Ist in Makeup Wirklich so schlecht für Ihre Haut?

Ist in Makeup Wirklich so schlecht für Ihre Haut?
Ob du normalerweise mit einem blitzsauberen Gesicht trainierst oder du noch nie ins Fitnessstudio gegangen bist, ohne ein Gesicht voller Make-up, du hast wahrscheinlich den Verdacht, dass du es beim Schwitzen trägst tut deiner Haut keinen Gefallen. Und du hast Recht: Gesichts Make-up, insbesondere Foundation, ist eine persona non grata, wenn du aktiv wirst.

Ob du normalerweise mit einem blitzsauberen Gesicht trainierst oder du noch nie ins Fitnessstudio gegangen bist, ohne ein Gesicht voller Make-up, du hast wahrscheinlich den Verdacht, dass du es beim Schwitzen trägst tut deiner Haut keinen Gefallen. Und du hast Recht: Gesichts Make-up, insbesondere Foundation, ist eine persona non grata, wenn du aktiv wirst. "Schwitzen in der Grundlage kann Ihre Poren verstopfen und zu Ausbrüchen führen", sagt San Diego-basierten Dermatologen Jeffrey Benabio, MD.

Aber das Tragen von Lippen- und Augenprodukten ist dagegen wahrscheinlich in Ordnung. Deine Lippen haben keine Haarfollikel, also gibt es nichts, was die Lippenfarbe verstopfen könnte, sagt Benabio. Und obwohl es ist möglich, einen Pickel um die Augen zu bekommen, ist es unwahrscheinlich, dass er passiert, fügt er hinzu.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Letztlich ist das Beste, was Sie für Ihre Haut tun können, das Makeup, das Sie den ganzen Tag getragen haben, mit einem Wisch- oder Waschlappen zu entfernen, bevor Sie verschwitzt werden (diese 5 neuen Reiniger machen den Job fertig). Aber wenn Sie sich mit einem nackten Gesicht nicht wohl fühlen, wählen Sie Ihre Berichterstattung mit Bedacht. Da Puder weniger Poren verstopft als flüssiges Make-up, schlägt Benabio vor, einen kleinen Concealer zu verwenden, um Problemflecken zu tarnen und mit einem allseitigen Puder-Puder zu entfernen. Getönte Feuchtigkeitscreme und BB-Creme sind auch gute Alternativen zu schweren Grundlagen, weil sie weniger dick sind, sagt Jeannette Graf, Assistenzarzt für Dermatologie an der Mount Sinai Medical School.

Und wenn Sie müssen tragen Fundament im Fitnessstudio, empfiehlt Benabio kleben an nicht-komedogen Formeln, die Poren nicht verstopfen sollen. Während die meisten Stiftungen auf dem Markt heute in diese Kategorie fallen, ist es eine gute Idee, sicherzustellen, dass der Begriff auf dem Paket aufgeführt ist.

Fazit: Kosmetik sollte niemals ein Hindernis zwischen Ihnen und Ihrem Training sein. Wenn das Tragen von Make-up während des Trainings keine Probleme verursacht hat, gibt es keinen Grund, dass Sie sich selbst schuldig fühlen, sagt Benabio.

Mehr von Prävention: 3 Wege, nach einem Training am Nachmittag weniger erschrocken zu sein

Lassen Sie Ihren Kommentar