Schwedische Fleischbällchen mit Sahnesauce und Cranberrymarmelade

Schwedische Fleischbällchen mit Sahnesauce und Cranberrymarmelade
Zutaten 1 1/2 C frische oder tiefgefrorene Cranberries 1/2 C Ahornsirup 1/4 C Vollkorn Panko Paniermehl 1 1/2 C plus 2 EL 1% Milch 1 / 2 TL Muskat 1 lb Magerlendenbraten 1 l Ei, geschlagen 1/2 C frische gehackte Petersilie plus mehr zum Servieren 1/4 TL Piment 1 sm gelbe Zwiebel, fein gewürfelt 5 TL Rapsöl 4 oz Vollkornnudeln 1/4 C trockener Weißwein 2 EL Allzweckmehl Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher: Buy Now Wegbeschreibung Ofen auf 425F erhitzen.

Zutaten

  • 1 1/2 C frische oder tiefgefrorene Cranberries
  • 1/2 C Ahornsirup
  • 1/4 C Vollkorn Panko Paniermehl
  • 1 1/2 C plus 2 EL 1% Milch
  • 1 / 2 TL Muskat
  • 1 lb Magerlendenbraten
  • 1 l Ei, geschlagen
  • 1/2 C frische gehackte Petersilie plus mehr zum Servieren
  • 1/4 TL Piment
  • 1 sm gelbe Zwiebel, fein gewürfelt
  • 5 TL Rapsöl
  • 4 oz Vollkornnudeln
  • 1/4 C trockener Weißwein
  • 2 EL Allzweckmehl
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Wegbeschreibung

  1. Ofen auf 425F erhitzen. Kombinieren Sie Preiselbeeren, Ahornsirup und 1/2 Tasse Wasser in einem kleinen Topf. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Cranberries zu platzen beginnen und die Mischung eindickt, etwa 15 Minuten. Cranberry-Marmelade beiseite stellen.
  2. Brotkrümel, 2 EL Milch, 1/4 TL Muskatnuss und 1/4 TL koscheres Salz und schwarzen Pfeffer in eine mittelgroße Schüssel geben und leicht weich werden lassen. Fügen Sie Sir-Behälter, Ei, Petersilie, Piment und die Hälfte der Zwiebel hinzu. Gut mischen und 12 gleiche Kugeln formen.
  3. Große Gusseisenpfanne mit 1 TL Öl einreiben. Fleischbällchen in der Pfanne anrichten und bis zum Durchkochen backen, ca. 15 Minuten. In der Zwischenzeit bereiten Sie die Nudeln pro Verpackung vor.
  4. Fleischbällchen mit Folie auf Teller und Zelt übertragen, um warm zu bleiben.
  5. 4 Teelöffel Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die restliche Zwiebel hinzufügen und etwa 3 Minuten weich werden lassen. Die Pfanne mit Wein ablöschen und mit einem Holzlöffel die gebräunten Teile abkratzen. Kochen bis der Wein fast verdampft ist. Mehl einrühren, 30 Sekunden kochen und die restlichen 1 1/2 Tassen Milch und 1/4 TL Muskatnuss dazugeben, plus 1/4 TL Salz und Pfeffer. Kochen, rühren, bis die Mischung eindickt, etwa 3 Minuten. Fleischbällchen mit Sahnesauce, Preiselbeermarmelade und gekochten Nudeln servieren. Mit gehackter Petersilie garnieren.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 499kcal
  • Kalorien aus Fett: 129kcal
  • Kalorien aus Satfett: 34kcal
  • Fett: 15g
  • Gesamt Zucker: 35g
  • Kohlenhydrate : 61g
  • Gesättigte Fettsäuren: 4g
  • Cholesterin: 128mg
  • Natrium: 389mg
  • Protein: 31g
  • Eisen: 4mg
  • Zink: 6mg
  • Calcium: 200mg
  • Magnesium: 44mg
  • Kalium: 394mg
  • Phosphor: 186mg
  • Vitamin A Carotinoid: 67re
  • Vitamin A: 933iu
  • Vitamin A: 114rae
  • Vitamin A Retinol: 81re
  • Vitamin C: 17mg
  • Vitamin B1 Thiamin: 0mg
  • Vitamin B2 Riboflavin: 1mg
  • Vitamin B3 Niacin: 7mg
  • Vitamin B12: 3mcg
  • Vitamin D Iu: 60iu
  • Vitamin D Mcg: 2mcg
  • Vitamin E Alpha-Toco: 2mg
  • Alkohol: 2g
  • Beta-Carotin: 398mcg
  • Biotin: 7mcg
  • Cholin: 74mg
  • Chrom: 1mcg
  • Kupfer: 0mg
  • Ballaststoffe: 4g
  • Disaccharide: 29g
  • Folat Dfe: 81mcg
  • Folat Lebensmittel: 116mcg
  • Gramm Gewicht: 420g
  • Jod: 31mcg
  • Mangan: 2mg
  • Molybdän: 5mcg
  • Monosaccharide: 3g
  • Mono Fett: 7g
  • Niacin Äquivalente: 8mg
  • Omega3 Fettsäure: 1g
  • Omega6 Fettsäure: 2g
  • Andere: 22carbsg
  • Pantothensäure: 1mg
  • Poly Fett: 3g
  • Selen: 22mcg
  • Lösliche Ballaststoffe: 0g
  • Transfettsäure: 0g
  • Vitamin B6: 0mg
  • Vitamin K: 130mcg
  • Wasser: 223g

Lassen Sie Ihren Kommentar