Haferflocken-Flax Cranberry Kekse

Haferflocken-Flax Cranberry Kekse
Einige süße Leckereien sind so zufriedenstellend wie altmodische Haferkekse. Wenn Sie sie finden können, sind getrocknete Sauerkirschen ein passender Ersatz für die Preiselbeeren. Gesamtzeit 30 MinutenZutaten12 CountServing Size Zutaten 1 1/4 Tassen Schnellkochender Hafer 1 Tasse Vollkornmehl 6 Esslöffel gemahlener Leinsamen 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Backsoda 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt 1/4 Teelöffel Salz 3/4 Tasse verpackter hellbrauner Zucker 6 EL ungesalzene Butter, weich 2 Eiwei

Einige süße Leckereien sind so zufriedenstellend wie altmodische Haferkekse. Wenn Sie sie finden können, sind getrocknete Sauerkirschen ein passender Ersatz für die Preiselbeeren.

Gesamtzeit 30 MinutenZutaten12 CountServing Size

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Schnellkochender Hafer
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 6 Esslöffel gemahlener Leinsamen
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backsoda
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 6 EL ungesalzene Butter, weich
  • 2 Eiweiß
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse getrocknete Cranberries
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Richtungen

Vorbereitung: 15 MinutenKochen: 15 Minuten
  1. Den Ofen auf 350 ° F vorheizen. 2 Backbleche mit Kochspray bestreichen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel den Hafer, Mehl, Leinsamen, Backpulver, Natron, Zimt und Salz mischen. In einer großen Schüssel den Zucker und die Butter mischen und mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut kombiniert ist. Schlagen Sie das Eiweiß und den Vanilleextrakt ein, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die Hafermischung und die Preiselbeeren hinzu und schlagen Sie auf niedrig bis kombiniert.
  3. Tropfen Sie einen Esslöffel voll Teig auf die vorbereiteten Backbleche, machen Sie 36 Kekse. Drücken Sie mit dem Handballen oder dem Boden eines Glases jeden Keks herunter, um eine Scheibe zu bilden, ungefähr 2 1 / 2 "im Durchmesser. Backen Sie ein Blatt nach dem anderen für 14 bis 16 Minuten oder bis die Kekse leicht gebräunt sind. Übertragen Sie die Cookies zum Abkühlen auf ein Drahtgitter.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 146kcal
  • Kalorien aus Fett: 49kcal
  • Kalorien aus Satfett: 22kcal
  • Kalorien aus Transfat: 1kcal
  • Fett: 6g
  • Gesamt Zucker: 13g
  • Kohlenhydrate: 23g
  • Gesättigte Fettsäuren: 3g
  • Cholesterin: 10mg
  • Natrium: 82mg
  • Protein: 3g
  • Unlösliche Ballaststoffe: 1g
  • Eisen: 1mg
  • Zink: 0mg
  • Calcium: 30mg
  • Magnesium: 11mg
  • Kalium: 49mg
  • Phosphor: 26mg
  • Vitamin A Carotinoid: 1re
  • Vitamin A: 119iu
  • Vitamin A: 32rae
  • Vitamin A: 33re
  • Vitamin A Retinol: 32re
  • Vitamin B3 Niacin: 1mg
  • Vitamin E Alpha-Äquivalente: 0mg
  • Vitamin E Alpha-Toco: 0mg
  • Vitamin E Iu: 0iu
  • Vitamin E Mg: 0mg
  • Beta-Carotin Äquiv .: 8mcg
  • Beta-Carotin: 8mcg
  • Biotin: 1mcg
  • Ballaststoffe: 2g
  • Folat Dfe: 3mcg
  • Folat Lebensmittel: 3mcg
  • Folat: 3mcg
  • Gramm Gewicht: 38g
  • Jod: 2mcg
  • Mono Fett: 1g
  • Niacin Äquivalente: 1mg
  • Poly Fett: 1g
  • Selen: 6mcg
  • lösliche Faser : 0g
  • Transfettsäure: 0g
  • Vitamin K: 1 mcg
  • Wasser: 6 g

Lassen Sie Ihren Kommentar