Geröstete Butternut und Ricotta Phyllo Pie

Geröstete Butternut und Ricotta Phyllo Pie
Dieser imposant aussehende Kuchen mit knusprigen Deckschichten und einer weichen, wohlschmeckenden Füllung kann mit Kürbis oder Butternusskürbis zubereitet werden. Gesamtzeit1 Stunde 50 Minuten ZutatenServing Size Zutaten 2 Pfund Butternusskürbis (oder Kürbis), in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (4 Tassen) 3 Esslöffel Olivenöl, geteilt Meer Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 5 Thymianzweige 1 Tasse Ricottakäse 3 1/2 Unzen Fetakäse, zerbröckelt 1 Teelöffel gehackter Thymian 1 Teelöffel gehackte

Dieser imposant aussehende Kuchen mit knusprigen Deckschichten und einer weichen, wohlschmeckenden Füllung kann mit Kürbis oder Butternusskürbis zubereitet werden.

Gesamtzeit1 Stunde 50 Minuten ZutatenServing Size

Zutaten

  • 2 Pfund Butternusskürbis (oder Kürbis), in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (4 Tassen)
  • 3 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • Meer Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 5 Thymianzweige
  • 1 Tasse Ricottakäse
  • 3 1/2 Unzen Fetakäse, zerbröckelt
  • 1 Teelöffel gehackter Thymian
  • 1 Teelöffel gehackte Petersilie
  • 1/2 Teelöffel Chilischoten (oder mehr, wenn Sie ein bisschen Wärme mögen)
  • 8 Blatt Blätterteig, aufgetaut nach Packungsanweisungen
  • 1/4 Tasse Butter, geschmolzen
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Wegbeschreibung

  1. Heize den Ofen auf 350F vor. Den Kürbis über ein Backblech verteilen. Nieselregen mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer. Toss zum Überziehen. Streuen Sie die Thymianzweige und backen Sie etwa 20 Minuten, bis der Kürbis weich ist und anfängt zu bräunen.
  2. In einer Schüssel den Käse, gehackten Thymian, Petersilie, Chilischoten und restlichen 1 EL Olivenöl kombinieren. Den Kürbis hinzufügen und leicht vermischen, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind.
  3. Fetten Sie eine 9-Zoll-Kuchenform oder Kuchenform ein.
  4. Legen Sie einen Teigbogen mit der langen Kante zu sich hin. Die gesamte Oberfläche leicht mit geschmolzener Butter bestreichen und ein anderes Blatt darüber legen. Löffel 1/4 der Butternussmischung entlang der unteren Kante des Gebäcks. Bürsten Sie den Rest des Blattes leicht mit geschmolzener Butter und versuchen Sie so viel wie möglich von der Oberfläche zu bedecken. Rollen Sie das Gebäck vom Füllende ab. Stecken Sie die Kanten beim Rollen so ein, dass die Füllung nicht herauskommt. Mache 3 weitere Rollen.
  5. Rollen Sie die Brötchen in die Kuchenform und bürsten Sie jede Rolle mit Butter. Es spielt keine Rolle, ob die mittlere Rolle bricht, wenn du versuchst, sie zu biegen - füge sie einfach mit ein paar kleinen Phyllo-Stücken zusammen. Backen für 35 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 582kcal
  • Kalorien aus Fett: 334kcal
  • Kalorien aus Satfett: 164kcal
  • Fett: 38g
  • Gesamt Zucker: 6g
  • Kohlenhydrate : 50g
  • Gesättigtes Fett: 18g
  • Cholesterin: 84mg
  • Natrium: 622mg
  • Protein: 16g
  • Eisen: 4mg
  • Zink: 2mg
  • Calcium: 372mg
  • Magnesium: 97mg
  • Kalium: 924mg
  • Phosphor: 290mg
  • Vitamin A Carotinoid: 2434re
  • Vitamin A: 25003iu
  • Vitamin A: 1416rae
  • Vitamin A Retinol: 199re
  • Vitamin C: 50mg
  • Vitamin B1 Thiamin: 1mg
  • Vitamin B2 Riboflavin: 1mg
  • Vitamin B3 Niacin: 5mg
  • Vitamin B12: 1mcg
  • Vitamin D Iu: 19iu
  • Vitamin D Mcg: 0mcg
  • Vitamin E Alpha-Toco: 5mg
  • Beta-Carotin: 9716mcg
  • Biotin: 3mcg
  • Cholin: 20mg
  • Chrom: 0mcg
  • Kupfer: 0mg
  • Ballaststoffe: 6g
  • Disaccharide: 1g
  • Folat Dfe: 112mcg
  • Folat Lebensmittel: 130mcg
  • Gramm Gewicht: 378g
  • Mangan: 1mg
  • Molybdän: 15mcg
  • Monosaccharide: 5g
  • Mono Fett: 15g
  • Niacin Äquivalente: 8 mg
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 2g
  • Andere: 38carbsg
  • Pantothensäure: 1mg
  • Poly Fett: 2g
  • Selen: 23mcg
  • Lösliche Faser: 0g
  • Transfettsäure: 1g
  • Vitamin B6: 1mg
  • Vitamin K: 17mcg
  • Wasser: 270g

Lassen Sie Ihren Kommentar