Honig-Haferflocken Vollkornbrötchen

Honig-Haferflocken Vollkornbrötchen
Das ist mein Lieblingsbrot, und es ist auch gut für dich! Gesamtzeit1 Stunde 55 MinutenZutaten11 CountServing Size Zutaten 4 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/4 Tasse gepackter brauner Zucker 1/2 Tasse Haferflocken + 1 Esslöffel 1 Packung Trockenhefe 2 Tassen warmes Wasser (105 ° -115 ° F) 1 1/2 Esslöffel Honig 1 Esslöffel Melasse 4 Esslöffel Pflanzenöl 1/2 Teelöffel Salz 1 Ei 1 Esslöffel Wasser Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher: Jetzt kaufen Anfahrt Zubereitung: 25 MinutenKoch: 15 Minuten D

Das ist mein Lieblingsbrot, und es ist auch gut für dich!

Gesamtzeit1 Stunde 55 MinutenZutaten11 CountServing Size

Zutaten

  • 4 1/2 Tassen Vollkornmehl
  • 1/4 Tasse gepackter brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Haferflocken + 1 Esslöffel
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 2 Tassen warmes Wasser (105 ° -115 ° F)
  • 1 1/2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Anfahrt

Zubereitung: 25 MinutenKoch: 15 Minuten
  1. Das Innere einer großen Schüssel mit Pflanzenöl einpinseln.
  2. Mehl und Zucker in einer weiteren großen Schüssel vermischen.
  3. Cook 1/2 Haferflocken wie auf der Verpackung angegeben und beiseite stellen, um abzukühlen.
  4. In einer kleinen Schüssel die Hefe in 1 Tasse warmes Wasser geben. Fügen Sie den Honig hinzu und legen Sie ihn für 5 Minuten beiseite. Wenn schaumig, fügen Sie zu der Mehl- und Zuckermischung zusammen mit der Melasse, Öl, Salz und dem restlichen 1 Tasse warmen Wasser hinzu. Mit einem elektrischen Mixer, der mit einem Knethaken ausgestattet und auf niedrige Geschwindigkeit eingestellt ist, schlagen, bis kombiniert. Fügen Sie den gekochten Haferflocken hinzu. Erhöhen Sie die Rührgeschwindigkeit auf mittlere und schlagen Sie sie 5 Minuten länger oder bis der Teig glatt wird, sogar in Farbe, und hat ein elastischeres Aussehen gewonnen. (Wenn Sie von Hand kneten, mahlen Sie ein Brett und arbeiten Sie bis glatt und elastisch.)
  5. Übertragen Sie den Teig in eine große Schüssel, bedecken Sie mit Plastikfolie und einem Tuch und lassen Sie an einem warmen, zugfreien Platz für ungefähr 1 ruhen Stunde oder bis zur Verdopplung der Größe.
  6. Den Ofen auf 450 ° F vorheizen. Backbleche mit Kochspray bestreichen.
  7. Sobald der Teig sich verdoppelt hat, wird er auf 1/2 "gerollt und in Rollen geschnitten. Auf die vorbereiteten Backbleche geben und etwa 15 Minuten aufgehen lassen oder bis die Rollen doppelt so groß sind.
  8. Für etwa 12 backen Minuten Während die Brötchen backen, schlagen Sie leicht das Ei und den 1 Esslöffel Wasser, um ein Ei zu kochen.Entfernen Sie die Rollen aus dem Ofen, beschichten Sie mit dem Ei waschen und Staub mit dem trockenen Hafer.Backen für 3 Minuten länger. Die Rollen sofort aus der Pfanne nehmen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 69kcal
  • Kalorien aus Fett: 5kcal
  • Kalorien Ab Satfett: 1kcal
  • Fett: 1g
  • Gesamtzucker: 3g
  • Kohlenhydrate: 15g
  • Gesättigte Fette: 0g
  • Cholesterin: 6mg
  • Natrium: 82mg
  • Protein: 3g
  • Eisen: 1mg
  • Zink: 1mg
  • Calcium: 10mg
  • Magnesium: 23mg
  • Kalium: 81mg
  • Phosphor: 58mg
  • Vitamin A Carotinoid: 0re
  • Vitamin A: 8iu
  • Vitamin A: 2rae
  • Vitamin A Retinol: 2 Re
  • Vitamin B1 Thiamin: 0 mg
  • Vitamin B2 Riboflavin: 0mg
  • Vitamin B3 Niacin: 1mg
  • Vitamin D Iu: 1iu
  • Vitamin E Alpha-Toco: 0mg
  • Beta-Carotin: 1mcg
  • Biotin: 1mcg
  • Cholin : 4mg
  • Kupfer: 0mg
  • Ballaststoffe: 2g
  • Disaccharide: 1g
  • Fluorid: 11mg
  • Folat Dfe: 12mcg
  • Folat Lebensmittel: 12mcg
  • Gramm Gewicht: 35g
  • Jod: 1mcg
  • Mangan: 1mg
  • Molybdän: 0mcg
  • Monosaccharide: 1g
  • Mono Fett: 0g
  • Niacin Äquivalente: 2mg
  • Omega6 Fettsäure: 0g
  • Andere: 10carbsg
  • Pantothensäure: 0 mg
  • Polyfett: 0 g
  • Selen: 11 mcg
  • Lösliche Ballaststoffe: 0 g
  • Vitamin B6: 0 mg
  • Vitamin K: 0 mg
  • Wasser: 17 g

Lassen Sie Ihren Kommentar