10 Dinge, die jeder viel mehr Gewicht trägt

10 Dinge, die jeder viel mehr Gewicht trägt
Yellowdog / Getty Images Neunundsechzig Prozent der amerikanischen Erwachsenen sind übergewichtig oder fettleibig, was bedeutet, dass die meisten von uns mindestens einige persönliche Erfahrungen mit dem Kampf der Beule haben. Und doch sind für übergewichtige Menschen - besonders diejenigen, die ernsthaft übergewichtig sind - beleidigende Kommentare von Freunden, Verwandten und Fremden im Überfluss vorhanden.

Yellowdog / Getty Images

Neunundsechzig Prozent der amerikanischen Erwachsenen sind übergewichtig oder fettleibig, was bedeutet, dass die meisten von uns mindestens einige persönliche Erfahrungen mit dem Kampf der Beule haben. Und doch sind für übergewichtige Menschen - besonders diejenigen, die ernsthaft übergewichtig sind - beleidigende Kommentare von Freunden, Verwandten und Fremden im Überfluss vorhanden. Bemerkungen wie: "Bist du einfach faul? Ahnungslos über Ernährung? Versuchst du überhaupt, dich zu ernähren?" kann wirklich stechen.

Um etwas Perspektive zu bekommen, sprachen wir mit übergewichtigen Frauen (definiert als ein BMI von 30 oder höher), sowie eine Reihe von Gesundheits- und Ernährungsexperten. Sie können sich einfach auf ihre Einsichten beziehen - oder lernen, was Sie in Zukunft vermeiden sollten.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

"Ich arbeite härter als Sie denken."

"Das größte Missverständnis ist, dass es uns einfach egal ist, und wenn wir wirklich versuchen würden, Gewicht zu verlieren, würden wir", sagt Camille, 40 "Die Leute unterschätzen, wie viel wir darüber nachdenken, was wir essen und versuchen, aktiv zu sein. Es ist die ganze Zeit in meinen Gedanken."

"Essen ist meine Droge."

gettyimages-143391269-essen-ist-drogen-patrizia-savarese. jpg

Patrizia Savarese / Getty Images

"Überessen ist weit mehr wie eine Sucht als ein Mangel an Wissen oder Willenskraft", sagt Tom Rifai, MD, Professor für Stoffwechsel und Gewichtsmanagement, ein klinischer Assistent Professor für Medizin in Wayne Staatliche Universität für Medizin. Viele übergewichtige Menschen können ihr Essen nicht kontrollieren - zumindest nicht alleine. Das ist, weil Essen wirklich süchtig machen kann; Viele verarbeitete Lebensmittel lösen die gleichen Belohnungsmechanismen im Gehirn aus wie Drogen oder Alkohol.

Eine Nahrungssucht zu brechen ist besonders schwierig, weil es unmöglich ist, komplett auf das Essen zu verzichten, sagt Rifai. "Ich habe mit mehreren Alkoholabhängigen und Drogenabhängigen gearbeitet und alle sagen, dass es viel schwieriger ist, die Nahrungsaufnahme zu kontrollieren. "

MEHR: 6 Möglichkeiten, mit 50+ Pfund zu beginnen

" Schwer zu sein kann schmerzhaft sein - aber auch dünn. "

Kaye, 40, sagt, ihr Gewicht habe Sie schwankte zwischen 150 und 240 Pfund und für sie war es sowohl ein emotionaler als auch ein körperlicher Kampf. "Wenn ich dünn bin, fühle ich mich physisch besser, aber emotional außer Kontrolle", sagt sie. Sie ist derzeit etwa 80 Pfund über ihrem Idealgewicht und sagt, sie schmerzt überall, vor allem in ihren Beinen, Rücken und Schultern.Ich wünschte, ich könnte mein fettes Gehirn in einen dünnen Körper stecken. "

" Hör auf zu sagen, dass ich ein schönes Gesicht habe. "

getty-88757188-schönes-Gesicht-Stativ . jpg

Stativ / Getty Images

"Jedes Mal, wenn jemand es sagt, höre ich:" Da du so fett bist, ist es überraschend, dass du so ein hübsches Gesicht hast ", sagt Alison, 47, die 100 Pfund wiegt ihr Zielgewicht. Versuchen Sie stattdessen, ihre Fähigkeiten oder Leistungen zu ergänzen.

"Beschwere mich nicht über dein eigenes Gewicht oder deine Kleidergröße."

Vielleicht ist es deine Art zu sagen, dass du dich identifizieren kannst. Oder vielleicht ist fettes Reden in unserer Kultur so tief verwurzelt, dass Sie nicht anders können, als Ihre Oberschenkel im Umkleideraumspiegel zu untersuchen. Wie auch immer, tu es nicht. "Ich finde es sehr beleidigend, wenn dünne Freunde sich über ihr Gewicht beschweren oder Kommentare dazu abgeben, wie sie" fett "werden", sagt Kaye. Alison stimmt zu: "Ich will nicht hören, wie fett du bist, wenn du 30 Pfund weniger als mein ultimatives Traumgewicht bist."

MEHR: Deine einfache 3-Tages-Diät Detox

" Ich bin sehr aktiv. "

getty-528131273-very-active-darkbird77. jpg

darkbird77 / Getty Images

Man kann nicht sagen, wie oft jemand ihre Turnschuhe schnürt, nur indem er sie ansieht. "Ich habe drei Marathons und über ein Dutzend Halbmarathons gemacht", sagt Alison. Marianne, 44, ist 5'4 "und 220 Pfund, aber sie bewegt sich viel, dank ihrer Arbeit als Reitlehrerin." Neulich sagte jemand, dass ich nicht rennen könne, aber man muss ziemlich schnell rennen ermutigen Sie ein Pferd zum Galoppieren ", sagt Marianne." Sie wäre fast überrascht, als ich gestartet bin. "Camille macht regelmäßig Cardio- und Krafttraining. Mary Beth Palmer-Gierlinger, Gründerin von Inspire Health Coaching in New York, ist nicht überrascht "Viele Menschen, die übergewichtig sind, trainieren mehr als schlanke Menschen", sagt sie. "Sie sind verzweifelt, nicht in diesem Körper zu leben."

"Ich habe versucht, selbst zu verhungern, und es funktioniert nicht. "

Die meisten Menschen, die sehr übergewichtig sind, haben irgendwann versucht, Kalorien zu reduzieren - und sind gescheitert", sagt Scott Isaacs, MD, klinischer Dozent für Medizin an der Emory University School of Medicine und medizinischer Direktor bei Atlanta Endocrine Associates. Obwohl es wahr ist, dass sie wahrscheinlich zu viel essen, tun sie das, weil sie hungrig sind, erklärt er. "Te jemanden dazu zu bringen, weniger zu essen, ist so, als würde er ihnen sagen, weniger zu atmen ", erklärt er." Sie können es für eine Weile tun, aber irgendwann wird sich die Biologie durchsetzen. "

MEHR: 8 Dinge, die du tun solltest Sag niemals zu jemandem, der an Depression leidet

"Ich brauche deinen 'hilfreichen' Rat nicht."

"Wenn du jemanden daran erinnerst, dass er sagte, er sei auf Diät oder frage, ob ein Essen" erlaubt "sei sind in der Regel nicht hilfreich - unabhängig vom Tonfall, den Sie verwenden ", sagt Karen Collins, RDN, Ernährungsberaterin und Beraterin des American Institute for Cancer Research." Viele, viele Kunden, mit denen ich im Laufe der Jahre gearbeitet habe, stellen fest, dass solche Austauschen, wechseln sie in "Rebell" -Modus und dann weiter zu essen durch eine ganze Kiste mit Keksen oder ein Dutzend Donuts."Es sei denn, eine Freundin hat Sie ausdrücklich gebeten, ihr dabei zu helfen, auf Nahrungssuche zu bleiben.

Diese Regel gilt für Mütter, die sich verpflichtet fühlen, ihre Töchter zu informieren, dass sie fett werden." Die meisten übergewichtigen Menschen wissen Bescheid Sie sind übergewichtig ", sagt Camille." Je mehr Leute meinen, dass ich abnehme oder "hilfreich" darauf hinweise, dass ich ein paar Pfund zugenommen habe, desto mehr will ich essen. "

" Nicht sabotieren meine Bemühungen. "

Während Nörgelei ein No-No ist, ist Unterstützung - wenn es gewünscht wird - entscheidend." Einige Kunden stecken in einer ungesunden Art des Essens fest, weil ihre Familien sich aufregen, wenn sie sich entscheiden, Änderungen vorzunehmen ", sagt Palmer-Gierlinger: Werfen Sie keinen Anfall, weil Ihre Frau das Eis schmeißen oder Ihre Käsepommes vor Ihrem Kollegen winken möchte, der gerade einen Salat bestellt hat "Die Wissenschaft zeigt, dass die Umwelt zählt", fügt Rifai hinzu :

6 Einfache Bewegungen zur Linderung von Ischias "Ich bin nicht unbedingt ungesund."

Es stimmt, dass Fettleibigkeit mit einer Vielzahl von medizinischen Patienten in Verbindung gebracht wurde Probleme wie Herzerkrankungen, Diabetes und sogar Krebs. Aber nicht jeder, der Übergewicht trägt, ist in großer Gefahr. "Ich bin zwar technisch übergewichtig, gehe aber regelmäßig zum Arzt und mein Cholesterin und Blutdruck sind immer ausgezeichnet", sagt Camille.

Katherine, 30, die 200 Pfund wiegt, sagt, dass sie selten mehr krank wird. "Als ich jünger war, war ich mager, aber ich aß schrecklich - denke fast täglich Pommes, Ramennudeln und Eiscreme - und ich tat es Ich war auch die ganze Zeit krank ", sagt sie." Heute esse ich eine wirklich veggie-schwere Diät und laufe oder fahre fast überall hin, wo ich hingehe. "

" Ich gehe nicht davon aus, dass ich es versuche um Gewicht zu verlieren. "

Während viele übergewichtige Menschen sich wünschen, dass sie dünner sind, sind einige widersprüchlich oder sogar gegen Abnehmen. Toby Smithson, RDN, eine Ernährungsberaterin und Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik, sagt, dass sie Frauen beraten hat, die absichtlich zu viel essen, weil sie der Meinung sind, dass überflüssige Pfunde sie vor unerwünschten Fortschritten schützen würden. "Jeder flirtet mit dir, wenn du dünn bist, und ich Ich mag die Leute in meinem persönlichen Raum nicht ", sagt Marianne." Ich nehme an, dass es manchmal leichter ist, dick zu sein, als schreien zu wollen, die halbe Zeit von mir wegzubekommen. "

Andere glauben, dass das Gewicht wirklich nur eine Zahl ist, und es gibt überhaupt keinen Grund, sich darauf zu konzentrieren. "Es gibt kein richtiges oder falsches Gewicht", sagt Amy Pence-Brown, 40, eine körperlich aktive Aktivistin in Boise, ID Körper sind gute Körper, und man kann die Gesundheit eines Menschen nicht einfach dadurch erkennen, dass man sie betrachtet. "

Lassen Sie Ihren Kommentar