Orzo mit Fleischbällchen

Orzo mit Fleischbällchen
In diesem Gericht ist der Anteil von Sauce zu Pasta etwas umgekehrt. Die Sauce und Fleischbällchen sind wirklich die Stars hier, und der Orzo spielt eine unterstützende Rolle. Gesamtzeit 37 MinutenZutaten13 CountServing Size Zutaten 1/2 Pfund mageres Rinderhackfleisch 1/2 (10 Unzen) Packung tiefgefrorener gehackter Spinat, aufgetaut und ausgepresst trocken 2 große Eiweiße 1/3 Tasse trockenes Semmelbrösel, vorzugsweise Vollkornbrot 2 Esslöffel geriebener Parmesan 1 1/2 Teelöffel getrocknetes Basi

In diesem Gericht ist der Anteil von Sauce zu Pasta etwas umgekehrt. Die Sauce und Fleischbällchen sind wirklich die Stars hier, und der Orzo spielt eine unterstützende Rolle.

Gesamtzeit 37 MinutenZutaten13 CountServing Size

Zutaten

  • 1/2 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1/2 (10 Unzen) Packung tiefgefrorener gehackter Spinat, aufgetaut und ausgepresst trocken
  • 2 große Eiweiße
  • 1/3 Tasse trockenes Semmelbrösel, vorzugsweise Vollkornbrot
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 große rote Paprika, gehobelt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Dose (28 Unzen) zerkleinerte Tomaten
  • 8 Unzen Orzo
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Wegbeschreibung

Vorbereitung: 15 MinutenKochen: 22 Minuten
  1. Den Ofen auf 400 ° F vorheizen. Ein umrandetes Backblech leicht einölen.
  2. In einer Küchenmaschine, kombinieren Sie das Rindfleisch, Spinat, Eiweiß, Semmelbrösel, Parmesan, 3/4 Teelöffel Basilikum und 1/4 Teelöffel des schwarzen Pfeffers, und pulsieren bis sie gemischt sind. Zu 20 Fleischbällchen formen.
  3. Legen Sie die Fleischbällchen auf das Backblech und backen Sie, drehen Sie einmal für 12 bis 15 Minuten, oder bis in der Mitte nicht mehr rosa.
  4. Währenddessen in einem Schmortopf das Öl bei großer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Paprika und den Knoblauch hinzu und kochen Sie 1 Minute lang. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere, fügen Sie das Wasser, die restlichen 3/4 Teelöffel Basilikum, und die restlichen 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, und kochen, bis die Paprika zart sind, etwa 5 Minuten.
  5. Tomaten in den Topf geben und zum Kochen bringen. Fügen Sie die Fleischbällchen hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf mittleres bis niedriges Niveau und kochen Sie unter häufigem Rühren 10 Minuten lang, um die Aromen zu mischen.
  6. Inzwischen in einem mittleren Topf mit kochendem Wasser kochen Sie die Nudeln nach den Anweisungen der Verpackung. Abgießen und in eine Servierschale geben. Die Fleischbällchen und die Sauce über die Nudeln geben und heiß servieren.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 471kcal
  • Kalorien aus Fett: 79kcal
  • Kalorien aus Satfett: 19kcal
  • Kalorien aus Transfat: 2kcal
  • Fett: 9g
  • Gesamt Zucker: 7g
  • Kohlenhydrate: 73g
  • Gesättigte Fettsäuren: 2g
  • Cholesterin: 32mg
  • Natrium: 486mg
  • Protein: 30g
  • Ballaststoffe: 10g
  • Gramm Gewicht: 514g
  • Mono Fett: 4g
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 1g
  • Poly Fett: 1g
  • Stärke: 5g
  • Transfettsäure: 0g
  • Wasser: 398g

Lassen Sie Ihren Kommentar