Curry Krabbenburger

Curry Krabbenburger
Nur 3 Unzen Krabben bietet mehr als 100 Prozent des täglichen Bedarfs an Vitamin B12. Dieser Nährstoff spielt eine Rolle bei der Produktion von roten Blutkörperchen, die den Sauerstoff in die Muskeln transportieren. Läufer, die nicht genug Vitamin B12 bekommen, können leichter ermüden. Krabbe ist auch reich an Selen, einem Antioxidans, das den Grad des oxidativen Stresses nach dem Training reduzieren kann, was die Genesung beschleunigen könnte.

Nur 3 Unzen Krabben bietet mehr als 100 Prozent des täglichen Bedarfs an Vitamin B12. Dieser Nährstoff spielt eine Rolle bei der Produktion von roten Blutkörperchen, die den Sauerstoff in die Muskeln transportieren. Läufer, die nicht genug Vitamin B12 bekommen, können leichter ermüden. Krabbe ist auch reich an Selen, einem Antioxidans, das den Grad des oxidativen Stresses nach dem Training reduzieren kann, was die Genesung beschleunigen könnte. Zusätzlich zu der Guacamole, die Burger mit Salat und Tomaten, wenn gewünscht.

Gesamtzeit20 MinutenZutaten12 CountServing Size

Zutaten

  • 1 Pfund pasteurisierter Klumpen Krabbenfleisch
  • 3/4 Tasse frisch oder aufgetaut gefrorene Maiskörner
  • 1/2 Tasse Vollkornbrot Panko Paniermehl
  • 1 großes Ei
  • 3 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 1/2 Teelöffel Currypulver
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl Extra
  • 4 Ciabatta Brötchen
  • 4 Esslöffel Guacamole, wie Liz'fs berühmte Guacamole
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Richtungen

Vorbereitung: 10 MinutenKoch: 10 Minuten
  1. Eine Grillpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel das Krabbenfleisch, Mais, Paniermehl, Ei, Mayonnaise, Schnittlauch, Senf, Currypulver und Pfeffer vermischen. Gut mischen. Form die Mischung in 4 Pasteten.
  3. Bürsten Sie das Öl auf der Grillpfanne. Die Burger vorsichtig auf die Pfanne legen und 5 Minuten pro Seite garen.
  4. Legen Sie die Burger auf die Rollen und top mit je 1 Esslöffel Guacamole.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 796kcal
  • Kalorien aus Fett: 76kcal
  • Kalorien aus Satfett: 12kcal
  • Fett: 9g
  • Gesamt Zucker: 3g
  • Kohlenhydrate: 132g
  • Gesättigt Fett: 1 g
  • Cholesterin: 135 mg
  • Natrium: 1773 mg
  • Protein: 44 g
  • Kalium: 555 mg
  • Ballaststoffe: 6 g
  • Gramm Gewicht: 472 g

Lassen Sie Ihren Kommentar