5 Dinge Abnehmen wird nie beheben

5 Dinge Abnehmen wird nie beheben
Malte Müller / getty images Glauben Sie, dass Sie durch Abnehmen glücklicher, selbstbewusster und bei der Arbeit kick-ass sind? Nun, so funktioniert das nicht wirklich ... Das ist etwas Kelsey Miller, Autor von Big Girl: Wie ich mich ernährte und ein Leben bekam , lernte auf die harte Tour. "Ich sagte mir immer:, Du kannst Tu dies, wenn du X Pfund verloren hast.

Malte Müller / getty images

Glauben Sie, dass Sie durch Abnehmen glücklicher, selbstbewusster und bei der Arbeit kick-ass sind? Nun, so funktioniert das nicht wirklich ...

Das ist etwas Kelsey Miller, Autor von Big Girl: Wie ich mich ernährte und ein Leben bekam , lernte auf die harte Tour. "Ich sagte mir immer:, Du kannst Tu dies, wenn du X Pfund verloren hast. "Dieses Gefühl hielt mich in meiner Karriere und meinen Freundschaften zurück - es hielt mich sogar davon ab, das Haus zu verlassen", sagt sie.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

"Die Botschaft, dass Gewichtsverlust unsere Probleme beheben wird, umgibt uns", sagt klinische Psychologin Terese Weinstein Katz, PhD, Autor des Buches Eat Sanely: Achte auf die Diät Achterbahn für gut . "Es gibt eine Fantasie, dass dünne Menschen letztendlich glücklicher sind."

Während Gewichtsabnahme dazu führen kann, dass Sie sich anfangs nicht aufhalten lassen (und möglicherweise Ihre allgemeine Gesundheit verbessern), gibt es ein paar Probleme, die sich abschwächen lassen. Also, bevor Sie ein Zielgewicht setzen, machen Sie es sich zur Aufgabe, die Knicke jetzt auszuarbeiten - nicht nach dem Erfolg der Gewichtsabnahme.

1. Dein Liebesleben

gettyimages-166085866-love-life-atomic-images. jpg

Atomic Imagery / getty images

Wenn Ihre Beziehung zu Ihrem aktuellen Gewicht nicht funktioniert, wird es sich nicht verbessern, nachdem Sie abgenommen haben. In der Tat könnte es schlimmer werden, sagt Katz.

"Es ist üblich, dass ein Partner neidisch und nachtragend wird, wenn sein Lebensgefährte sein Essverhalten verändert und sich um sich selbst kümmert", sagt Katz. Sie denken, dass sobald Sie Gewicht verlieren und Ihr Aussehen sich zum Besseren verändert, Sie mit jemandem ausgehen wollen, der auch besser aussieht.

Der beste Weg, um diese Reaktion zu minimieren, ist es, über Ihre Gesundheitsziele transparent zu sein, bevor Sie anfangen, Gewicht zu verlieren. Erklären Sie genau, warum Sie Ihren Lebensstil ändern. "Versuchen Sie, die Sorgen Ihres Partners zu beruhigen", sagt sie. Aber wenn seine Eifersucht oder Unsicherheiten bereits ein Problem sind, könnten Sie feststellen, dass Sie den Kerl ablegen müssen, bevor Sie anfangen, Ihren Lebensstil zu ändern, sagt sie.

2. Ihr Job

Beantragen Sie jetzt Ihren Traumjob, nicht mehr als 20 Pfund. "Manche Leute haben das Gefühl, dass sie sich nicht als Kandidat präsentieren können, wenn sie sich nicht gut fühlen, wie sie aussehen", sagt Katz. Treffen Sie stattdessen die Entscheidung, schnell zu wechseln oder nach einer Beförderung zu fragen. Wenn Sie Ihr Leben in die Warteschleife legen, werden Sie nur Chancen verlieren, sagt sie.

Leichter gesagt als getan, oder? Um deine Denkweise zu ändern, musst du dein Gehirn umschulen, um zu akzeptieren, wie hart du bist. Versuchen Sie es mit positiven Affirmationen und Mantras (wir mögen diese) und wiederholen Sie sie jeden Tag, wenn Selbstzweifel einschleichen.

