Zuckerfreier Kürbiskuchen

Zuckerfreier Kürbiskuchen
Sie müssen nicht auf Thanksgiving warten, um diesen köstlichen Kuchen zuzubereiten - er ist voll mit gesunden Antioxidantien und eine willkommene Ergänzung zu jeder Mahlzeit. --Marshall Gesamtzeit6 Stunden 21 MinutenZutaten12 CountServing Size Zutaten 1 Packung (0. 25 Unze) nicht aromatisierte Gelatine 2 Esslöffel Maisstärke 1 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken 1/4 Teelöffel Salz 1 Dose (15 Unzen) 100% r

Sie müssen nicht auf Thanksgiving warten, um diesen köstlichen Kuchen zuzubereiten - er ist voll mit gesunden Antioxidantien und eine willkommene Ergänzung zu jeder Mahlzeit. --Marshall

Gesamtzeit6 Stunden 21 MinutenZutaten12 CountServing Size

Zutaten

  • 1 Packung (0. 25 Unze) nicht aromatisierte Gelatine
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Dose (15 Unzen) 100% reines Kürbispüree
  • 1 Dose (12 Unzen) leicht verdampft Milch
  • 2 Eier, geschlagen
  • 1/3 Tasse Splenda- oder Granulatzuckerersatz
  • 1 zubereitete Pastetenkruste (9 "Durchmesser), gebacken
Dieses Rezept stammt von einem unserer Bücher:

Buy Now

Richtungen

Vorbereitung: 15 MinutenKochen: 6 Minuten
  1. Gelatine, Maisstärke, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Nelken und Salz in einem großen Topf vermischen Kürbis und Kondensmilch 5 Minuten stehen lassen, um die Gelatine zu erweichen.
  2. 4 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren kochen oder bis die Mischung ausbläst. 2 Minuten unter ständigem Rühren weiterkochen. Vom Herd nehmen Die Eier in eine mittelgroße Schüssel geben und gut schlagen und nach und nach umrühren Tasse der gekochten Mischung in die geschlagenen Eier. Langsam in einem Topf in die Kürbismischung rühren und 2 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Nicht kochen. Vom Herd nehmen und die Splenda einrühren.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Pastetenkruste. Abdecken und 6 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
Nährwertangaben

Kalorien: 184kcal

  • Kalorien aus Fett: 69kcal
  • Kalorien aus Satfett: 27kcal
  • Fett: 8g
  • Gesamt Zucker: 7g
  • Kohlenhydrate : 23g
  • Gesättigtes Fett: 3g
  • Cholesterin: 60mg
  • Natrium: 232mg
  • Protein: 7g
  • Calcium: 137mg
  • Magnesium: 18mg
  • Kalium: 287mg
  • Ballaststoffe : 3g
  • Folat Dfe: 26mcg
  • Mono Fett: 3g
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 1g
  • Andere: 13carbsg
  • Poly Fett: 1g
  • Lösliche Faser : 1g

Lassen Sie Ihren Kommentar