Profiteroles mit Vanilla Chantilly Cream und karamellisierten Bananen

Profiteroles mit Vanilla Chantilly Cream und karamellisierten Bananen
"Meine Inspiration für den Nachtisch kam von meiner Liebe für den südlichen Klassiker, flambierte Bananen mit Vanilleeis", erzählt Whitney. "In der Verrücktheit der Konkurrenz habe ich versehentlich meine erste Ladung verbrannt von Profiteroles, also musste ich neu anfangen. Es war es wert, weil sie das zweite Mal perfekt herauskamen.

"Meine Inspiration für den Nachtisch kam von meiner Liebe für den südlichen Klassiker, flambierte Bananen mit Vanilleeis", erzählt Whitney. "In der Verrücktheit der Konkurrenz habe ich versehentlich meine erste Ladung verbrannt von Profiteroles, also musste ich neu anfangen. Es war es wert, weil sie das zweite Mal perfekt herauskamen. " Nach der Verkostung dieser einzigartig köstlichen Version von Bananen-Foster, haben die Juroren sie zum handverlesenen Sieger erklärt.

Gesamtzeit1 Stunde 10 MinutenZutaten10 CountServing Size

Zutaten

  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel plus 2 Tassen plus 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse (1 Stange) ungesalzene Butter
  • 2 große Eier
  • 2 Tassen schwere Sahne, kalt
  • 1 Vanilleschote, geteilt und abgekratzt
  • 3/4 Tasse Puderzucker, dazu mehr Garnierung
  • 3 Bananen, in Scheiben geschnitten 1/4 Zoll dick auf einer Vorspannung
  • 2 Esslöffel Brandy
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Wegbeschreibung

Vorbereitung: 30 MinutenKochen: 40 Minuten
  1. Den Ofen auf 400 ° F vorheizen. Linie zwei Backformen mit Pergamentpapier oder Silpat.
  2. In einer kleinen Schüssel das Mehl, 1/2 Teelöffel Kristallzucker und Salz sieben. Beiseite legen.
  3. In einem mittleren Topf 1/4 Tasse Butter und 1/2 Tasse Wasser vermischen. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie 2 Minuten lang ständig mit einem Holzlöffel oder bis sich die Mischung von der Seite des Topfes wegzieht. Von der Hitze nehmen und in die Eier 2 Minuten einrühren, oder bis sie eingemischt sind und die Mischung zu einer Teigkugel zusammenkommt.
  4. Den Teig in einen mit einer großen, runden, runden Spitze versehenen Spritzbeutel oder in einen Plastikbeutel mit einem Loch von der Größe eines in einer Ecke geschnittenen Groschens geben. Auf die vorbereiteten Backformen etwa 20 Golfballhügel kleben. Tauchen Sie Ihren Finger in Wasser und glätten Sie leicht die Spitzen aller Züge. Backen Sie für 25 bis 30 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Die Profiteroles aus der Pfanne nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen. Wischen Sie den Silpat ab oder ersetzen Sie das Pergament - Sie brauchen das für das Karamell.
  5. Schlagen Sie die Sahne mit einem handgehaltenen elektrischen Mixer, bis sie weiche Spitzen bildet.
  6. Geben Sie die Vanillesamen hinzu und sieben Sie den Puderzucker in die Sahne. Die Schlagsahne in einen Spritzbeutel geben, der mit einer einfachen runden Spitze versehen ist. Bis zur Verwendung kühl stellen.
  7. In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze, kombinieren Sie die 2 Tassen Kristallzucker mit 3/4 Tasse Wasser.Es sollte wie nasser Sand aussehen. Drehe den Topf über den Brenner, um den Zucker vollständig aufzulösen. Kochen Sie für 5 Minuten, oder bis der Zucker schmilzt und beginnt golden zu werden. Weiter kochen 3 Minuten länger, oder bis die Farbe zu mittlerem Bernstein vertieft. Sei vorsichtig, der Zucker ist an diesem Punkt wirklich heiß. Von der Hitze nehmen. Gießen Sie das heiße Karamell auf die vorbereitete Backform. 15 Minuten abkühlen lassen und dann zu langen Scherben zerbrechen.
  8. (Anweisungen weiter in Rezeptnotizen)

Nährwertangaben

  • Kalorien: 1311kcal
  • Kalorien aus Fett: 630kcal
  • Kalorien aus Satfett: 388kcal
  • Fett: 70g
  • Gesamt Zucker: 141g
  • Kohlenhydrate: 166g
  • Gesättigtes Fett: 43g
  • Cholesterin: 331mg
  • Natrium: 231mg
  • Protein: 8g
  • Calcium: 106mg
  • Magnesium: 39mg
  • Kalium: 467mg
  • Ballaststoffe: 3g
  • Folat Dfe: 64mcg
  • Mono Fett: 20g
  • Omega3 Fettsäure: 1g
  • Omega6 Fettsäure: 2g
  • Andere: 22carbsg
  • Poly Fett: 3g
  • Lösliche Faser: 0g
  • Transfettsäure: 2g

Lassen Sie Ihren Kommentar