Sechs Prominente, die einen verdammten Eindruck hinterlassen, was in ihrem Essen ist

Sechs Prominente, die einen verdammten Eindruck hinterlassen, was in ihrem Essen ist
Verbringe 30 Sekunden damit, durch deine Social-Media-Feeds zu scrollen, und du wirst mit Neuigkeiten über den neuen (und oft auch wahnsinnig strengen) A-Lister-Ernährungsplan bombardiert. Denken Sie an Beyoncés 22 Tage veganes Abenteuer und Madonnas makrobiotische Diät? Wer könnte Jennifer Anistons 40-30-20 (Kohlenhydrat-Fett-Protein) Zone Diät oder Kate Middletons Eiweiß-und-Gemüse Dukan Diät vergessen?

Verbringe 30 Sekunden damit, durch deine Social-Media-Feeds zu scrollen, und du wirst mit Neuigkeiten über den neuen (und oft auch wahnsinnig strengen) A-Lister-Ernährungsplan bombardiert. Denken Sie an Beyoncés 22 Tage veganes Abenteuer und Madonnas makrobiotische Diät? Wer könnte Jennifer Anistons 40-30-20 (Kohlenhydrat-Fett-Protein) Zone Diät oder Kate Middletons Eiweiß-und-Gemüse Dukan Diät vergessen? Während wir die Verpflichtung dieser Promis applaudieren, ihre Esspläne zu streichen, reicht die Motivation einiger Stars über schmeichelhafte Paparazzi-Aufnahmen hinaus und bereitet sich auf bevorstehende Filmrollen vor, um qualitativ hochwertiges Essen rund um die Uhr zu kreieren. Hier kämpfen sechs große Namen gegen den guten Kampf um Lebensmittel, die umweltfreundlich, frei von Chemikalien und Grausamkeit sind oder gentechnikfrei sind.

Chris McKay / Getty ImagesAziz Ansari (@azizansari)

Der Komiker und Schauspieler bekannt für seine Rolle als Tom Haverford auf der NBC-Show Parks and Recreation kürzlich blasted Fleischesser - selbst enthalten - in seinem "Live at Madison Square Garden" Netflix-Special. "Klatsch, wenn du das [Farmmaterial aus der Fabrik] siehst und du meinst: Oh mein Gott, das ist widerlich, es ist grausam, es ist unmenschlich, die Regierung muss definitiv richtig regulieren In der Fleischindustrie gibt es dafür keine Entschuldigung ... aber in der Zwischenzeit muss ich noch Fleisch essen, weil ich mich nicht ständig komisch und hungrig fühlen will. "Ist das nicht so frustrierend? Weil niemand will unterstütze das Zeug. " Es ist noch zu früh, um zu sagen, dass Vegetarier einen neuen Kreuzritter haben, aber Ansari hat seine Position nach der Show wiederholt: "Du weißt, Fleisch zu essen ist schrecklich für die Umwelt", sagte er zu The Daily News Du isst Fleisch, so wie ich es tue, du bist nur egoistisch. "

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Heather Kennedy / Getty ImagesJessica Alba (@jessicaalba)

Es ist keine Überraschung, dass die Schauspielerin, Aktivistin und Bestsellerautorin die gleiche Toxin-freie Herangehensweise an ihr Essen anwendet wie ihre Chemikerin. kostenlose Haushalts- und Reinigungsprodukte. Der Gründer der Honest Company hat kürzlich die #GimmeFive-Challenge von Michelle Obama gefördert, um fünf Ideen für ein gesünderes und glücklicheres Leben in den sozialen Medien zu teilen. Albas Tipps waren allesamt gesunde Suppen und grüne Smoothies. Sie ist auch dafür bekannt, gesunde Gedanken aus dem Stegreif zu twittern. Wie dieses Juwel: "Made meine Karotte + Avocado + Tomate w Zitrone & Olivenöl Dressing Salat ... inspiriert von meinem neuen #citrusjuicer."

Dimitrios Kambouris / Getty ImagesDanny DeVito (@DannyDeVito)

Bei der Wahl 2012 hätte Kaliforniens Proposition 37 verlangt, dass die meisten Lebensmittel, die genetisch veränderte Organismen in ihren Inhaltsstoffen enthalten, ein "Made with." GVO-Label.

