Segen unserer Hände

Segen unserer Hände
Unbekannt-1_2. jpeg Ich habe wenige Leute auf Sockel gestellt - ich habe eine kurze Liste, aber wenn es um Krankenschwestern geht, sitzen sie hoch. Dies ist National Nurses Week - während des Geburtstags von Florence Nightingale, dem Begründer der modernen Pflege. Meine ehrenamtliche Gemeinschaft wurde im vierten Jahr von Memorial Sloan Kettering gebeten, bei ihrem jährlichen "Segen der Hände und des Erinnerungsdienstes" zu singen, um die Krankenschwestern zu ehren, die während des Jahres versto

Unbekannt-1_2. jpeg

Ich habe wenige Leute auf Sockel gestellt - ich habe eine kurze Liste, aber wenn es um Krankenschwestern geht, sitzen sie hoch. Dies ist National Nurses Week - während des Geburtstags von Florence Nightingale, dem Begründer der modernen Pflege. Meine ehrenamtliche Gemeinschaft wurde im vierten Jahr von Memorial Sloan Kettering gebeten, bei ihrem jährlichen "Segen der Hände und des Erinnerungsdienstes" zu singen, um die Krankenschwestern zu ehren, die während des Jahres verstorben sind. Teil des Dienstes zu sein, ist immer ein Privileg. Wir saßen still während der Zeremonie in diesem schönen, sonnigen Raum und unsere ruhigen Singstimmen waren mit Gedichten und berührenden Erinnerungen in das Programm eingewoben.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Der Pflegeberuf ist eine Kunst und Wissenschaft und ein Beruf, der vielfältige Stärken, Interessen und Leidenschaften anzieht - von Schulen, Obdachlosenheimen bis zu großen Krankenhäusern. In den Vereinigten Staaten gibt es über 3 Millionen Krankenschwestern, die den Kranken dienen. Meine Freundin Cathleen entschied sich im Alter von 52 Jahren für eine Krankenpflegeschule und ist jetzt eine Notaufnahme Krankenschwester bringt ihre neuen Fähigkeiten, aber sie bringt auch enormen Humor und Leichtigkeit in den Raum zu. Ich hatte eine Krankenschwester in Gynäkologie in Kalifornien, die nicht nur medizinisch brillant war, sondern auch die Gabe einer warmen Umarmung und spiritueller Begleitung, als ich mich mit einem schwierigen Problem abmühte. Sie sagen, dass jeder Job im Leben seine Bettpfannen hat, aber Krankenschwestern müssen sich buchstäblich mit solchen Dingen und harten Sachen befassen, und werden erwartet, mit einem Lächeln zu tun.

Da ich mit meinen Leuten und ihrer abnehmenden Gesundheit rausfliege, muss ich oft meine imaginäre Stillkappe tragen. Es ist schwer, aber schön, für sie zu tun, was sie für ihre fünf Kinder getan haben - bringen Sie sie zu Ärzten, halten Sie ihre Hände, hören Sie tief zu, spielen Sie Kartenspiele, singen Sie, pflegen Sie ihre Wunden, helfen Sie mit dem Gehen, drehen Sie meine Mama herum, passen Sie auf Videos zum hundertsten Mal (meine Mutter liebt Shrek).

Am Ende der Schwesternfeier sangen wir, als die Teilnehmer ihre Hände von spirituellen Praktizierenden mit Wasser gesegnet bekamen. Dann bot der Leiter der Krankenpflege an, auch unsere Hände zu segnen. Als das Wasser über meine Hände strömte, fühlte ich mich gestärkt und inspiriert, sie gut zu benutzen, und zwar mit Liebe, nicht nur, weil meine Mutter und mein Vater es für mich getan haben, sondern weil es das ist, was die Liebe tut. Ich denke an die wunderbaren Betreuer, die ihnen dienen, wenn ich nicht dort bin, und ich ehre sie und die Geschenke, die sie bringen.

Lassen Sie Ihren Kommentar