Haut Das ist für immer jung

Haut Das ist für immer jung
Wissen ist Macht, meine Damen. Der erste Schritt zur zeitlosen Haut ist es, den Prozess zu verstehen. Hier ist was passiert: Zellumsatz verlangsamt sich. Durch den natürlichen Exfoliationsprozess wirft Ihre Haut abgestorbene Zellen ab, während jüngere, tief in der Epidermis (oberste Hautschicht) der Haut, nach oben wandern, um sie zu ersetzen.

Wissen ist Macht, meine Damen. Der erste Schritt zur zeitlosen Haut ist es, den Prozess zu verstehen. Hier ist was passiert:

Zellumsatz verlangsamt sich. Durch den natürlichen Exfoliationsprozess wirft Ihre Haut abgestorbene Zellen ab, während jüngere, tief in der Epidermis (oberste Hautschicht) der Haut, nach oben wandern, um sie zu ersetzen. Bei junger, gesunder Haut benötigen die Zellen etwa 28 Tage, um an die Oberfläche zu gelangen und 12 Tage später abzublättern. Wenn Sie älter werden, verlangsamt sich die Erneuerung: Neue Zellen werden nicht so schnell produziert, und alte hängen länger.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Freie Radikale greifen an. Der Körper wird von instabilen Sauerstoffmolekülen - den sogenannten freien Radikalen - angegriffen, die von Umweltverschmutzung, Stress, Zigarettenrauch und dem obersten Feind der Haut, der Sonne, befallen sind. Über viele Jahre verursacht dies Zellunregelmäßigkeiten, einschließlich Verfärbung und Krebs.

Kollagen bricht zusammen. Nach dem 40. Lebensjahr verlangsamt der Körper normalerweise die Geschwindigkeit, mit der er Kollagen produziert, ein Proteingewebe, das zusammen mit Elastin dazu beiträgt, dass Ihre Haut prall und elastisch bleibt. Wenn Kollagen abgebaut und nicht mit der gleichen Rate ersetzt wird, verliert die äußere Haut Volumen und setzt sich in Falten und Falten.

Haut trocknet aus. Ihre Zellen verlieren nach 40 schneller an Feuchtigkeit, da die Östrogenproduktion und die Schilddrüsenfunktion, die beide die Schweißdrüsen beeinflussen, verlangsamt werden.

Und so wehrt man sich:

Vertuschen. Meide die Sonne so viel wie möglich. Bleiben Sie zwischen 10 und 14 Uhr im Schatten, wenn die UV-Strahlen am stärksten sind, und tragen Sie einen Hut mit breiter Krempe und Kleidung, die einen Großteil Ihres Körpers bedeckt. Jeden Morgen Sonnencreme auftragen - ein Glas voll, dick aufgetragen.

VERSUCH: Verbessern Sie Ihren SPF Dermatologen haben ihre Sunblocker-Empfehlungen für eine längere Sonnenexposition von einem Sonnenschutzfaktor (SPF) von 15, der 93% der Sonnenstrahlung blockiert, zu einem Breitband-SPF 30 geändert blockiert 97% und schützt sowohl vor UVB-Strahlen (die normalerweise einen Sonnenbrand verursachen) als auch vor UVA-Strahlen (die die Haut schrittweise altern lassen). Für die Haut, die schon seit Jahren der Sonnenexposition ausgesetzt ist, können diese zusätzlichen 4% einen großen Unterschied bei der Verhinderung weiterer Schäden machen. Ihre SPF 15-Produkte sind immer noch gut zu tragen, wenn Sie die meiste Zeit drinnen verbringen und wenig Sonne ausgesetzt sind.

Mehr aus Prävention: 15 Derm-Approved Suncare Tipps

[header = Catch Some Zzz]

Erhalten Sie ausreichenden Schlaf. Sie nennen es Schönheitsschlaf nicht umsonst. Hautzellen regenerieren sich schneller, wenn Sie schlummern. Dunkle Ringe unter den Augen sind die unmittelbaren Folgen des Verlustes von nur ein paar Stunden erholsamen Schlafes. Längerer Schlafmangel kann zu trockener, trüber Haut am ganzen Körper führen.