3. Depression oder Angstprobleme

Viele Menschen denken, dass Depressionen und Übergewicht Hand in Hand gehen, sagt Katz.Sie gehen davon aus, dass sie sich automatisch besser fühlen, wenn sie abnehmen. Nicht so viel.

"Depression ist meistens ein zeitweiliges Problem, das nichts mit Gewicht zu tun hat", sagt sie. Wenn Sie jetzt mit Depressionen zu kämpfen haben, wird das Abnehmen nichts ändern - und das kann ziemlich schmerzhaft sein, sagt Katz. Wenn Sie glauben, dass Sie mit Stimmungsschwankungen zu kämpfen haben, besuchen Sie einen Psychologen, um einen Angriffsplan zu entwickeln.

MEHR: 5 Echte Frauen teilen ihre größten Gewicht-Verlust-Spielwechsler

4. Ihr Selbstwertgefühl

gettyimages-148199104-Selbstwertgefühl-Colin-Hawkins. jpg

Colin Hawkins / getty images

Sicher, Pfund zu vergießen kann dir einen ernsthaften Ego-Schub geben, aber es wird deine Einstellung dir selbst gegenüber nicht ändern. Bevor Sie mit dem Zubereiten und Verfolgen der Mahlzeiten beginnen, ist es Zeit, Ihr Selbstgespräch zu verschieben.

"Man muss dem ganzen Projekt die richtige Einstellung geben, Gewicht zu verlieren", sagt Katz. "Stellen Sie sich vor, Sie würden etwas verändern, damit Sie besser werden - nicht weil Sie denken, dass Sie nach dem Abnehmen besser aussehen, sondern weil du willst besser auf dich aufpassen ", sagt sie.

Auf Ihre Karriere- oder Lebensziele hinzuarbeiten, auch wenn Sie sich widerwillig fühlen, kann helfen, Ihr Selbstwertgefühl zu verbessern, sagt Katz. Sie schlägt auch vor, kleine Änderungen vorzunehmen, um andere Bereiche Ihres Lebens zu verbessern. Vielleicht bedeutet das, dass Sie Ihre Wohnung so dekorieren, wie Sie es möchten, oder den Urlaub nehmen, den Sie in Ihrem Kopf geplant haben. Sich auf Selbstfürsorge und vielleicht sogar Meditation zu konzentrieren, kann helfen, von "Ich mache es, wenn ich abnehme" zu "Ich mache es gerade jetzt."

5. Ihre Beziehung zum Essen

Die Wahrheit: Abnehmen ist nur der Anfang des Lernens, wie man nach den natürlichen Hungermerkmalen in Ihrem Körper isst, sagt Katz. Selbst wenn Sie eine Diät gefolgt sind und ins Fitnessstudio gegangen sind, werden Essattacken, emotionales Essen und Jo-Jo-Diäten den langfristigen Gewichtsverlust beeinträchtigen, wenn Sie nicht herausgefunden haben, wie Sie diese überwinden können.

"Konzentriere dich darauf, diese Gewohnheiten zu ändern, anstatt dich selbst zu ernähren", sagt Katz. Das Brechen dieser Gewohnheiten erfordert Zeit, Anstrengung und ein gewisses Maß an Unbehagen. Es ist nicht einfach, sagt sie. Wenn du Probleme hast, suche einen Therapeuten, der dir bei deinen Bemühungen helfen kann.

MEHR: 19 Wege, das Gewicht endgültig zu senken

Für Miller half ihr, ihre Beziehung zum Essen neu zu ordnen, aber sie muss immer noch arbeiten, um sicherzustellen, dass sie achtsam isst. "Bei Diäten gibt es Regeln, denen du folgen musst und das ist so einfach. Jetzt verwende ich Achtsamkeit, wenn ich esse, aber ich muss mich immer noch fragen:" Bin ich satt? Soll ich jetzt aufhören zu essen? diese gebackene Kartoffel? "Du wirst niemals all deine Gedanken und Gefühle über Essen vermeiden."

Die Quintessenz: Deine Lebensziele zu erreichen und auf dich selbst aufzupassen, muss nicht auf dich warten abnehmen. All diese positiven Veränderungen können und sollten gemacht werden, bevor Sie überhaupt auf die Waage kommen.

Der Artikel 5 Dinge, die Gewicht verlieren, wird nie behoben lief ursprünglich auf WomensHealthMag.com.