Schweinelende gefüllt mit Aprikosen und Wildreis

Schweinelende gefüllt mit Aprikosen und Wildreis
Zutaten SCHWEINLING: 3/4 Tasse Wildreis 1 1/2 Teelöffel Olivenöl 1 Zwiebel, gehackt 1 Rippe Sellerie, gehackt 1 Knoblauchzehe, gehackt 1 Teelöffel getrockneter Thymian 1/4 Tasse Madeira oder fettfreie Hühnerbrühe 1/2 Tasse gehackte getrocknete Aprikosen Salz schwarzer Pfeffer 1 Schweinefilet (1 1/2 Pfund) SAUCE: 1 Tasse fettfreie Hühnerbrühe 1/3 Tasse Aprikosennektar oder Orangensaft 2 Teelöffel Dijonsenf 2 Teelöffel Maisstärke 2 Esslöffel Wasser Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher: Bu

Zutaten

  • SCHWEINLING:
  • 3/4 Tasse Wildreis
  • 1 1/2 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Rippe Sellerie, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/4 Tasse Madeira oder fettfreie Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse gehackte getrocknete Aprikosen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Schweinefilet (1 1/2 Pfund)
  • SAUCE:
  • 1 Tasse fettfreie Hühnerbrühe
  • 1/3 Tasse Aprikosennektar oder Orangensaft
  • 2 Teelöffel Dijonsenf
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Wasser
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Wegbeschreibung

  1. So machen Sie das Schweinelende:
  2. Bereiten Sie den Wildreis gemäß der Packungsbeschreibung zu.
  3. Inzwischen das Öl in einer großen Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel, den Sellerie, den Knoblauch und den Thymian hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren für 6 bis 8 Minuten, oder bis die Zwiebel weich ist. Fügen Sie die Madeira oder Brühe hinzu und erhöhen Sie die Hitze zu hoch. Cook für 2 Minuten oder bis die Flüssigkeit verdampft ist. Vom Herd nehmen und die Aprikosen und den Wildreis einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Mit einem Messer einen 1 "Schlitz von einem Ende des Schweinefleisch zum anderen machen, dabei die Seiten intakt halten. Das Fleisch aus dem Schlitz zurückdrücken, um einen" Tunnel "zu erzeugen. Von beiden Enden stopfen Sie den Hohlraum mit dem Reismischung Das Schweinefleisch mit Kochspray eindünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Ofen auf 350 ° F vorheizen. Eine große ofenfeste Pfanne mit Kochspray bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Schweinefleisch hinzufügen und 4 Minuten kochen lassen oder bis sie auf allen Seiten gebräunt ist Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und kochen Sie sie für 25 Minuten, oder bis ein Thermometer in der Mitte erreicht 155 ° F und die Säfte laufen klar Stellen Sie auf ein Schneidebrett
  6. So machen Sie die Sauce:
  7. In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze die Brühe, Aprikosennektar oder Orangensaft und Senf zusammenrühren, zum Kochen bringen und 2 Minuten kochen lassen und Wasser in einer Tasse und rühren, bis sie glatt sind .. In den Topf geben und kochen, wringen, für 2 Minuten oder bis sie verdickt sind er Schweinefleisch.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 430kcal
  • Kalorien aus Fett: 72kcal
  • Kalorien aus Satfett: 21kcal
  • Fett: 8g
  • Gesamt Zucker: 15g
  • Kohlenhydrate : 44g
  • Gesättigtes Fett: 2g
  • Cholesterin: 111mg
  • Natrium: 319mg
  • Protein: 42g
  • Unlösliche Ballaststoffe: 1g
  • Eisen: 4mg
  • Zink: 5mg
  • Calcium : 49mg
  • Magnesium: 110mg
  • Kalium: 1091mg
  • Phosphor: 543mg
  • Vitamin A Carotinoid: 89re
  • Vitamin A: 904iu
  • Vitamin A: 48rae
  • Vitamin A: 93re
  • Vitamin A Retinol: 3 Re
  • Vitamin C: 6mg
  • Vitamin B1 Thiamin: 2mg
  • Vitamin B2 Riboflavin: 1mg
  • Vitamin B3 Niacin: 10mg
  • Vitamin B12: 1mcg
  • Vitamin E Alpha-Äquivalente: 2mg
  • Vitamin E Alpha-Toco: 2mg
  • Vitamin E Iu: 2iu
  • Vitamin E Mg: 2mg
  • Beta-Carotin Äquiv .: 536mcg
  • Beta-Carotin: 535mcg
  • Biotin: 7mcg
  • Kupfer: 0mg
  • Ballaststoffe: 4g
  • Folat Dfe: 47mcg
  • Folat Lebensmittel: 47mcg
  • Folsäure: 47mcg
  • Gramm Gewicht: 371g
  • Jod: 1mcg
  • Mono Fett: 4 g
  • Niacin Equiva lents: 19mg
  • Poly Fett: 1g
  • Selen: 51mcg
  • Lösliche Ballaststoffe: 1g
  • Stärke: 0g
  • Vitamin B6: 1mg
  • Vitamin K: 9mcg
  • Wasser: 221g

Lassen Sie Ihren Kommentar