Warum die DASH Diät wird die # 1 Gesamtbeste Diät jedes Jahr

Warum die DASH Diät wird die # 1 Gesamtbeste Diät jedes Jahr
ISTOCK / THINKSTOCK Um ehrlich zu sein, klingt die DASH-Diät wie etwas, das die Kardashians hassen würden. Aber DASH - was für diätetische Ansätze zur Beendigung der Hypertonie steht - ist weit entfernt von einer Modeerscheinung. Die DASH-Diät wurde vom National Heart, Lung und Blood Institute (NHLBI) entwickelt und soll die Gesundheit von Menschen mit hohem Blutdruck und AKA-Hypertonie verbessern.

ISTOCK / THINKSTOCK

Um ehrlich zu sein, klingt die DASH-Diät wie etwas, das die Kardashians hassen würden.

Aber DASH - was für diätetische Ansätze zur Beendigung der Hypertonie steht - ist weit entfernt von einer Modeerscheinung. Die DASH-Diät wurde vom National Heart, Lung und Blood Institute (NHLBI) entwickelt und soll die Gesundheit von Menschen mit hohem Blutdruck und AKA-Hypertonie verbessern. (In den USA hat jeder dritte Erwachsene Bluthochdruck, laut den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention.) US News & World Report hat die DASH Diät zur besten Gesamtdiät für die Vergangenheit acht ernannt > Jahre.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhunger-Zyklus stoppen können, bevor Sie beginnen und Fett verbrennen rund um die Uhr mit den natürlich süßen, salzigen und zufriedenstellenden Mahlzeiten in

Eat Clean, Gewicht verlieren & Liebe jeden Biss . )

Das ist, weil die DASH-Diät funktioniert hat, sagt Reshmi Srinath, MD, ein Assistenzprofessor an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai. Eine Studie fand heraus, dass Menschen, die die DASH-Diät zu sich nahmen, einen niedrigeren Blutdruck und LDL (schlechtes) Cholesterin hatten als diejenigen, die eine typische amerikanische Diät oder eine amerikanische Diät mit zusätzlichem Obst und Gemüse konsumierten.

MEHR:

6 Dinge, die Sie aufgeben müssen, wenn Sie für GUTE

Und während die Diät nicht mit Gewichtsverlust als Hauptziel konzipiert wurde, ist es kein Geheimnis, dass viele der Ernährungsfaktoren, die den Blutdruck beeinflussen, auch das Gewicht beeinflussen, sagt sie. Denken Sie daran: verarbeitete Lebensmittel, Transfette und überschüssiger Zucker. Laut einer DASH-Studie verloren Erwachsene, die der Diät gefolgt waren, in einem Zeitraum von acht bis 24 Wochen mehr Gewicht als andere, die sich an andere kalorienarme Diäten hielten.

Was ist das Menü (und aus)?

Also, worum geht es bei der DASH-Diät? Es ist ein flexibler Ernährungsplan, der Vollwertkost wie Gemüse, Obst und Vollkornprodukte sowie fettfreie oder fettarme Milchprodukte, Fisch, Geflügel, Bohnen, Nüsse und pflanzliche Öle wie Olivenöl priorisiert wurde mit einer verbesserten Gesundheit verbunden, einschließlich Gewichtsverlust.

"Im Gegensatz zu vielen populären Diäten gibt es keinen großen Fokus auf die Beseitigung von Stärke", sagt Srinath. "Was die meisten Studien herausgefunden haben, ist, dass es bei Diäten wirklich um Nachhaltigkeit geht - also sind diejenigen, die am meisten abnehmen, diejenigen, die in der Lage sind, eine Diät einzuhalten und mit ihr Schritt zu halten." Ein großes Problem mit vielen Low-Carb-Diäten gibt es, dass es wirklich, wirklich schwer ist, Kohlenhydrate vollständig zu begrenzen. Deshalb denke ich, DASH ist für die Menschen schmackhafter. "Yaaas, Kohlenhydrate!

