Indisch-gewürzte knochenlose Schweinekoteletts

Indisch-gewürzte knochenlose Schweinekoteletts
Garam Masala ist eine indische Mischung aus süßen und herzhaften Gewürzen. Hier bildet es die Basis eines aromatischen reibens. Großartig auf Schweinefleisch, das Reiben wäre auch gut auf Hühnchen. Gesamtzeit11 MinutenZutaten6 CountServing Size Zutaten 2 Teelöffel Garam Masala 1 Teelöffel Zucker 1/2 Teelöffel Salz 1/2 Teelöffel Zimt 4 knochenlose Schweinelende Koteletts (5 Unzen je), 1 / 2- bis 3/4-Zoll dick 4 Teelöffel Pflanzenöl Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher: Buy Now Anfahrt Zu

Garam Masala ist eine indische Mischung aus süßen und herzhaften Gewürzen. Hier bildet es die Basis eines aromatischen reibens. Großartig auf Schweinefleisch, das Reiben wäre auch gut auf Hühnchen.

Gesamtzeit11 MinutenZutaten6 CountServing Size

Zutaten

  • 2 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 4 knochenlose Schweinelende Koteletts (5 Unzen je), 1 / 2- bis 3/4-Zoll dick
  • 4 Teelöffel Pflanzenöl
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Anfahrt

Zubereitung: 5 MinutenKochen: 6 Minuten
  1. Den Broiler vorheizen.
  2. In einer kleinen Schüssel Garam Masala, Zucker, Salz und Zimt vermischen. Reibe die Mischung über die Koteletts und reibe sie dann mit dem Öl ein.
  3. 4 Minuten von der Hitze 3 Minuten pro Seite braten oder bis das Schweinefleisch gerade durchgegart ist, aber immer noch saftig.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 228kcal
  • Kalorien von Fett: 89kcal
  • Kalorien von Satfat: 17kcal
  • Kalorien aus Transfat: 2kcal
  • Fett: 10g
  • Gesamt Zucker: 1g
  • Kohlenhydrate: 2g
  • Gesättigte Fettsäuren: 2g
  • Cholesterin: 98mg
  • Natrium: 374mg
  • Eiweiß: 31g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Gramm Gewicht: 149g
  • Mono Fett: 3g
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 3g
  • Poly Fett: 4g
  • Trans Fettsäure: 0g
  • Wasser: 105g

Lassen Sie Ihren Kommentar