Die besten gefälschten verpackten Käse Ranked

Die besten gefälschten verpackten Käse Ranked
Foto mit freundlicher Genehmigung von Follow Your Heart Egal, wie unnachgiebig du bist, dass die Kuh für die menschliche Gesundheit schrecklich ist oder dass wir Rinder von der bösen Agro-Maschine retten sollten, kannst du nicht leugnen es gibt etwas Großartiges an falschem Käse. Diese Wahrnehmung ergibt sich aus der Tatsache, dass die meisten echten Käsesorten noch vor einigen Jahren brutto waren.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Follow Your Heart

Egal, wie unnachgiebig du bist, dass die Kuh für die menschliche Gesundheit schrecklich ist oder dass wir Rinder von der bösen Agro-Maschine retten sollten, kannst du nicht leugnen es gibt etwas Großartiges an falschem Käse.

Diese Wahrnehmung ergibt sich aus der Tatsache, dass die meisten echten Käsesorten noch vor einigen Jahren brutto waren. Schon früh hatten Lebensmittelhersteller den Versuch gemacht, ohne Hilfe von Kasein, einem Milchprotein (ja, eine Kuh in Ihrem veganen Käse!) Und einem Bindemittel, das weitgehend für die glatte, schmelzige Konsistenz des Käses verantwortlich ist, passierbaren veganen Käse herzustellen vegane Ernährungsberaterin Ginny Messina, RD.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Heutzutage kreieren Unternehmen jedoch wirklich veganen falschen Käse, der gut schmeckt und eine kitschigere Konsistenz hat - so die Verpackung. Wir haben fünf populäre Marken probiert und Zutatenlisten untersucht, um den Scoop (äh, Slice?) Für jedermanns Lieblings vegan und vegetarisch Kuriosität zu bekommen. Zuerst vier Dinge, die du wissen musst:

1. Die meisten falschen Käse werden mit den gleichen Grundzutaten hergestellt: Öle und Stärken.

Nicht-Milchkäse erhält normalerweise seinen Fettgehalt von Kokos-, Palm- oder Rapsöl. Dann gibt es entweder eine oder eine Kombination von verschiedenen Stärken, wie Reismehl, Kartoffelmaltodextrin, modifizierte Nahrungsmittelstärke (abgeleitet von Mais) oder Tapiokapulver.

2. Viele haben super lange Zutatenlisten.

Die meisten Marken verwenden texturierende Inhaltsstoffe wie Carrageen (vermeiden Sie jede Art von entzündlicher Darmerkrankung, da die Forschung zeigt, dass dieser Zusatz sie verschlimmern kann). Es gibt auch Konservierungsstoffe und natürliche Aromen, die für einige Marken bis zu 15 Zutaten übersteigen können. (Vergleichen Sie das mit Cabot scharfem Cheddar, der nur aus vier Zutaten besteht: pasteurisierte Milch, Käsekulturen, Salz und Enzyme.)

3. Regelmäßiger Käse schlägt die meisten Nicht-Milchprodukte, wenn es um die Ernährung geht.

Es stimmt, dass viele vegane Marken weniger Kalorien und weniger gesättigtes Fett haben als echter Käse. Einige ergänzen sogar mit Erbsenprotein, Vitamin B12 und Kalzium, um die ernährungsphysiologischen Vorteile der Molkerei nachzuahmen, aber wir denken immer noch nicht, dass dieses Zeug Ihre Hauptproteinquelle ersetzen sollte. "Ich betrachte die meisten dieser Käsesorten als eine Möglichkeit, vegane Mahlzeiten zu verschönern", sagt Messina. "So sollten wir Käse sowieso verwenden, würzig." "Endergebnis: Wählen Sie nicht-Milch Käse für Tierrechte, Diät-Bedenken oder aus Gründen des Umweltschutzes, nicht für die Gesundheit.

4. Käse auf Nussbasis schmeckt am besten und ist am gesündesten.

Diese Käse werden aus Nüssen hergestellt, was bedeutet, dass sie cremiger sind und sättigendes Protein, gesündere einfach ungesättigte Fette, Vitamine und Mineralien haben.Und während Sie sie normalerweise nicht in geschnittener oder geschredderter Form finden können (nur das Block-Zeug), meiden die meisten Sorten auch flüchtige Konservierungsstoffe.

MEHR: Die drei besten schmackhaften Milchprodukte im Supermarkt

Also welcher falsche Käse ist der beste? Fragen Sie und Sie erhalten erhalten:

BESTE:

Punk Rawk Labs Original Nussmilch Käse

Punk-Rawk-Labs_0. jpg

Foto mit freundlicher Genehmigung von Punk Rawk Labs

Mit nur vier Zutaten ist dies der sauberste falsche Käse, den wir probiert haben. Es hat die Konsistenz von Hummus und einen spritzigen Biss dank zusätzlicher Bakterienkulturen. Obwohl Cashew-Milch die Hauptbestandteil ist, ist es nicht der Hauptgeschmack - erwarten Sie stattdessen eine angenehme Salzigkeit.

pro 1-oz-Portion: 145 cal, 11 g Fett, 2 g Sat-Fett, 5 g pro

Folgen Sie Ihrem Herzen American Style

Wir übertreiben nicht, wenn wir sagen, dass es schwer ist, den Unterschied zwischen zu unterscheiden diese vegane Scheibe und echter Käse. Das liegt wahrscheinlich daran, dass dieses Zeug viel Kokosöl enthält, das genauso viel gesättigtes Fett pro Unze hat wie die meisten Milchkäsen, was ihm eine glaubwürdige Konsistenz und Einheitlichkeit verleiht. Bonus: Dieser Käse hat keine synthetischen Konservierungsstoffe.

pro 1-oz-Portion: 80 cal, 6 g Fett, 6 g Sat-Fett, 0 g pro

NICHT SCHLECHT:

Daiya Mozzarella Style Shreds

Gegessen aus der Tasche, dieses zerfetzte Zeug hat eine leicht körnige Textur. Im geschmolzenen Zustand ist es viel besser, mit einem ausgewogenen salzigen und fettigen Geschmack, der echte Mozzarella nachahmt.

pro 1-oz-Portion: 50 cal, 1. 5 g Fett, 0 g Sat-Fett, <1>

VERSUCHEN, aber nicht erwarten, KÄSE:

GoVeggie! Cheddar Flavour Rice Vegane Slices

Wir fanden heraus, dass diese Scheiben hauptsächlich wie Reis und Kartoffeln schmeckten (es war keine Überraschung, beides auf der Zutatenliste zu finden). Sie haben auch einen öligen Glanz, vielleicht weil sie mit einem flüssigen Fett (Rapsöl) statt einem Feststoff gemacht werden.

Pro Stück: 35 cal, 2 g Fett, 0 g Fett, 1 g Pro

MEHR: Sieben überraschende Möglichkeiten zur Verwendung von Nährhefe

Teese Cheddar Veganer Käse Alternative

teese-Käse . jpg

Foto mit freundlicher Genehmigung von Teese Cheese

Trotz seiner überlegenen Schmelzbarkeit schmeckte es uns ein wenig sauer, mit einem metallischen Nachgeschmack.

Pro 1-oz-Portion: 50 cal, 1,5 g Fett, 0 g Sat-Fett, <1>