VERSUCH: Befeuchten Sie in der Nacht. Die Temperatur Ihrer Haut steigt leicht an, wenn Sie schlafen, und hilft dabei, Cremes und Lotionen aufzunehmen. Anti-Aging-Tränke können auch besser funktionieren, weil sie nicht mit Make-up oder Sonnenexposition konkurrieren. Probieren Sie eine Schlafenszeit-spezifische Creme wie ROC Retinol Correxion Deep Wrinkle Nachtcreme (Abend Formeln sind oft reichhaltiger als Tagesformeln, aber nicht SPF enthalten), und trockene Füße, Hände und Nägel mit einer reichhaltigen, feuchtigkeitsspendenden Creme oder Vaseline .

Trinken Sie mehr Wasser. Sechs bis acht Gläser Wasser pro Tag helfen der Haut, elastisch und geschmeidig zu bleiben, sagt Doris J. Day, MD, klinische Assistenzprofessorin für Dermatologie am New York University Medical Center. "Wenn die Haut ausreichend hydratisiert ist, sieht sie aus gesünder und lebendiger und macht einige Falten weniger sichtbar. " (Es ist wahr. Schauen Sie sich 16 überraschende Möglichkeiten an, wie Wasser Sie hübsch macht.)

VERSUCH: Stressabbau. Stress - sowohl innerlich als auch äußerlich - bewirkt, dass die Abwehrkräfte des Körpers Überstunden machen und der Haut Feuchtigkeit entziehen, wodurch sie trockener und anfälliger für Reizstoffe und Allergene wird. Entspannen Sie sich während des Tages mit schnellen Meditationsphasen oder konzentriertem Atmen - und machen Sie nach der Arbeit eine schnelle Übungs-DVD (Kickboxen?). Achten Sie darauf, eine achtsame Aktivität auszuwählen, während der Sie auf Ihren Körper abgestimmt sind und nicht von Ihrem spritzigen iPod abgelenkt werden.

Machen Sie Cardio. "Denken Sie an die Spülung im Gesicht nach einem guten Training: Das ist ein Zeichen dafür, dass Ihre Haut den Sauerstoff und die Nährstoffe erhält, die sie braucht", sagt Audrey Kunin, eine in Kansas City, MO ansässige Dermatologin und Autorin von Das Dermadoctor Skinstruction Manual . Ein guter Schweiß spült Unreinheiten aus den Poren, während Sie Kalorien verbrennen und überflüssige Pfunde weghalten, die die Haut unnötig belasten könnten. Bevor du trainierst, stelle sicher, dass du gut hydriert bist, und verwende besonders in den trockeneren, kälteren Monaten eine extra Feuchtigkeitscreme.

VERSUCH: Yoga. "Stretching Töne und Bedingungen der Muskeln und strafft die Haut, an denen sie befestigt sind", sagt Hema Sundaram, MD, ein Washington, DC-Bereich Hautarzt und Schönheitschirurg. Zurückbiegende Posen wie Fisch, Kamel und Kobra können der Anziehungskraft der Schwerkraft entgegenwirken, wenn sie regelmäßig ausgeführt werden, während das nach vorne gebeugte Kind, die beugende Sonnengrußhaltung und die Kopfstandhaltung eine reiche Blutversorgung des Gesichts fördern. Und je mehr Sie Ihre Gesichtsmuskeln wirklich entspannen können, desto weniger tragen Sie zu Krähenfüßen, Zornesfalten und Falten bei.

Mehr von Prävention: 9 Yoga bewegt sich für besseren Sex

Antioxidantien essen. Wenn die größten Feinde der Haut freie Radikale sind, sind die besten Freunde die Vitamine und Mineralien, die die flüchtigen und destruktiven Moleküle neutralisieren. Viele Antioxidantien - fünf bis acht Portionen Obst und Gemüse pro Tag - können Zellschäden durch freie Radikale bekämpfen.

