Roggenkruste-Felchenfilets mit Tomatenpilzen

Roggenkruste-Felchenfilets mit Tomatenpilzen
Einfach genug für jede Nacht, beeindruckend genug für die Gesellschaft. Tomaten und Champignons werden mit Schnittlauch und Zitronenpfeffer sautiert, wodurch ein pikanter, würziger Belag für zart sautierte Felchenfilets entsteht. Gesamtzeit20 MinutenZutaten14 CountServing Size Zutaten FISCH: 2/3 Tasse Roggenmehl 1/2 Teelöffel Salz 1/4 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer 1 großes Ei 1 großes Eiweiß 1 1/4 Pfund gehäutetes Felchenfilet, in 4 gleiche Stücke geschnitten 2 Esslöffel Butter TIPP: 1 Ess

Einfach genug für jede Nacht, beeindruckend genug für die Gesellschaft. Tomaten und Champignons werden mit Schnittlauch und Zitronenpfeffer sautiert, wodurch ein pikanter, würziger Belag für zart sautierte Felchenfilets entsteht.

Gesamtzeit20 MinutenZutaten14 CountServing Size

Zutaten

  • FISCH:
  • 2/3 Tasse Roggenmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 großes Ei
  • 1 großes Eiweiß
  • 1 1/4 Pfund gehäutetes Felchenfilet, in 4 gleiche Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Butter
  • TIPP:
  • 1 Esslöffel Butter
  • 4 Unzen kleine Cremini Pilze, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse kleine Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Esslöffel gehackte flache Petersilie
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Zitrone Pfeffer
  • 1 Esslöffel geschnittener Schnittlauch
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Wegbeschreibung

Vorbereitung: 10 MinutenKoch: 10 Minuten
  1. So machen Sie den Fisch:
  2. Kombinieren Sie das Roggenmehl, Salz und Pfeffer auf einer flachen Platte. Schlagen Sie das Ei und Eiweiß in einer flachen Schüssel zusammen. Tauchen Sie die Filets in die Eier. In die Mehlmischung eintauchen.
  3. Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Filets 6 Minuten kochen und einmal wenden, bis der Fisch leicht abblättert. Auf einen Teller legen; warm halten.
  4. Um den Topping zu machen:
  5. Die Butter in der gleichen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie, unter Rühren, für 2 Minuten. Kirschtomaten, Petersilie, Salz und Zitronenpfeffer einrühren. Kochen, rühren, für 1 Minute oder bis die Tomaten gerade erhitzt werden.
  6. Die Tomatenmischung über den Fisch geben und mit dem Schnittlauch bestreuen.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 360kcal
  • Kalorien aus Fett: 166kcal
  • Kalorien aus Satfett: 65kcal
  • Fett: 19g
  • Gesamt Zucker: 2g
  • Kohlenhydrate : 16g
  • Gesättigtes Fett: 7g
  • Cholesterin: 161mg
  • Natrium: 599mg
  • Protein: 31g
  • Calcium: 62mg
  • Ballaststoffe: 3g
  • Folat Dfe: 43mcg
  • Mono Fett: 6g
  • Omega3 Fettsäure: 2g
  • Omega6 Fettsäure: 1g
  • Sonstiges: 11carbsg
  • Poly Fett: 4g
  • Lösliche Ballaststoffe: 1g
  • Transfettsäure: 0g

Lassen Sie Ihren Kommentar