Quinoa mit Rosinen, Aprikosen und Pekannüssen

Quinoa mit Rosinen, Aprikosen und Pekannüssen
Quinoa, einst Hauptnahrungsmittel der Inkas, ist eine der besten pflanzlichen Proteinquellen. In diesem besonderen Gericht bereitet es die Voraussetzung dafür, dass süße und nussige Aromen perfekt miteinander harmonieren. Gesamtzeit 35 MinutenZutatenServing Size Zutaten 3 Esslöffel Pekannüsse, gehackt 2/3 Tasse Quinoa 2/3 Tasse Orangensaft 2/3 Tasse Wasser 1/3 Tasse gehackte getrocknete Aprikosen 1/4 Tasse goldene Rosinen 2 Schalotten, fein gehackt 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander 1 Essl

Quinoa, einst Hauptnahrungsmittel der Inkas, ist eine der besten pflanzlichen Proteinquellen. In diesem besonderen Gericht bereitet es die Voraussetzung dafür, dass süße und nussige Aromen perfekt miteinander harmonieren.

Gesamtzeit 35 MinutenZutatenServing Size

Zutaten

  • 3 Esslöffel Pekannüsse, gehackt
  • 2/3 Tasse Quinoa
  • 2/3 Tasse Orangensaft
  • 2/3 Tasse Wasser
  • 1/3 Tasse gehackte getrocknete Aprikosen
  • 1/4 Tasse goldene Rosinen
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Wegbeschreibung

  1. Kochen Sie die Pekannüsse in einer kleinen nonstick Pfanne bei mittlerer Hitze, rühren Sie häufig, für 3 bis 4 Minuten oder bis leicht geröstet. Auf einen Teller kippen und abkühlen lassen.
  2. Die Quinoa in ein feinmaschiges Sieb geben und 2 Minuten unter fließendem kaltem Wasser abspülen. In einem mittleren Topf die Quinoa, den Orangensaft und das Wasser vermischen. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, abdecken und 12 bis 15 Minuten köcheln lassen oder bis die Flüssigkeit absorbiert ist. Übertragen Sie die Quinoa in eine große Schüssel. Fügen Sie die Aprikosen, Rosinen, Schalotten, Koriander und geröstete Pekannüsse hinzu. Fügen Sie den Zitronensaft, das Öl und das Salz hinzu und werfen Sie gut, um zu verteilen.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 254kcal
  • Kalorien aus Fett: 83kcal
  • Kalorien aus Satfett: 9kcal
  • Fett: 9g
  • Gesamt Zucker: 16g
  • Kohlenhydrate : 41g
  • Gesättigtes Fett: 1g
  • Natrium: 302mg
  • Protein: 5g
  • Eisen: 4mg
  • Zink: 1mg
  • Calcium: 44mg
  • Magnesium: 80mg
  • Kalium: 545mg
  • Phosphor: 161mg
  • Vitamin A Carotinoid: 57re
  • Vitamin A: 569iu
  • Vitamin A: 28rae
  • Vitamin C: 24mg
  • Vitamin B1 Thiamin: 0mg
  • Vitamin B2 Riboflavin : 0mg
  • Vitamin B3 Niacin: 2mg
  • Vitamin E Alpha-Toco: 3mg
  • Beta-Carotin: 304mcg
  • Biotin: 1mcg
  • Cholin: 4mg
  • Chrom: 0mcg
  • Kupfer: 0mg
  • Ballaststoffe: 4g
  • Disaccharide: 1g
  • Fluorid: 33mg
  • Folat Dfe: 34mcg
  • Folat Lebensmittel: 34mcg
  • Gramm Gewicht: 152g
  • Jod: 1mcg
  • Mangan : 1mg
  • Molybdän: 2mcg
  • Monosaccharide: 5g
  • Mono Fett: 5g
  • Niacin Äquivalente: 2mg
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 2g
  • Andere: 3carbsg
  • Pantothensäure: 1 mg < Poly Fett: 2 g
  • Selen: 1 mcg
  • Lösliche Ballaststoffe: 1 g
  • Vitamin B6: 0 mg
  • Vitamin K: 19 mcg
  • Wasser: 94 g

Lassen Sie Ihren Kommentar