Wie man nie wieder einen Orgasmus vortäuscht

Wie man nie wieder einen Orgasmus vortäuscht
Wer erinnert sich an diese Sex and the City Episode, in der Samantha ihren Orgasmus "verliert"? Es war eine amüsante Szene, aber schwer, sich schlecht für sie zu fühlen: Dies war eine Figur, die es nicht gerade schwer hatte, sozusagen mit einer beneidenswerten Frequenz ins Ziel zu kommen. Der Rest von uns sind nicht so glücklich, nach einer aktuellen Umfrage von mehr als 4.

Wer erinnert sich an diese Sex and the City Episode, in der Samantha ihren Orgasmus "verliert"? Es war eine amüsante Szene, aber schwer, sich schlecht für sie zu fühlen: Dies war eine Figur, die es nicht gerade schwer hatte, sozusagen mit einer beneidenswerten Frequenz ins Ziel zu kommen. Der Rest von uns sind nicht so glücklich, nach einer aktuellen Umfrage von mehr als 4.800 Menschen. Tatsächlich fand die Umfrage, dass sage und schreibe 71% der Frauen ihr Ziel vorgetäuscht haben, während nur 30% der Männer es getan haben.

Diese Ergebnisse von Good In Bed sind besonders überraschend, wenn man bedenkt, dass die meisten Frauen in langfristigen Beziehungen oder Ehen waren und berichteten, dass die Qualität und Häufigkeit ihrer Orgasmen mit zunehmendem Alter zunahmen. Also was gibt es?

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Kurz gesagt, wir sind abgelenkt. Für Männer und Frauen war mentale Ablenkung anderen orgasmushemmenden Faktoren (wie unzureichende Stimulation und Vorspiel) voraus - und beide Geschlechter sagten, dies verringerte ihre Zufriedenheit in der Beziehung. Das könnte der Grund dafür sein, dass die sexuelle Befriedigung der Amerikaner im Großen und Ganzen nach einer anderen Umfrage von Trojan abnimmt: 2011 gaben 76% der Befragten an, mit ihrem Sexleben zufrieden zu sein. Ein Jahr später fiel das um 9 Punkte auf 67%. (Aus anderen Gründen kann das Interesse bei Frauen über 40 schwinden - und wie man es beheben kann - siehe Die neue Wissenschaft des sensationellen Sex.)

Dies könnte die Popularität von Karezza erklären, einem aufsteigenden Trend, bei dem Paare absichtlich Sex haben, ohne einen Orgasmus zu bekommen. Wenn das ein Kopfkratzen für dich ist, bist du nicht allein. "Diese Praxis macht keinen Sinn für gesunde Paare, die sexuelle Intimität genießen möchten", sagt Ian Kerner, PhD, Sexualtherapeutin und Autorin von She Comes First .

Aber es zu fälschen macht auch keinen Sinn. Um wieder auf den richtigen Weg zu kommen - vor allem, wenn der kometenfreie Orgasmus nicht für dich da ist -, hier ist was zu tun:

1. Für den Anfang, hör auf. "Ich denke immer, es ist besser zu kommunizieren, anstatt es zu fälschen", sagt Kerner. Aber das bedeutet nicht, dass Sie unbedingt über kommunizieren sollten, was es vorgibt, einen Partner irgendeines Geschlechts zu verletzen. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, was Sie vorwärts bewegen möchten.

2. Sprich hoch. "Jungs würden Ehrlichkeit und Information viel lieber", sagt Kerner. Vielleicht brauchen Sie mehr Neuheit, Abenteuer oder wollen Schlafzimmer Langeweile mit Erotik und Sex-Spielzeug schütteln.(Nicht sicher, welche Art von Erotik ist für Sie? Wählen Sie einen aus unserer Liste von 8 Sexy Bücher für das Schlafzimmer.) Was auch immer es ist, lassen Sie es ihn wissen.

3. Gib nicht auf. Climaxing ist nicht das A und O, sondern, sagt Kerner, "wenn ein Paar in einer gesunden Beziehung ist, sehe ich keinen Grund, keinen Orgasmus zu haben. "Wenn Sie Hilfe brauchen, schauen Sie sich unsere natürlichen Libido Booster für Frauen in unseren 10 neuen Tipps für Sizzling Sex an, oder schauen Sie sich Kerners Buch an. Wenn alles gut geht, werden Sie es nie wieder fälschen oder verlieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar