Creme der Zwei-Pilz-Suppe

Creme der Zwei-Pilz-Suppe
Porcini haben eine unglaubliche Geschmackstiefe, daher lohnt es sich, ein wenig Geld dafür auszugeben, sie in diesem Rezept zu verwenden. Sie könnten getrocknete Steinpilze oder getrocknete polnische Pilze finden, die beide mit den Steinpilzen verwandt sind, aber billiger sind. Total TimeIngredients12 CountServing Size Zutaten 1/4 Tasse getrocknete Steinpilze 2 1/2 Tassen kochendes Wasser 2 Esslöffel Olivenöl 1/4 Tasse fein gehackte Schalotten 1 Knoblauchzehe, gehackt 1/2 Pfund Cremini Pilze, fe

Porcini haben eine unglaubliche Geschmackstiefe, daher lohnt es sich, ein wenig Geld dafür auszugeben, sie in diesem Rezept zu verwenden. Sie könnten getrocknete Steinpilze oder getrocknete polnische Pilze finden, die beide mit den Steinpilzen verwandt sind, aber billiger sind.

Total TimeIngredients12 CountServing Size

Zutaten

  • 1/4 Tasse getrocknete Steinpilze
  • 2 1/2 Tassen kochendes Wasser
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 Tasse fein gehackte Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Pfund Cremini Pilze, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Estragon
  • 1 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Tasse Hälfte oder halb
  • Schnittlauch geschnitten, zum Garnieren
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Richtungen

Vorbereitung: 20 MinutenKochen: 20 Minuten
  1. Kombiniere in einer kleinen, hitzebeständigen Schüssel die getrockneten Steinpilze mit kochendem Wasser . Lassen Sie sitzen, bis weich, etwa 20 Minuten. Die Einweichflüssigkeit zurückbehalten, die Steinpilze herausheben und beiseite stellen. Die einweichende Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter oder ein Sieb mit Papierhandtuch in ein 2-Tassen-Maß einmassieren. Wenn nötig, Wasser hinzufügen, um zu 2 Tassen zu kommen.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einem 2-Quart-Topf bei mittlerer Hitze. Die Schalotten und den Knoblauch hinzufügen und kochen, bis sie weich sind. Fügen Sie die cremini Pilze, den Estragon, weißen Pfeffer und das Salz hinzu, und kochen Sie, bis die Pilze erweichen und ihre Flüssigkeit verlieren.
  3. Das Mehl über die Mischung streuen und einige Minuten weiterkochen. Nach und nach die Einweichflüssigkeit des Pilzes zugeben und ständig umrühren. Aufkochen, dann aufköcheln lassen, abdecken und 15 Minuten kochen lassen.
  4. Die Mischung in eine Küchenmaschine geben und die Steinpilze hinzufügen. Pürieren und in den Topf zurückkehren. Die Hälfte und die Hälfte einrühren und gut erhitzen, aber nicht kochen.
  5. Mit Schnittlauch garniert servieren.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 203kcal
  • Kalorien aus Fett: 126kcal
  • Kalorien aus Satfett: 48kcal
  • Kalorien aus Transfat: 2kcal
  • Fett: 14g
  • Gesamtzucker: 2g
  • Kohlenhydrate: 13g
  • Gesättigte Fettsäuren: 5g
  • Cholesterin: 22mg
  • Natrium: 328mg
  • Protein: 7g
  • Unlösliche Ballaststoffe: 0g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Gramm Gewicht: 295g
  • Mono Fett: 7g
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 1g
  • Poly Fett: 1g
  • Lösliche Ballaststoffe: 0g
  • Transfettsäure: 0g
  • Wasser: 257g

Lassen Sie Ihren Kommentar