8 Fragen, um herauszufinden, ob Sie Gewicht zugewinnen ... oder gerade aufgebläht

8 Fragen, um herauszufinden, ob Sie Gewicht zugewinnen ... oder gerade aufgebläht
SHUTTERSTOCK / ALYSSA ZOLNA Gewichtszunahme passiert nicht auf einmal, aber es fühlt sich oft so an. Eines Tages ziehst du eine Hose an, die du seit dem letzten Herbst nicht mehr getragen hast - und ach, Mist. Aber steigst du wirklich an Gewicht zu oder arbeitest du nur mit Bauchblähungen? Während Sie wahrscheinlich auf Letzteres hoffen, helfen Ihnen diese 8 Fragen, das Problem zu identifizieren und zu beheben.

SHUTTERSTOCK / ALYSSA ZOLNA

Gewichtszunahme passiert nicht auf einmal, aber es fühlt sich oft so an. Eines Tages ziehst du eine Hose an, die du seit dem letzten Herbst nicht mehr getragen hast - und ach, Mist.

Aber steigst du wirklich an Gewicht zu oder arbeitest du nur mit Bauchblähungen? Während Sie wahrscheinlich auf Letzteres hoffen, helfen Ihnen diese 8 Fragen, das Problem zu identifizieren und zu beheben.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

1. Hat sich mein Lebensstil verändert?

Beginnen Sie mit einem echten Gespräch: "Beurteilen Sie, ob Gewichtszunahme überhaupt möglich ist", sagt Alex Caspero, RD, Inhaber von Delish Knowledge. "Haben sich Ihre Essgewohnheiten geändert? Aktivitätsgewohnheiten? Stresslevel " Selbst die kleinste Veränderung des Lebensstils - von ein oder zwei Stunden weniger Schlaf pro Nacht bis zur Einnahme eines neuen Medikaments - kann das Kaloriengleichgewicht beeinflussen.

MEHR: Intuitives Essen veränderte mein Leben - Aber frag mich nicht, wie viel Gewicht ich verloren habe

2. Wie sehe ich morgens aus?

Wenn Sie morgens aufwachen, schauen Sie in den Spiegel. Nicht auf eine richterliche Art und Weise, sondern nur um ein Gefühl dafür zu bekommen, was in deinem Körper vorgeht. "Wenn wir in einem nüchternen Zustand aufwachen, hat unser Essen unseren Magen bereits verlassen und ist wahrscheinlich gut in unserem Dickdarm, also tun wir es nicht bekomme dieses "aufgeblähte" Gefühl und schau ", sagt Caspero. Wenn man also mit einem Bauch aufwacht, der um zwei Größen kleiner ist als beim Zubettgehen, passiert definitiv etwas in deinem Bauch, sagt sie.

3. Wie sehe ich nach den Mahlzeiten aus?

"Blähungen treten häufig nach und nach Mahlzeiten und Veränderungen während des Tages auf. Wenn Sie also zu Mittag essen und sich aufgebläht fühlen, aber dieses Gefühl verschwindet, wenn Sie ins Fitnessstudio gehen, ist es wahrscheinlich aufgebläht", sagt Caspero.

MEHR: Diese Fit Selfies von Blogger beweisen, dass jeder bläht

4. Ist es meine Zeit des Monats?

Oh, ja, gut 'ol Flo. Während des gesamten Menstruationszyklus können Veränderungen der weiblichen Sexualhormone, insbesondere Östrogen und Progesteron, zu ernsthafter Wassereinlagerung führen. "Die Flüssigkeit kann sich im Körper ausbreiten, scheint aber vor allem Ihren Bauch zu beeinträchtigen", sagt Lisa M. Davis, PhD , Chief Ernährungsbeauftragter von Terra's Kitchen, ein Essen Lieferservice.

