Zitronen-Heidelbeer-Tarte

Zitronen-Heidelbeer-Tarte
Die gerösteten Pekannüsse in der Kruste fügen Textur, Geschmack und gute Fette hinzu. Gesamtzeit2 Stunden 15 MinutenZutaten17 CountServing Size Zutaten CRUST: 1/3 Tasse Pekannüsse 1 Tasse Mehl 2 Esslöffel Zucker, mehr oder weniger 2 Esslöffel geröstetem Weizen Keim 1/2 Teelöffel Salz 1 Esslöffel helles Olivenöl 3 Esslöffel Pekannuss oder Haselnussöl 2 Esslöffel Eiswasser ZUM ABFÜLLEN: 1 Teelöffel geschmacksneutrale Gelatine 1/4 Tasse kaltes Wasser 1 1/2 Teelöffel geriebene Zitronenschale 2/3 Tas

Die gerösteten Pekannüsse in der Kruste fügen Textur, Geschmack und gute Fette hinzu.

Gesamtzeit2 Stunden 15 MinutenZutaten17 CountServing Size

Zutaten

  • CRUST:
  • 1/3 Tasse Pekannüsse
  • 1 Tasse Mehl
  • 2 Esslöffel Zucker, mehr oder weniger
  • 2 Esslöffel geröstetem Weizen Keim
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel helles Olivenöl
  • 3 Esslöffel Pekannuss oder Haselnussöl
  • 2 Esslöffel Eiswasser
  • ZUM ABFÜLLEN:
  • 1 Teelöffel geschmacksneutrale Gelatine
  • 1/4 Tasse kaltes Wasser
  • 1 1/2 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • 2/3 Tasse Zitronensaft
  • 2 große Eier
  • 2 Esslöffel saure Sahne
  • 2 Tassen Blaubeeren
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Richtungen

Vorbereitung: 27 MinutenKochen: 38 Minuten
  1. Um die Kruste zu machen: Den Ofen auf 350 ° F vorheizen. Die Pekannüsse auf ein umrandetes Backblech legen und 7 Minuten backen oder bis sie duften und leicht knusprig sind. Zum Abkühlen auf ein Rack stellen. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 400 ° F.
  2. In einer Küchenmaschine die Pekannüsse, Mehl, Weizenkeime, Zucker und Salz mischen. Prozess bis die Pekannüsse fein gemahlen sind. Transfer in eine große Schüssel.
  3. Pecanöl, Olivenöl und Eiswasser in einer kleinen Schüssel gut verrühren. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte der Mehlmischung, fügen Sie die Ölmischung hinzu und rühren Sie mit einer Gabel, bis alles gut kombiniert ist. Den Teig zu einer 1/2-Zoll dicken Scheibe formen.
  4. Rollen Sie den Teig zwischen zwei Blättern leicht bemehlten Wachspapiers in einen 11-Zoll-Kreis (1/8 Zoll dick). Übertragen Sie den Teig in eine 9-Zoll-Torte mit einem abnehmbaren Boden und passen Sie den Teig vorsichtig in die Pfanne. Schneiden Sie die Kanten selbst mit der Oberseite der Tarte Pfanne. Den Boden ganz mit einer Gabel einstechen.
  5. Den Teig mit Folie oder Pergament auslegen und mit getrockneten Bohnen oder Kuchengewichten abwiegen. 15 Minuten backen. Entfernen Sie die Folie und Gewichte und backen Sie weiter für 10 bis 12 Minuten, bis die Kante goldbraun und knackig ist. Stellen Sie auf einem Gestell, um vollständig abzukühlen.
  6. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten: In einer kleinen Schüssel die Gelatine über das kalte Wasser streuen. Lassen Sie für 5 Minuten stehen, um zu erweichen.
  7. In einem mittelgroßen Kochtopf die Zitronenschale, den Zitronensaft, den Zucker, das Olivenöl und die Eier verrühren, bis alles gut vermischt ist. Kochen Sie bei schwacher Hitze und wischen Sie ständig, bis die Mischung heiß ist, ca. 3 Minuten. Schneebesen in die weiche Gelatine und kochen, bis die Mischung die Konsistenz von dickem Honig hat, etwa 3 Minuten. In eine mittelgroße Schüssel geben und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  8. Die Sauerrahm in die Füllung falten und in die abgekühlte Kuchenschale geben. Chill bis zum Servieren. Kurz vor dem Servieren mit den Blaubeeren garnieren.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 316kcal
  • Kalorien aus Fett: 152kcal
  • Kalorien aus Satfett: 21kcal
  • Fett: 17g
  • Gesamt Zucker: 26g
  • Kohlenhydrate : 39g
  • Gesättigtes Fett: 2g
  • Cholesterin: 43mg
  • Natrium: 133mg
  • Protein: 4g
  • Calcium: 17mg
  • Ballaststoffe: 2g
  • Folat Dfe: 41mcg
  • Mono Fett: 12g
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 2g
  • Andere: 11carbsg
  • Poly Fett: 2g
  • Lösliche Faser: 0g