Genau Wie viel Ballaststoffe Sie jeden Tag essen müssen, um Gewicht zu verlieren

Genau Wie viel Ballaststoffe Sie jeden Tag essen müssen, um Gewicht zu verlieren
Shutterstock Wenn der Satz "Ballaststoffe in Ihrer Ernährung" an Bilder Ihrer Mutter, die Metamucil-Tabletten knallt, erinnert, machen wir Ihnen nicht die Schuld - Faser ist im Grunde die Goldenen Mädchen der Nährstoffwelt. Es ist jedoch auch wichtig für die Gewichtsabnahme. Faser ist ungefähr so ​​nah an einem magischen Gewichtverlustbestandteil, wie Sie erhalten können, sagt Keri Gans, RD, Autor von die kleine Änderung Diät .

shutterstock

Wenn der Satz "Ballaststoffe in Ihrer Ernährung" an Bilder Ihrer Mutter, die Metamucil-Tabletten knallt, erinnert, machen wir Ihnen nicht die Schuld - Faser ist im Grunde die Goldenen Mädchen der Nährstoffwelt. Es ist jedoch auch wichtig für die Gewichtsabnahme.

Faser ist ungefähr so ​​nah an einem magischen Gewichtverlustbestandteil, wie Sie erhalten können, sagt Keri Gans, RD, Autor von die kleine Änderung Diät . Leider bekommen die meisten von uns nicht genug davon, sagt sie.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Die durchschnittliche Frau sollte 25 bis 30 Gramm pro Tag bekommen, sagt Gans. Das ist die Menge in 7 Äpfel oder 12 Tassen Brokkoli oder 7 & frac12; Tassen Haferflocken. Wir gehen davon aus, dass Sie nicht so viele Äpfel essen.

MEHR: 15 Gesunde ballaststoffreiche Lebensmittel, die dich satt und zufrieden fühlen

Wenn Sie eine ausreichende Menge dieses Nährstoffs durch Vollwertkost (keine Ballaststoffergänzung) erhalten, bleiben Sie länger voll, da die Faser viel langsamer verdaut als einfache Kohlenhydrate. Und je satter und zufriedener Sie sich fühlen, nachdem Sie gesunde, ballaststoffreiche Lebensmittel gegessen haben, desto weniger verlockend sind die Kekse im Pausenraum nach dem Mittagessen, sagt Gans.

Darüber hinaus hält dieser wichtige Teil Ihrer Ernährung Ihr Verdauungssystem in Gang, so dass Sie nicht aufgebläht oder verstopft werden. (Poop Emoji hier einfügen.)

MEHR: Was ein Ernährungsberater isst, um den ganzen Tag lang aufzublähen

Ein weiterer Bonus, der mit dem Verpacken von Ballaststoffen in Ihre Ernährung einhergeht, ist, dass gesunde, gewichtsabnahmefreundliche Lebensmittel, wie Früchte, Gemüse und Vollkornprodukte sind bereits voll von dem Zeug, sagt Gans. Indem Sie also darauf abzielen, Ihre Faserquote zu erfüllen, anstatt Kalorien zu zählen, werden Sie letztendlich bessere Nahrungsmittel auswählen, sagt sie.

Seit ein halbes Dutzend Äpfel am Ende des Tages zu schlagen, um Ihr Faserziel zu erfüllen, ist nicht appetitanregend, die beste Strategie ist, Ihre Portionen über alle Ihre Mahlzeiten und Snacks für den Tag zu verteilen, sagt Gans.

MEHR: 8 Carby Snacks, die Ihnen tatsächlich helfen können, Gewicht zu verlieren

"Alle Ihre Mahlzeiten sollten mindestens 8 g Ballaststoffe enthalten", sagt sie. Um das Ziel von 30 g pro Tag zu erreichen, sollten Sie eine mittelgroße Birne oder eine halbe Avocado essen, die etwa 6 g Ballaststoffe enthält, sagt Gans.

Um Ihre Ballaststoffaufnahme bei jeder Mahlzeit zu erhöhen, nehmen Sie Hafergrütze mit 4 g pro Tasse, Quinoa (5 g pro Tasse) und Gerste (8 g pro 1/4 Tasse) in Ihr Menü auf. Um die Ante noch weiter zu erhöhen, werden Sie mit fasergefüllten Mischungen wie Chiasamen (10 g pro Unze) und Kichererbsen (etwa 9 g pro 1/4 Tasse) freundlich.

Denken Sie vor allem daran, dass die Faser Ihr Freund ist.

Dieser Artikel wurde ursprünglich von unseren Partnern unter WomensHealthMag veröffentlicht. com.

Lassen Sie Ihren Kommentar