Wie man Freunde mit deiner Waage macht

Wie man Freunde mit deiner Waage macht
Seit Jahren empfehlen viele Experten, Ihre Waage zu werfen. Guter Rat, wenn Sie das emotionale Schleudertrauma betrachten, das das Wiegen verursachen kann. Wenn die Zahl sinkt, steigt dein Vertrauen, aber ein Gewinn von einem Pfund kann deinen Tag leicht ruinieren. Es ist Zeit, die Hassliebe mit deiner Skala zu beenden.

Seit Jahren empfehlen viele Experten, Ihre Waage zu werfen. Guter Rat, wenn Sie das emotionale Schleudertrauma betrachten, das das Wiegen verursachen kann. Wenn die Zahl sinkt, steigt dein Vertrauen, aber ein Gewinn von einem Pfund kann deinen Tag leicht ruinieren. Es ist Zeit, die Hassliebe mit deiner Skala zu beenden. Eine Überprüfung von einem Dutzend Studien über 16.000 Dieters verfolgt, bietet unbestreitbare Beweise dafür, dass die Personenwaage ist eines der effektivsten Werkzeuge zum Abnehmen und verhindert Pfund von Kriechen auf.

Ganze 75% der Mitglieder des National Weight Control Registry - Männer und Frauen, die mindestens 30 Pfund abgenommen haben und es aushielten - wiegen sich mindestens einmal pro Woche.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Hier sind fünf überraschende Fakten, die Ihnen helfen werden, mit Ihrer Waage Frieden zu schließen - und sie zu Ihrem Gewichtsverlustvorteil zu nutzen.

1. Wiegen Sie sich oft (wirklich!)

Außer Sichtweite funktioniert es einfach nicht. In einer Studie sanken die täglichen Waagen doppelt so viele Pfund wie die wöchentlichen Waagen - 12 Pfund gegenüber 6, möglicherweise weil es eine regelmäßige Erinnerung war, um auf dem richtigen Weg zu bleiben. Inzwischen, Diätetiker, die die Skala völlig vermieden haben, gewannen 4 Pfunde. Und trotz der allgemeinen Überzeugung, dass die Konzentration auf das Gewicht die Frauen dazu bringt, sich schlecht über sich selbst zu fühlen, haben Wissenschaftler herausgefunden, dass das Verfolgen Ihres Gewichts Ihre Stimmung verbessern kann, indem es Ihnen ein Gefühl der Kontrolle gibt.

Tipp: Wiegen Sie sich täglich (mehr als das ist nicht wirklich sinnvoll, wie Sie in "Das Tagebuch einer Frau" unten sehen).

2. Ein billigeres Modell ist besser

Sie können Hunderte auf einer High-Tech-Skala ausgeben, die auch Ihren Körperfettanteil und mehr durch eine Reihe mathematischer Algorithmen schätzt, aber Sie bekommen gerade eine andere Zahl, um sich zu sorgen, die möglicherweise weniger genau ist als "Ich vermeide Schuppen, die Körperfett messen, weil es so viele Ungenauigkeiten gibt, die auf Fluktuationen beruhen, wie viel Wasser du trinkst", sagt Sportphysiologen Kara Mohr, PhD, der umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen zum Thema Gewichtsverlust durchgeführt hat.

Tipp: Kaufen Sie eine digitale Grundskala, die das Gewicht auf die nächsten 0,5 oder 0,20 Pfund anzeigt, um Schwankungen zu minimieren.

3. Schwitzen Sie nicht Schwankungen

Der größte Übeltäter ist Wasser (und Wasser in der Nahrung, die Sie essen).Die Kalorien in einem Liter Soda würden ungefähr 0. 10 Pfund addieren, wenn Sie sie nicht abbrannten, aber treten Sie auf der Skala sofort nachdem Sie es getrunken haben, und Sie werden mehr als 2 Pfund sein; Geh auf die Toilette und du wirst wahrscheinlich 1 zu 1. 5 Pfund fallen. Sie verlieren sogar Wassergewicht - etwa 2 Pfund pro Tag - nur durch Atmen und Schwitzen. Die täglichen Schwankungen können das Ergebnis einer Mahlzeit mit hohem Natriumgehalt oder eines hohen Flüssigkeitshaushalts sein, während der Menstruationszyklus den ganzen Monat lang Veränderungen verursachen kann. "Es ist wichtig, das Gesamtbild im Auge zu behalten", sagt Mohr. Keine Mahlzeit oder einzelne protzen wird die Nadel der Skala dauerhaft bewegen, es sei denn, es wird zur Gewohnheit. Ein Unterschied von 100 Kalorien bei jeder Mahlzeit könnte jedoch mehr als 30 Pfund pro Jahr betragen - in beide Richtungen.

