Schweinefleisch Stir-Fry mit Quinoa

Schweinefleisch Stir-Fry mit Quinoa
Gesamt Zeit25 MinutenBestandteile20 CountServing Größe Zutaten 1 Esslöffel Limettensaft 1/4 Teelöffel gehackter Knoblauch Prise gemahlener schwarzer Pfeffer 3 Unzen Schweinefilet, in 1 Würfel 1 Teelöffel Olivenöl 1 / 3 Tasse geschnittene Zwiebel 1/3 Tasse geschnittene rote Paprika 1/2 Tasse gehackte Brokkoli 1 Tasse gehackte Grünkohl Teelöffel Salz 1/2 Tasse gekochte Quinoa (vorbereitet nach Packungsangaben) DUKKAH SPICE MIX (2 Teelöffel verwenden): 3 Esslöffel Currypulver 1 Teelöffel koscheres

Gesamt Zeit25 MinutenBestandteile20 CountServing Größe

Zutaten

  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1/4 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Unzen Schweinefilet, in 1 Würfel
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 / 3 Tasse geschnittene Zwiebel
  • 1/3 Tasse geschnittene rote Paprika
  • 1/2 Tasse gehackte Brokkoli
  • 1 Tasse gehackte Grünkohl
  • Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse gekochte Quinoa (vorbereitet nach Packungsangaben)
  • DUKKAH SPICE MIX (2 Teelöffel verwenden):
  • 3 Esslöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Teelöffel rote Pfefferschoten
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 1/2 Teelöffel getrocknete Minze
  • 1 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
Dieses Rezept stammt aus einer unserer Bücher:

Buy Now

Richtungen

Vorbereitung: 10 MinutenKoch: 10 Minuten
  1. In einer mittelgroßen Schüssel den Limettensaft verquirlen , Knoblauch und schwarzer Pfeffer.
  2. Legen Sie das Schweinefleisch in die Limettensaft-Mischung. Mit Plastikfolie abdecken und 5 bis 10 Minuten kühl stellen.
  3. Das Schweinefleisch aus dem Kühlschrank nehmen und die überschüssige Marinade abtropfen lassen. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Öl erwärmen. Kochen Sie das Schweinefleisch unter ständigem Rühren für 4 Minuten oder bis es weiß wird.
  4. Fügen Sie die Zwiebel, Paprika, Brokkoli und Grünkohl hinzu. Mit Salz abschmecken und 4 Minuten kochen, oder bis das Schweinefleisch gebräunt ist und das Gemüse weich ist.
  5. Rühren Sie die Gewürzmischung in einer kleinen Schüssel in die Quinoa. Spitze mit dem Schweinefleisch braten.
  6. Für die Dukkah Gewürzmischung (macht 1/2 Tasse): In einer schweren Pfanne bei starker Hitze Toast die Haselnüsse für 3 Minuten oder bis die Nüsse duften, achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen. Die Haselnüsse in eine kleine Schüssel geben und den Vorgang mit Koriandersamen, Sesam, Kümmel, Pfefferkörnern und Fenchelsamen wiederholen.
  7. Wenn die Nüsse und Samen abgekühlt sind, fügen Sie die Minze und das Salz hinzu. Mit einem Mörser und einem Löffelrücken die Mischung zerkleinern, bis eine grobe Mischung entsteht. Oder in eine Küchenmaschine geben und einige Male pulsieren, bis die gewünschte grobe Konsistenz erreicht ist.
  8. Die Mischung in einen luftdichten Behälter geben und an einem kühlen Ort aufbewahren. Diese Gewürzmischung wird hervorragend auf Fleisch, gekochtes Gemüse und vegetarische Hauptgerichte gestreut.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 358kcal
  • Kalorien aus Fett: 104kcal
  • Fett: 12g
  • Gesamt Zuckergehalt: 6g
  • Kohlenhydrate: 39g
  • Gesättigtes Fett: 2 g
  • Cholesterin: 55 mg
  • Natrium: 424 mg
  • Protein: 28 g
  • Ballaststoffe: 8 g
  • Gramm Gewicht: 410 g

Lassen Sie Ihren Kommentar