MEHR:

US-Nachrichten enthüllten gerade die besten Diäten von 2018 - und die ketogene Diät Die einzigen Einschränkungen: verarbeitete Lebensmittel, und übermäßige Aufnahme von Fetten, Zuckern und Natrium.Und, ja, Nixing verarbeitete Lebensmittel kümmert sich ziemlich viel um das Fett-, Zucker- und Natriumproblem, sagt Srinath. Forschung veröffentlicht in

BMJ Journal zeigt, dass ultra-verarbeitete Lebensmittel machen 58% aller Kalorien und 90% der zugefügten Zucker, die der durchschnittliche Amerikaner an einem bestimmten Tag verbraucht. Und 75% des durchschnittlichen amerikanischen Natriumverbrauchs (der laut den Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention etwa das 1,5-fache der RDA von Natrium pro Tag beträgt) stammen aus verarbeiteten Lebensmitteln pro Harvard-Universität. "Überschüssiges Salz, das in den meisten verarbeiteten Lebensmitteln enthalten ist, kann zu Bluthochdruck, Herzkrankheiten und Schlaganfällen führen", sagt Srinath. "Die Reduzierung der Salzmenge in Ihrer Ernährung kann diese Risiken reduzieren, wozu diese Diät ursprünglich gedacht war. "

Aber wieder, wenn es um Salz geht, gibt es einen Blutdruck-Gewichts-Link, der nicht ignoriert werden kann. Eine Ernährung, die reich an Natrium ist, kann laut einer Studie zur Entwicklung von Fettleibigkeit führen, und salzige Nahrungsmittel fördern eher das Überessen, was offensichtlich auch zu einer Gewichtszunahme führt, wie aus einer anderen Studie hervorgeht. Und jetzt ist es mehr als offensichtlich, dass überschüssige Fett- und Zuckeraufnahme zu Kalorienüberschüssen, Blutzucker- und Insulinspitzen, Entzündungen und, ja, mehr Gewichtszunahme beitragen kann, sagt sie.

Überprüfen Sie einige der seltsamsten Gewichtsverlust Trends durch die Geschichte:

Wenn Sie mäßig aktiv sind und zwischen 19 und 51, empfiehlt die DASH-Diät nach einer 2 000-Kalorien-pro-Tag-Diät, die zusammenbricht so:

Körner: 6-8 Portionen pro Tag

  • Fleisch, Geflügel und Fisch: 6 oder weniger Portionen pro Tag
  • Gemüse: 4-5 Portionen pro Tag
  • Obst: 4-5 Portionen pro Tag
  • Fettarme oder fettfreie Milchprodukte: 2-3 Portionen pro Tag
  • Fette und Öle: 2-3 Portionen pro Tag
  • Nüsse, Samen, trockene Bohnen und Erbsen: 4-5 Portionen pro Woche
  • Süßigkeiten: 5 oder weniger Portionen pro Woche
  • Natrium: 2, 300 mg pro Tag
  • Sollten Sie es versuchen?

Die DASH-Diät ist eine gute Wahl für Frauen mit hohem Blutdruck. "Es ist auch eine gute Option für jeden mit einer Familiengeschichte von Bluthochdruck, Herzerkrankungen oder Schlaganfall", sagt Srinath - auch wenn Sie noch keine Anzeichen für diese Probleme gezeigt haben. Es ist nie zu früh für eine Diät, die Ihnen helfen könnte, schwere gesundheitliche Komplikationen auf der Straße zu vermeiden.

Es ist auch eine gute Option, wenn Sie häufig essen gehen oder es mit verarbeiteten Lebensmitteln übertreiben, sagt Srinath. Die grundlegenden Richtlinien im Rahmen der Lebensmittelpyramide können Ihnen dabei helfen, den Fokus wieder auf Vollwertkost zu legen, ohne bestimmte Lebensmittelgruppen einzuschränken oder sich benachteiligt zu fühlen.

Aber die DASH-Diät ist keine magische Lösung, wenn Sie nach schneller Gewichtsabnahme suchen. "Ich denke, wenn die Menschen dieser Diät folgen, kann es zu einer gesunden Gewichtsabnahme kommen", sagt Srinath, "aber der Gewichtsverlust hängt auch mit der Einschränkung der Kalorien zusammen. "Wenn Sie etwa 20 Pfund fallen lassen möchten, müssen Sie zusätzlich zu den empfohlenen Portionsmengen weniger Kalorien zu sich nehmen. Wenn Sie derzeit einer ziemlich junky Diät folgen, könnten Sie leicht die notwendigen Kalorien mit DASH schneiden, erklärt sie.

MEHR:

6 Anzeichen, dass Ihr Stoffwechsel nicht mehr funktioniert Denken Sie daran, DASH wurde nicht als Lösung zur Gewichtsreduktion entwickelt. Ja, eine gesündere Ernährung zu wählen

kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren - und am Ende wird Ihnen die DASH-Diät helfen, Ihnen beizubringen, wie Sie diese Entscheidungen für den Rest Ihres Lebens treffen können. Der Artikel Warum die DASH Diät wird die # 1 insgesamt beste Diät jedes Jahr ursprünglich auf Frauengesundheit benannt.

Lassen Sie Ihren Kommentar