Tipp: Wiegen Sie sich einmal am Morgen, nachdem Sie auf die Toilette gegangen sind und sich ausgezogen haben, um Störfaktoren wie Wassergewicht und Kleidung zu vermeiden. Verfolgen Sie Ihre Ergebnisse und konzentrieren Sie sich im Laufe der Zeit auf das Muster. Die Zahl kann von einem Tag auf den anderen steigen oder fallen, aber die Gesamtrichtung von Monat zu Monat sollte sinken, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Wenn Sie einen Aufwärtstrend sehen, ist es Zeit, etwas zu unternehmen.

4. Muskelzuwächse zeigen Fortschritte an

In einer aktuellen Studie der University of California in Berkeley haben Frauen Mitte 50 eine zwölfwöchige Radsportroutine absolviert, während sie eine Diät zu sich nahmen, die darauf abzielte, ihr Gewicht zu halten. Das Ergebnis: Ein 56-Jähriger verlor zwei Größen mit nur 1 Pfund Verlust, dank eines 7% igen Körperfettverlustes. Sie ersetzte etwa 4 Pfund Fett mit 4 Pfund Muskel-Pfund für Pfund, Muskeln sind fester und dichter und es nimmt etwa ein Drittel des Platzes von Fett ein. Aber beschuldigen Sie nicht Muskel für eine festsitzende Skala. Nach Wayne Westcott, PhD, Autor von Get Stronger, Feel Younger, braucht es durchschnittlich etwa einen Monat Krafttraining, um durchschnittlich ein Pfund Muskelmasse hinzuzufügen.

Tipp: Verfolgen Sie andere Markierungen wie die Größe Ihrer Taille und Oberschenkel mit einem Maßband, wie Ihre Kleidung passt oder wie viel Energie Sie haben - und feiern Sie diese Erfolge.

5. Wo Sie Ihre Waage aufstellen müssen

In den meisten Fällen funktioniert Ihr Badezimmerboden gut, aber wenn der Boden strukturiert ist oder der Mörtel eine unebene Oberfläche erzeugt, ist die Anzeige möglicherweise aus. Badematten oder Teppiche jeder Stärke können etwas von Ihrem Gewicht absorbieren, indem Sie die Sensoren der Waage abschütteln und Ihr Gewicht um 20 Pfund oder mehr reduzieren, erklärt Keith Erickson, Unternehmenssprecher für Tanita-Waagen. Einige höherwertige Waagen sind mit Teppichfüßen ausgestattet, um die Inkonsistenzen auszugleichen, aber unser Tester fand immer noch eine Abweichung von mehreren Pfund.

Tipp: Wiegen Sie sich jeden Tag an derselben Stelle. Selbst wenn es um ein paar Pfund geht, werden Sie im Laufe der Zeit Änderungen sehen. Für die genaueste Ablesung legen Sie Ihre Waage auf einen harten, flachen und ebenen Boden. Sie können die Genauigkeit der Waage testen, indem Sie ein Objekt wie eine Hantel mit einem Gewicht wiegen.

Das Skalen-Tagebuch einer Frau

Lassen Sie die Zahl Ihr Selbstwertgefühl nicht bestimmen!Ein Leser der 40er-Jahre Prevention berichtete, wie ihr Gewicht innerhalb von einem Tag schwankte. 7: 15 Uhr: 133. 8 Pfund, kurz bevor Sie in der Dusche hüpfen 8: 30 Uhr: 137. 5 Pfund, Wow, meine Kleider wiegen 3,7 £! 9: 15 Uhr: 138. 7 Pfund, Gained 1. 2 Pfund von Frühstück 10.30 Uhr: 137. 9 Pfund, Badezimmerpause, -0. 8 lb 1 PM: 135. 8 lb, Lost 2. 1 lb, dank einer verschwitzten Cardio-Workout 13.30 Uhr: 137. 4 lb, Up 1. 6 lb vom Mittagessen 16.00 Uhr: 138. 6 lb, Gained 1. 2 Pfund, wahrscheinlich von all dem Wasser, das ich trank 5: 30 Uhr: 137. 5 Pfund, Bad Pause, -1. 1 Pfund 23 Uhr: 140. 8 Pfund, Yikes! Gewonnen 3. 3 lb-wahrscheinlich die Pasta ich aß und der Wein! 11: 30 PM: 137. 1 Pfund, Undressed-huh, gewann 3. 3 Pfund seit heute morgen 7: 15 Uhr: 135. 4 Pfund, verloren 1. 7 Pfund im Schlaf.

Lassen Sie Ihren Kommentar