Ist Ihr Gewichtsverlust machen Sie Fett?

Ist Ihr Gewichtsverlust machen Sie Fett?
Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Ihr Stoffwechsel verlangsamt wird, wenn Sie eine Tonne Gewicht verlieren. Jetzt zeigt eine neue Studie, dass selbst bescheidener Gewichtsverlust die Aktivität des Schilddrüsenhormons in Ihrem Körper beeinflusst, was es schwerer macht, weiterhin Gewicht zu verlieren - und könnte Sie sogar dazu bringen, das wiederzuerlangen, was Sie verloren haben .

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Ihr Stoffwechsel verlangsamt wird, wenn Sie eine Tonne Gewicht verlieren. Jetzt zeigt eine neue Studie, dass selbst bescheidener Gewichtsverlust die Aktivität des Schilddrüsenhormons in Ihrem Körper beeinflusst, was es schwerer macht, weiterhin Gewicht zu verlieren - und könnte Sie sogar dazu bringen, das wiederzuerlangen, was Sie verloren haben .

Die Studie von Forschern der National Institutes of Health ergab, dass übergewichtige Menschen, die im Laufe eines Jahres 5 bis 10% ihres Körpergewichts (durchschnittlich etwa 15 Pfund) verloren hatten eine entsprechende Abnahme der Serum-T3-Spiegel. T3 ist die "aktive" Form des Schilddrüsenhormons des Körpers und es ist, was Ihren Stoffwechsel anheizt.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Der Haken: Die meisten Bluttests für die Schilddrüsenfunktion werden bei einem Eintauchen in T3 nicht aufgenommen. Das ist, weil sie nach T4 suchen, der Form von Schilddrüsenhormon, das von der Schilddrüse ausgeschieden wird, die in T3 umgewandelt werden muss, um aktiv zu werden. (Die Studienteilnehmer hatten keine signifikante Veränderung des T4-Spiegels.)

Was bedeutet das für Sie? Es könnte helfen, zu erklären, warum, nach einer anfänglichen erfolgreichen Gewichtsabnahme, Sie das gefürchtete Plateau treffen, sagt Francesco Celi, MD, leitender Autor der Studie und ein NIH klinischen Ermittler.

Aber bevor Sie denken, eine Schilddrüsenmedikation ist die Antwort, nicht so schnell. "Da die T3-Werte immer noch in einem niedrigen Normbereich liegen, würden wir dies nicht als Grund betrachten, den Menschen irgendeine Art von Schilddrüsenhormonersatz zu geben", sagt er. "Es ist nicht klar, dass es in diesem Fall hilfreich wäre, und ich bin besorgt, dass es schädlich sein könnte. Eine Überbehandlung mit Schilddrüsenhormonen kann die normale Schilddrüsenfunktion unterdrücken und Herzprobleme und Knochenschwund verursachen. "

Also, was kannst du tun, wenn deine Skala zu einem quiekenden und frustrierenden Halt gekommen ist? Dr. Celi empfiehlt, vorsichtig zu sein, wie viel Sie wirklich essen (die meisten Menschen unterschätzen die Kalorien, die sie verbrauchen) und Aufbau von Muskelmasse, die Ihnen hilft, Kalorien zu verbrennen, auch in Ruhe. Überprüfen Sie diese bewährten Strategien, um durch ein Gewichtsverlust Plateau und diese Stoffwechsel-steigernden Übungen zu brechen.

Lassen Sie Ihren Kommentar