5. Wo ist das "Gewicht"?

"Wenn Sie an Gewicht zunehmen, ist es selten in einem Bereich", sagt Caspero. Es breitet sich über Bauch, Oberschenkel, Po, Arme, Gesicht aus - die Liste geht weiter. Obwohl Sie es am meisten in Bereichen bemerken, in denen Sie dazu neigen, mehr von Ihrem Körperfett zu tragen, Blähungen dreht sich alles um den Bauch, sagt sie.

6. Wann habe ich das letzte Mal gekackt?

"Sich zu stützen" führt dazu, dass Sie mehr wiegen, bis Ihr Körper die Abfälle, an denen er festhält, freisetzt ", sagt Davis. Und es kann deinen Magen buchstäblich erweitern. Während jede "normale" Frau eine etwas andere ist, wenn Ihre Frau nicht auf einem ziemlich zuverlässigen Plan ist, ist es nicht regelmäßig. Reizdarmsyndrom, PMS, Dehydrierung, geringe Ballaststoffaufnahme, Stress, Schlafstörungen und sogar Reisen können alle dazu beitragen, sagt sie.

MEHR: Kann diese Diät helfen, einmal und für alle aufzuhusten?

7. Welche Farbe hat mein Natursekt?

Ja, schau mal in die Toilette. "Deine Pisse sollte eine leichte Limonadenfarbe sein. Sie muss nicht klar oder sehr blass sein, aber sie sollte nicht wie Eistee oder dunkle Limonade aussehen", sagt Caspero. Wenn dies der Fall ist, sind Sie dehydriert, was durch Verstopfung zu Blähungen führt und Ihren Körper an dem Wasser festhält, das es hat - dem Kamelstil.

8. Hatte ich kürzlich viel Salz oder Kohlenhydrate?

Beides kann dazu führen, dass das Gewebe im ganzen Körper Wasser speichert, sagt Davis und bemerkt, dass nur zwei Tassen Wasser ein Pfund wiegen. (Haben wir Sie nur umgehauen?) Und während es nichts ist falsch mit den Flüssigkeiten, die Ihr Körper natürlich festhält, wenn es Kohlenhydrate als Glykogen (die Hauptkraftstoff Ihres Körpers) speichert, wenn Sie daran gewöhnt sind Low-Carb-Essen Ansatz, werden Sie definitiv mehr Flüssigkeit in Ihrem System Post-Pasta.

Nächste Schritte

Sie sind also aufgebläht: Der beste Weg, um Blähungen zu bekämpfen, besteht darin, die Wurzelquelle zu übernehmen. Wenn Ihre Antworten zeigen, dass Sie verstopft und dehydriert sind, nun, dann müssen Sie daran arbeiten. Aber oft ist das Problem nicht so einfach zu identifizieren. Wenn Sie regelmäßig geschwollen sind und Schwierigkeiten haben, den Auslöser zu finden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt und / oder registrierten Diätassistenten, sagt Caspero: "Während wir alle dazu neigen, Blähungen zu bekommen, sollte dies nicht nach jeder Mahlzeit passieren", sagte sie sagt.

Sie nehmen also an Gewicht zu: Wenn sich Ihr Gewicht ändert, ist auch ein Teil Ihrer Routine. Essen Sie mehr zum Mitnehmen, nehmen Sie Änderungen an Ihrer Workout-Routine vor oder gehen Sie mit einem neuen stressigen Schreibtischjob um? Freak nicht. Genauso wie Gewichtszunahme in der Regel aus kleinen Veränderungen in Ihrer täglichen Routine resultiert, stellt sich auch eine Gewichtsabnahme ein. "Fragen Sie sich, wo Sie einfache Änderungen vornehmen können, um zu dem Ort zurückzukehren, an dem Sie sich am wohlsten fühlten", sagt Caspero.

Dieser Artikel wurde ursprünglich von unseren Partnern unter WomensHealthMag veröffentlicht. com.

Lassen Sie Ihren Kommentar