Salz Lösung Burger

Salz Lösung Burger
Sicher können Sie immer noch einen saftigen Burger genießen. Nur ein Hauch von salziger Steaksoße wird mit Knoblauch, Zwiebelpulver und gerissenem schwarzem Pfeffer ausgeglichen, was diesem amerikanischen Klassiker einen köstlichen Geschmack gibt, während er das Natrium in Schach hält. Gesamtzeit40 MinutenZutatenServing Size Zutaten 2 mittelgroße rote Zwiebeln, in Scheiben geschnitten 2 Esslöffel natriumarme Rinderbrühe 2 Teelöffel Balsamico 1 Pfund extra-mageres Rinderhackfleisch 2 Knoblauchzeh

Sicher können Sie immer noch einen saftigen Burger genießen. Nur ein Hauch von salziger Steaksoße wird mit Knoblauch, Zwiebelpulver und gerissenem schwarzem Pfeffer ausgeglichen, was diesem amerikanischen Klassiker einen köstlichen Geschmack gibt, während er das Natrium in Schach hält.

Gesamtzeit40 MinutenZutatenServing Size

Zutaten

  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel natriumarme Rinderbrühe
  • 2 Teelöffel Balsamico
  • 1 Pfund extra-mageres Rinderhackfleisch
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Steak Sauce
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer
  • 4 dünne Scheiben (je 1/2 Unze) natriumarmer Käse, wie z cheddar, amerikanisch oder schweizer
  • 4 Bagel "Thins"
  • Salatblätter (optional)
  • Tomatenscheiben (optional)
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Anfahrt

  1. Erhitze eine mittelhohe Antihaft-Pfanne, die mit Kochspray bei mittlerer Hitze bedeckt ist. Kochen Sie die Zwiebeln für 5 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Die Brühe und den Essig hinzufügen und 1 Minute unter Rühren kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, decken Sie ab und köcheln Sie sie 15 Minuten oder bis sie braun und zart sind.
  2. Den Broiler oder Grill vorheizen.
  3. Rindfleisch, Knoblauch, Steaksoße, Zwiebelpulver und gerissenen Pfeffer in einer großen Schüssel vermischen. Die Mischung in 4 Pasteten formen. Grillen oder grillen Sie für 7 Minuten, einmal drehen oder bis ein Thermometer in der Mitte 160F einträgt. Während der letzten Minute kochen, jeden Burger mit einer Scheibe Käse überfüllen.
  4. Teilen Sie die Bagelverdünnungen auf 4 Platten auf. Den Salat und die Tomate (falls verwendet) auf den Bagel geben und mit einem Burger und Zwiebeln belegen.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 307kcal
  • Kalorien aus Fett: 98kcal
  • Kalorien aus Satfett: 50kcal
  • Kalorien aus Transfat: 4kcal
  • Fett: 11g
  • Gesamtzucker: 2g
  • Kohlenhydrate: 19g
  • Gesättigte Fettsäuren: 6g
  • Cholesterin: 85mg
  • Natrium: 241mg
  • Protein: 31g
  • Unlösliche Ballaststoffe: 1g
  • Calcium: 132mg
  • Magnesium: 43mg
  • Kalium: 554mg
  • Ballaststoffe: 2g
  • Gramm Gewicht: 217g
  • Mono Fett: 4g
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 1g
  • Poly Fett: 1 g
  • Lösliche Faser: 0 g
  • Trans Fettsäure: 0 g
  • Wasser: 154 g

Lassen Sie Ihren Kommentar