VERSUCH: Grüner Tee. Menschen, die dies regelmäßig tun, haben weniger sonnenbedingte Hautschäden als diejenigen, die dies nicht tun, so Forscher der Dartmouth Medical School. Das Tonikum, das das starke antioxidative EGCG enthält, kann auch als topische Zutat verwendet werden. (Fragen Sie Ihren Hautarzt nach Replenix, erhältlich in Arztpraxen).

[header = 3 Wrinkle Fighters]

3 Wesentliche Wrinkle Fighters:

1. Retinols Retinol, ein Derivat von Vitamin A, hilft abgestorbene Hautzellen zu "entlüften", beschleunigt ihre Entfernung und stimuliert neues Wachstum. Seine Fähigkeit, fleckige Pigmentierung, feine Linien und Fältchen, Hauttextur und Hautton und -farbe zu verbessern, wurde gut dokumentiert. Beginnen Sie mit einem rezeptfreien Retinol, wobei Sie einige Nächte in der Woche eine kleine Menge verwenden. Wenn Sie gute Ergebnisse erzielen, ziehen Sie in Betracht, zu einer Rezeptstärkeformel zu wechseln. (Neu in diesem Anti-Ager? Sehen Sie sich unseren kompletten Retinol- und Retinoid-Leitfaden an.)

2. AHAs Wenn Sie eine Retinol-Creme mit einer Alpha-Hydroxy-Säure - einem anderen Peeling, das Feuchtigkeit auf die Haut anzieht - abwechseln, können Sie Ihre Haut mit weniger Nebenwirkungen wie Peeling und Rötung erneuern. Verwenden Sie in den Nächten, in denen Sie kein Retinol verwenden, eine AHA-Formel; beide können die Sonnenempfindlichkeit erhöhen, so dass sie am besten vor dem Schlafengehen aufgetragen werden. Fragen Sie Ihren Hautarzt nach spezifischen Produktvorschlägen. AHAs bestehen aus diesen fünf Säuretypen:

  • Glykolsäure, aus Zuckerrohr
  • Milchsäure, aus Milch
  • Äpfelsäure, aus Äpfeln und Birnen
  • Zitronensäure, aus Zitronen und Orangen
  • Weinsäure, aus Trauben

3. Peptide Diese Moleküle enthalten einen hohen Gehalt an Hydroxyprolin, dem Baustein des Kollagens. Forscher glauben, dass sie als Botenstoffe in der Haut fungieren und gebrochene Kollagen- und Elastinverbindungen zwischen der Dermis und der Epidermis reparieren. Suche nach Algen und Kupferpeptiden; Beide wurden gut untersucht.

Drugstore Wrinkle Fix

Die Serum-, Tagescreme- und Nachtcreme-Therapie von Olay Regenerist (die alle Peptide enthalten) wurde in der Anti-Wrinkle-Studie von Consumer Reports 2007 am besten bewertet. In einer 12-wöchigen Studie mit 23 Patienten im Alter von 30 bis 70 Jahren schlug die Schnäppchen-Kombination eine französische Linie mit über 300 US-Dollar plus sieben weitere Favoriten und reduzierte die feinen Linien um knapp 10%. Achten Sie auch darauf, nicht auf diese 5 Hautpflege Mythen fallen.

Schnelltipp:

Komm, lächle! Wenn ältere Frauen ein breites Lächeln aufblitzen lassen, werden sie selbst von jüngeren Menschen als jugendlicher und anziehender wahrgenommen, so eine Studie, die in Psychologie und Altern veröffentlicht wurde.

Mehr von Prävention: 10 Tricks um ein Lächeln zu bekommen Du liebst

Interessiert an anderen Aufenthalt-junge Pläne? Sehen Sie, wie Sie sich nach 40 fabelhaft fühlen können.

Lassen Sie Ihren Kommentar