslöffel ganze Pfefferkörner (schwarz, weiß, rosa oder jede Kombination)
  • 7 ganze getrocknete Pimentbeeren oder 1/2 Teelöffel gemahlener Piment
  • 4 mit Gras gefütterte Rinderfiletsteaks (ca. 5 Unzen je
  • 4 mittelgroße Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten (ca. 1/2 Tasse)
  • 1/2 Tasse) Brandy
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
  • 2 Teelöffel Dijon Senf
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Richtungen

Vorbereitung: 10 MinutenKochen: 40 Minuten
  1. Einen großen Topf mit Wasser bei hoher Hitze zum Kochen bringen, den Brokkoli zugeben und 3 bis 4 Minuten köcheln lassen, abtropfen lassen Esslöffel des Olivenöls in einer großen Pfanne auf mittlerer-niedriger Hitze Fügen Sie die Knoblauch- und Pfefferflocken und Co hinzu ok, rühren, 1 Minute. Den Brokkoli zugeben und gut umrühren. Kichererbsen und Zitronensaft einrühren. Koche unter gelegentlichem Rühren bis zum Durchwärmen 2 bis 3 Minuten. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Bedecken und warm halten.
  2. Bürsten Sie einen Grillrost mit Pflanzenöl und erhitzen Sie den Grill auf mittlere Hitze. Die Pfefferkörner und Pimentkörner mit einem Mörser und Stößel oder in einer Gewürzmühle grob oder fein zerstoßen. In eine kleine Schüssel geben (bei Verwendung von gemahlenem Piment, in die Schüssel geben und unterrühren, um zu vermischen). Die Steaks mit 1 Teelöffel Olivenöl bestreichen und mit 1/2 Teelöffel Salz würzen. Streuen Sie beide Seiten der Steaks mit der Pfefferkornmischung, drücken Sie leicht, um zu haften (wenn Sie weniger Gewürz mögen, verwenden Sie nicht die ganze Mischung).
  3. Legen Sie die Steaks auf den Grill, bedecken Sie sie und kochen Sie sie bei direkter Hitze auf den gewünschten Gargrad, 6 bis 7 Minuten pro Seite für mittlere und 8 bis 9 Minuten pro Seite für mittlere Garzeit. Auf einen Teller geben und 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Erhitzen Sie die restlichen 2 Teelöffel Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie, rühren Sie häufig, bis weich und leicht gebräunt, ungefähr 4 Minuten.Fügen Sie Brandy und Hühnerbrühe hinzu, bringen Sie sie zum Kochen und kochen Sie sie, bis sie auf etwa 1/3 Tasse reduziert und leicht verdickt ist, 4 bis 5 Minuten. Reduziere die Hitze auf einen niedrigen Wert, füge den Senf hinzu und rühre um zu kombinieren. Von der Hitze nehmen. Den Broccoli Rabe und die Steaks auf 4 Teller verteilen. Steaks gleichmäßig mit der Schalottenmischung bestreichen, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 521kcal
  • Kalorien aus Fett: 157kcal
  • Kalorien aus Satfett: 41kcal
  • Fett: 18g
  • Gesamt Zucker: 3g
  • Kohlenhydrate : 34g
  • Gesättigtes Fett: 5g
  • Cholesterin: 96mg
  • Natrium: 496mg
  • Protein: 42g
  • Calcium: 140mg
  • Magnesium: 70mg
  • Kalium: 803mg
  • Ballaststoffe : 5g
  • Folat Dfe: 93mcg
  • Mono Fett: 9g
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 2g
  • Andere: 9carbsg
  • Poly Fett: 2g
  • Lösliche Faser : 1g

Lassen Sie Ihren Kommentar