Wie man 88 Kalorien von der nächsten Mahlzeit abschert

Wie man 88 Kalorien von der nächsten Mahlzeit abschert
Verlangsamen, abnehmen? Wenn Sie mehr Zeit zum Essen brauchen, können Sie weniger essen und sich länger satt fühlen, findet eine neue Studie von der Texas Christian University. Das Untersuchungsteam teilte 70 normalgewichtige, übergewichtige und fettleibige Personen in zwei Gruppen ein und bat jeden, entweder schnell oder langsam zu essen.

Verlangsamen, abnehmen? Wenn Sie mehr Zeit zum Essen brauchen, können Sie weniger essen und sich länger satt fühlen, findet eine neue Studie von der Texas Christian University.

Das Untersuchungsteam teilte 70 normalgewichtige, übergewichtige und fettleibige Personen in zwei Gruppen ein und bat jeden, entweder schnell oder langsam zu essen. Die Forscher wiederholten dann das Experiment, während sie die Mahlzeitgeschwindigkeiten unter der gleichen Gruppe von Studienteilnehmern umkehrten.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Das Ergebnis: Wenn die normalgewichtigen Menschen langsam aßen, verbrauchten sie im Durchschnitt 88 Kalorien weniger - oder etwa 10% weniger Futter - als wenn sie schnell aßen. Die übergewichtigen oder fettleibigen Menschen aßen etwa 8% weniger Nahrung. Beide Gruppen berichteten auch, dass sie sich 60 Minuten nach dem langsamen Verzehr voller fühlen als zu schnell.

"Es ist möglich, dass Menschen mit langsamerem Essen ihre Gefühle von Hunger und Fülle besser spüren können", erklärt Co-Autorin Meena Shah, PhD. Frühere Studien haben herausgefunden, dass Essen von schwereren Tellern oder Utensilien - oder kleinere und zahlreichere Bisse - Ihr Gehirn dazu bringt zu glauben, dass es mehr Nahrung hat. Auf die gleiche Weise führt das Essen langsam zu einem gründlicheren Kauen, was Ihr Sättigungsgefühl steigern kann, obwohl Sie weniger essen, so die Studie.

Die Forscher fanden auch heraus, dass Menschen mehr Wasser trinken, wenn sie sich während der Mahlzeiten verlangsamen, und dass zusätzliches H20 die Nahrung ersetzen könnte, die sonst Ihren Magen gefüllt hätte, fügt Dr. Shah hinzu.

Die Studie ergab, dass die Diners bei schnellem Essen im Durchschnitt 9 Minuten, im Vergleich zu etwa 22 Minuten, wenn sie langsamer wurden, fertig waren. Versuchen Sie, die langsamen Gäste nachzuahmen, indem Sie kleinere Bisse nehmen, Ihre Nahrung gründlich kauen und anhalten, um Ihre Gabel abzusetzen oder zwischen den Bissen Wasser zu trinken. Machen Sie das, und Sie werden weniger Kalorien konsumieren und sich länger satt fühlen, sagt Dr. Shah.

Mehr von Prävention: 16 einfache Möglichkeiten zu essen weniger

Lassen Sie Ihren Kommentar