Die dunkle Seite der weißeren Zähne

Die dunkle Seite der weißeren Zähne
Einige von uns wollen vielleicht glattes Haar, während andere hüpfende Locken wollen; und einige von uns lieben eine leuchtende Bräune, während andere den blassen Blick umarmen. Trotzdem können wir uns alle einig sein: Weiße Zähne sind besser als gelbe Zähne. Aber was ist der beste Weg, um ein strahlendes Lächeln zu erreichen - mit den geringsten Konsequenzen?

Einige von uns wollen vielleicht glattes Haar, während andere hüpfende Locken wollen; und einige von uns lieben eine leuchtende Bräune, während andere den blassen Blick umarmen. Trotzdem können wir uns alle einig sein: Weiße Zähne sind besser als gelbe Zähne. Aber was ist der beste Weg, um ein strahlendes Lächeln zu erreichen - mit den geringsten Konsequenzen?

Hinweis: Es ist nicht zu Hause bleichen. Eine neue Studie, die im Journal der American Dental Association veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die Homebleaching (die Art, die Ihr Zahnarzt Ihnen gibt) mit der Demineralisierung Ihres Zahnschmelzes verbunden ist, was Erosion für die Oberfläche Ihrer Zähne bedeuten könnte Straße.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

"Kontinuierlicher Mineralverlust kann zu Karies und schweren Beeinträchtigungen der Zahnstrukturen führen [was zu Hohlräumen führt]", sagt Reina Tanaka, Assistenzprofessorin an der Showa University für Zahnmedizin in Japan und Autorin der Studie .

Folgendes passiert: Die Bürobleiche verwendet 35% Wasserstoffperoxid, um tief in den Zahnschmelz einzudringen und einen Prozess zu aktivieren, der die Mineralisierung verbessert. Aber da das Do-it-at-Home-Kit geben Sie eine niedrigere Konzentration des Wirkstoffs (es verwendet Carbamidperoxid, das Wasserstoffperoxid freisetzt, wenn es zersetzt), sie betreffen nur den äußeren Teil Ihrer Zähne, "führen zu einem kontinuierlichen Mineralverlust an der Oberfläche ", sagt Tanaka.

Während die OTC-Methoden in letzter Zeit in den Brennpunkt geraten sind (da sie nicht zuerst einen Zahnarzt sehen müssen), zeigt diese Studie, dass sogar zahnärztlich zugelassene Take-Home-Behandlungen ihre haben Nachteile. Wenn Sie weißere Zähne ernst nehmen, sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt über eine In-Office-Behandlung.

Mehr von Prävention: So verhindern Sie gelbe Zähne

Lassen Sie Ihren Kommentar