So verlieren Sie 1 Pfund pro Woche

So verlieren Sie 1 Pfund pro Woche
Celia Yu / Getty Images Lassen Sie uns rechnen: Um ein Pfund in sieben Tagen zu verlieren, müssen Sie etwa 3.500 Kalorien abziehen. Der sicherste und hungerfreiste Weg, dies zu tun, besteht darin, es im Laufe einer Woche auszubreiten, wobei ungefähr 500 Kalorien pro Tag gelöscht werden. Einige dieser Zahlen können verbrannt werden, indem Sie Ihre Workouts hochfahren, während der Rest davon durch einige lächerlich einfache Essen-Swaps erreicht werden kann, die Ihren Magen nicht wuchern lassen ode

Celia Yu / Getty Images

Lassen Sie uns rechnen: Um ein Pfund in sieben Tagen zu verlieren, müssen Sie etwa 3.500 Kalorien abziehen. Der sicherste und hungerfreiste Weg, dies zu tun, besteht darin, es im Laufe einer Woche auszubreiten, wobei ungefähr 500 Kalorien pro Tag gelöscht werden. Einige dieser Zahlen können verbrannt werden, indem Sie Ihre Workouts hochfahren, während der Rest davon durch einige lächerlich einfache Essen-Swaps erreicht werden kann, die Ihren Magen nicht wuchern lassen oder Ihre Geschmacksknospen Geschmack verfehlen lassen.Versuchen Sie so viele dieser kreativen Möglichkeiten, Kalorien zu reduzieren, wie Sie können (zusammen ergeben sie bis zu 500 Kalorien, die Sie nicht verpassen werden), und beobachten Sie die Zahl auf der Skala nach Süden.

Überspringen Sie den Käse auf Ihrem Sandwich beim Mittagessen

Die typische Scheibe der Schweizer oder Amerikaner kann 80 bis 100 Kalorien, sagen Kylene Bogden, RD, ein Ernährungsberater in der Cleveland Clinic. Bestellen Sie Ihren Mittag Schinken und Käse oder Pute und Schweizer Sammy ohne die zwei vor drei Scheiben das typische Restaurant oder Deli anhäuft, und Sie schneiden bis zu 300 Kalorien, ohne das Füllprotein in Fleisch und Geflügel zu opfern. Das heißt, wenn Sie diese Woche dreimal Käse-frei gehen, werden Sie 900 Kalorien kurz kommen.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Wickeln Sie Ihren Burger in einem Salat Boat Bun

Foto von rez-art / Getty Images

"Ein knackiges Stück Salat hat ungefähr fünf Kalorien, während das typische Burger-Brötchen fast 250 Stück enthält", sagt Bogden. Wenn man bedenkt, dass die meisten Weißbrot-Brötchen nicht einmal so gut schmecken und wenig mehr als eine einfache Kohlenhydrat-Vergiftung bieten, ist es ein Kinderspiel. Bibb und Romaine Salat halten am besten, oder versuchen Sie eine exotischere Blattgrün, wie Radicchio oder Mangold. (Schauen Sie sich diese 5 leckeren, gesunden Grünpflanzen an, die kein Grünkohl sind.)

Sip Frucht-aromatisiertes Kräuterwasser

Eine Standard-Acht-Unzen Portion Fruchtsaft hat etwa 120 Kalorien, obwohl die meisten von uns Saft in Gläser gießen viel größer als das. "Erhalten Sie den gleichen Fruchtgeschmack, indem Sie natürlich aromatisiertes sprudelndes oder reguläres Wasser mit Früchten oder Kräutern trinken, und Sie sparen 100 oder so Kalorien pro Glas", sagt Bogden. Mach diesen Wechsel einmal am Tag und du wirst diese Woche 700 Kalorien weniger verbrauchen. (Hier sind 5 Möglichkeiten, Wasser besser schmecken zu lassen, damit du mehr davon trinkst.)

Spritz Zitrone auf deinem Salat

Dressing ist eine große fette Bombe, also pass auf und drücke stattdessen eine halbe Zitrone über dein Grün "Sie erhalten diesen tollen spritzigen Geschmackstreffer, und die Feuchtigkeit hilft, Ihre Salatbestandteile zusammen zu binden - aber Sie können 200 Kalorien leicht löschen", sagt Bogden. Und wenn Sie drei Salate pro Woche konsumieren, summieren sich diese Kalorieneinsparungen.

Gießen Sie Mandelmilch in Ihre Müslischale

Foto von William Shaw / Getty Images

ungesüßte Mandelmilch ist super nahrhaft und lecker, und eine halbe Tasse hat nur 30 Kalorien (im Vergleich zu den 70 Kalorien in der gleichen Portionsgröße von normaler Milch). Sicher, es ist ein kleiner Tausch, aber wenn eine Schüssel Müsli Ihr Frühstück ist, wird es im Laufe einer Woche bis zu 280 gespeicherte Kalorien ergeben, sagt Bogden.

Mist dein Öl, wenn du kochst

"Beim Kochen von Speisen musst du normalerweise Öl in die Pfanne oder Backform geben, und die Menge, die die meisten von uns anziehen, kann 300 Kalorien zu einer Mahlzeit hinzufügen", sagt Bogden. Die Lösung: Kaufen Sie einen Öl-Mister, der eine viel dünnere Schicht Ihres gesunden Pflanzen- oder Olivenöls gleichmäßig über den Boden der Pfanne verteilt. Sie können 250 Kalorien auf diese Weise sparen, ohne das herzgesunde, natürliche Öl zu opfern, sagt sie.In mehr als zwei Nächten kochen Sie 500 Mal weniger Kalorien.

Bestellen Thin-Slice Pizza

Das ganze Brot auf der typischen Pizza mit dicker Kruste packt extra Kalorien, ohne dass Sie extra viel zu essen bekommen sagt Bogden. Machen Sie Ihre dünne Kruste und überspringen Sie Fleisch oder extra Käse Belag, und Sie sparen 200 bis 300 Kalorien. (Machen Sie Ihre eigenen mit diesen 9 leckeren (und gesunden!) Pizza-Rezepten.)

Machen Sie griechischen Joghurt Ihre Go-To Condiment

Die Mayo und saure Sahne, die Sie auf Sandwiches und in Dips verwenden, hat etwa 100 Kalorien pro Esslöffel, während fettfreier griechischer Joghurt, der ebenso scharf und würzig ist, Sie ungefähr ein Drittel dieses Betrages zählt, sagt Bogden. Tauschen Sie fünf Esslöffel Mayo pro Woche für die gleiche Menge von griechischem Joghurt, um etwa 335 Kalorien zu schneiden.

MEHR: 7 Dinge, die Sie am Morgen tun können, um den Gewichtsverlust zu fördern

Lassen Sie Ihren Kommentar