6 Möglichkeiten, um zu beginnen, wenn Sie 50+ Pfund zu verlieren haben

6 Möglichkeiten, um zu beginnen, wenn Sie 50+ Pfund zu verlieren haben
Darkbird77 / Getty Images Je steiler der Berg ist, desto schwieriger ist der erste Schritt. Und wenn Sie eine Menge zusätzliches Gewicht tragen, kann der erste Schritt in Richtung eines gesünderen Lebensstils besonders entmutigend sein. (Verbrennen Sie Kalorien und bauen Sie Muskeln auf - und steigern Sie gleichzeitig Ihre Stimmung - mit unserem 21-tägigen Spaziergang ein wenig, verlieren Sie eine Menge Herausforderung!

darkbird77 / Getty Images

Je steiler der Berg ist, desto schwieriger ist der erste Schritt. Und wenn Sie eine Menge zusätzliches Gewicht tragen, kann der erste Schritt in Richtung eines gesünderen Lebensstils besonders entmutigend sein. (Verbrennen Sie Kalorien und bauen Sie Muskeln auf - und steigern Sie gleichzeitig Ihre Stimmung - mit unserem 21-tägigen Spaziergang ein wenig, verlieren Sie eine Menge Herausforderung!)

"Ich glaube, Menschen, die nie übergewichtig waren, verstehen nicht, wie einschüchternd es sein kann, abzunehmen", sagt Louise Green, Trainerin, Fitness-Autorin und Gründerin von Canada's Body Exchange Trainingsprogramme und Retreats, die für eine große Klientel konzipiert sind.

Green hat jedoch einige ermutigende Worte: Sie hat festgestellt, dass viele übergewichtige oder fettleibige Menschen viel stärker sind, als ihnen bewusst ist. "Es gibt eine Menge Angst um die Fitness", sagt sie. "Aber du bist fähiger als du annimmst. "

Hier skizzieren sie und andere Experten die besten Möglichkeiten, motiviert zu werden und beginnen für diejenigen, die 50 Pfund oder mehr verlieren wollen.

Tuomas Marttila / Getty Bilder1. Verstecken Sie Ihre Badezimmerwaage.

Es ist ein langsamer Prozess, das Gewicht abzunehmen und es nicht zu tun, sagt Green. Die Nummer auf einer Skala zu sehen kann deprimierend sein. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, eine festgelegte Anzahl an Pfunden in einer bestimmten Zeit zu verlieren, kann das fehlende Ziel Ihre Motivation ruinieren. "Manche Menschen werden gerade größer geboren und können nicht viel abnehmen ohne ungesunde, nicht nachhaltige Maßnahmen, wenn es um Ernährung oder Bewegung geht ", fügt Green hinzu. Aus diesen Gründen, sagt sie, sollte das Abnehmen ein sekundärer Vorteil für Ihre allgemeinen Gesundheitsgewinne sein - nicht Ihr primäres Ziel.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

darkbird77 / Getty Images2. Das ist richtig: Konzentriere dich auf deine Gesundheit.

Machen Sie Ihre Aufmerksamkeit darauf aufmerksam, wie Sie sich fühlen, rät Michelle Steinke, Gründerin von One Fit Widow. Steinke widmete sich wieder der Gesundheit und verlor nach dem tragischen Tod ihres Mannes 80 Pfund. Wenn du körperlich aktiv bist, hast du mehr Energie und du fühlst dich besser über dich selbst. "Genieße das Gefühl, aktiv und stark zu sein", sagt Green. Anstatt zu fühlen, wie Sie durch eine Art Gewichtsverlust Bootcamp leiden, werden Sie tatsächlich genießen Sie die Zeit, die Sie trainieren.

Steve Wisbauer / Getty Images3. Trinke mehr Wasser.

Wenn Sie die Messlatte zu hoch setzen, machen Sie sich selbst zum Scheitern verurteilt, sagt Dyan Tsiumis, Gründer von GET FIERCE Training in New York. Tsiumis, die einst 190 Pfund wog, ließ mehr als 70 Pfund aus ihrem zierlichen Rahmen fallen. "Ich habe oft meine Kunden damit begonnen, jeden Tag zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken", sagt sie."Sie sind erstaunt, wie gut sie sich fühlen." Indem du mit bescheidenen Zielen beginnst, kannst du die Fallstricke von Burnout oder die schwächenden Auswirkungen des Vermissens deiner Ziele vermeiden.

Susan Chiang / Getty Images4. Finde deinen glücklichen Platz.

"Wenn du dich nicht wohl fühlst, trainierst du nicht", sagt Tsiumis. Green glaubt, dass es genauso wichtig ist, sich mit seinem Trainer wohl zu fühlen. "Trainer, die nicht daran gewöhnt sind, mit übergewichtigen Klienten zu arbeiten, werden oft Übungen oder Programme empfehlen, die nicht für den Körper ihrer Klienten geeignet sind und sogar schmerzhaft sein können", sagt Green. Am Anfang, zu Hause zu trainieren oder in Ihrer Nachbarschaft zu gehen, kann einige der Angst, in einem typischen Fitness-Studio-Training zu arbeiten, entfernen. Einen Workout-Kumpel oder eine Support-Community online zu finden, ist eine weitere großartige Möglichkeit, um das Training einladender zu gestalten, sagt Green. (Und schau dir unsere neue Fit-in-10-DVD an - sie wurde entwickelt, um dich mit 10-minütigen täglichen Workouts stark und schlank zu machen. Und es funktioniert!)

Elenathewise / Getty Images5. Mach einen Plan.

Wenn Sie Ihren Tag im Voraus planen, ist es einfacher, sich an Ihre Ziele zu halten, sagt Steinke. "Beginnen Sie jeden Tag oder jede Woche, indem Sie Ihren Zeitplan in Ordnung bringen und einen nicht verhandelbaren Teil des Stundenplans machen." sie berät. (Sieh dir diese 31 einfachen Möglichkeiten an, um nie wieder ein Training zu überspringen.) "Ich habe dreimal am Tag einen Alarm", sagt Tsiumis. "Sie erinnern mich an die Zeiten, in denen ich weiß, dass ich sie brauche - wenn ich bin hungrig und könnte ausrutschen oder müde sein und vielleicht ein Training auslassen, oder ich brauche nur ein wenig Inspiration. "

Ariel Skelley / Getty Images6. Lauf, lauf nicht.

"Walking ist die erste Übung, wenn du übergewichtig bist", sagt Green. "Laufen kann weh tun, aber Walking ist nicht störend für Gelenke." Außerdem kann fast jeder 20 Minuten lang an ein paar Tagen in der Woche Zeit finden - ein guter Ausgangspunkt für einen gesünderen Lebensstil. "Wir neigen dazu zu denken, dass Bewegung extrem sein muss, um effektiv zu sein. aber das ist nicht wahr ", fügt Green hinzu." Nur ein bisschen mehr zu Fuß jeden Tag kann einen großen Vorteil haben und das Leben der Menschen verändern. "