MEHR:

Was zur Hölle ist eine Pegan-Diät? Eine Handvoll Prominenter kam für ein "Ja" zum Votum: Danny DeVito (zusammen mit Dave Matthews, Bill Maher, Jillian Michaels, Emily Deschanel und vielen mehr) stellte eine öffentliche Bekanntmachung auf, die darauf abzielte zu helfen Die Öffentlichkeit versteht, dass sie das Recht haben zu wissen, was in ihrem Essen ist. Obwohl Prop 37 besiegt wurde, haben DeVito und andere im Jahr 2016 eine weitere Abstimmung für die GVO-Kennzeichnung ins Auge gefasst.

Kevin Winter / Getty ImagesAnne Hathaway

Anne Hathaways Hochzeit mit dem Schauspieler Adam Shulman beinhaltete, wie viele Promi-Bräute vor ihr, eine sechsstellige Blumenrechnung, einen einzigartigen Designer (Valentino ) Kleid und eine atemberaubende, am Meer gelegene Kulisse. Im Gegensatz zu anderen A-Darstellern war die Hathaway-Shulman-Rezeption zu 100 Prozent vegan. Abendessen inklusive vegetarische Burger und vegane Trüffelmakkaroni und Käse, mit veganen Cupcakes zum Nachtisch. Wenn man bedenkt, dass die Schauspielerin von PETA immer wieder die Ehre bekommt, vegane Schuhe zu Filmpremieren zu tragen - sie lehnt es sogar ab, im Filmfilm alles mit tierischen Produkten zu tragen - war das fleisch- und milchfreie Essen bei Hathaways Hochzeit ein weiterer Beweis dass sie keine Veganista ist, nur um in einen Lycra Catwoman Anzug zu schlüpfen.

Gilbert Carrasquillo / Getty ImagesDonna Karan

Diese Modedesignerin hat während ihrer gesamten Karriere viele mutige Gesundheitsschritte gemacht. Zum einen gründete sie die Urban Zen Foundation, ein Programm, das Ärzte, Krankenschwestern und andere Praktizierende in östlichen Heilmethoden ausbildet und betreut. Sie half auch, integrative Gesundheits- und Heilungsprogramme für Krebspatienten in Krankenhäusern im ganzen Land zu entwickeln und zu finanzieren. Und im Jahr 2001 nahm Karan eine strenge Rohkostdiät an. Ihre fleischfressende Vergangenheit zu verlassen, half ihr, sich besser denn je zu fühlen: "Es ist so eine reinigende Diät", erzählte der lebenslange Yoga-Enthusiast

The Telegraph "Es berührt mich jetzt wirklich, wenn ich schlecht esse ... wenn ich schlecht esse fühle mich einfach nicht so gut. " Dave Kotinsky / Getty ImagesAlicia Silverstone (@AliciaSilv)

Der ahnungslose Star ist definitiv alles andere als wenn es um ihr Essen geht: Der Tierrechtsaktivist hat ein" Kind "-Reich ins Leben gerufen und drängte ihre Fans und andere dazu, pflanzliches Essen zu genießen. Im Jahr 2011 schrieb sie

Die freundliche Diät: Eine einfache Anleitung zum Gefühl groß, Gewicht zu verlieren und den Planeten zu retten , in dem sie behauptet, dass der Verzehr einer pflanzlichen Ernährung reich an Vollkorn ist ein Schlüssel zum Aussehen jünger, abnehmen und sich gesünder fühlen.

MEHR:

Triff den Schriftsteller, der 14 geisteskranke Promi-Diäten versuchte Letztes Jahr folgte sie mit "Die freundliche Mama", einem Buch, das Frauen befähigt, sich ihrer Fruchtbarkeit anzunehmen, Schwangerschaft und die ersten 6 Monate des Lebens mit einem Baby. Sie ist auch der Gründer von TheKindLife. com und vor kurzem eingeführt Kind Organics, eine neue Linie von organischen, vollständigen Nahrungsergänzungsmitteln.

Lassen Sie Ihren Kommentar