Sexy Gebratenes Filet über Schweiner Bordelaise Sauce mit gebratenem Rübensalat und Passionsfrucht Vinaigrette

Sexy Gebratenes Filet über Schweiner Bordelaise Sauce mit gebratenem Rübensalat und Passionsfrucht Vinaigrette
Als Gordon Ramsay den Teilnehmern sagte: "Dieses Gericht muss Romantik ausstrahlen." Jake war nicht eingeschüchtert. "Ich lege Liebe in meine Küche. Es gibt nichts sexieres als ein perfekt angebratenes Stück Fleisch eine blutrote Soße. " Jake setzte sein romantisches (und rotes) Thema mit einem schönen Rübensalat fort, der mit Passionsfruchtvinaigrette gekleidet wurde.

Als Gordon Ramsay den Teilnehmern sagte: "Dieses Gericht muss Romantik ausstrahlen." Jake war nicht eingeschüchtert. "Ich lege Liebe in meine Küche. Es gibt nichts sexieres als ein perfekt angebratenes Stück Fleisch eine blutrote Soße. " Jake setzte sein romantisches (und rotes) Thema mit einem schönen Rübensalat fort, der mit Passionsfruchtvinaigrette gekleidet wurde. Wie viel sexier ist es?

Gesamtzeit1 Stunde 15 MinutenZutaten16 CountServing Size

Zutaten

  • 1 Pfund Rüben, geschnittene Spitzen, geschrubbt
  • 9 Esslöffel Olivenöl
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Navel Orangen, in Segmente geschnitten > 1 große Fenchelknolle, halbiert, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 5 Passionsfrucht, halbiert
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 4 Stück (5 bis 6 Unzen) Filet Mignon
  • 1 Schalotte , gehackt
  • 4 Zweige frischer Oregano, vom Stamm abgezogene Blätter und gehackte
  • 1/4 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Tasse trockener Rotwein, wie Cabernet Sauvignon
  • 1 Tasse Laden gekauft oder hausgemachte demi-glace
  • 1 Tasse hausgemachte Rinderbrühe, oder Qualität Laden gekauft
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:
Jetzt kaufen

Richtungen

Vorbereitung: 15 MinutenKoch: 60 Minuten

Den Ofen auf 400 ° F vorheizen.
  1. Rüben in eine Schüssel geben, mit 2 Esslöffeln Öl beträufeln, reichlich mit Salz und Pfeffer würzen und zum Übergießen werfen. 2 Stück Alufolie auslegen, die Rüben halbieren und in Folienbeutel einwickeln, um sie zu versiegeln. Legen Sie die Beutel auf eine Backform und braten Sie für 30 bis 40 Minuten, oder bis ein Messer die Rüben leicht ohne Widerstand durchsticht. Die Rüben vorsichtig auspacken und zum Abkühlen beiseite stellen. Wenn es kühl genug ist, die Felle mit Papiertüchern abreiben. Halbe die Rüben der Länge nach und schneide sie in Halbmonde. Die Rüben in eine Salatschüssel geben und die Orangen und den Fenchel dazugeben.
  2. Für die Vinaigrette ein feinmaschiges Sieb über einen Messbecher setzen. Kratzen Sie das Fruchtfleisch der Passionsfrucht mit einem Löffel aus und drücken Sie es durch das Sieb, um die Samen zu entfernen. Sie sollten ungefähr 1/4 Tasse Saft bekommen. Den Essig und 4 Esslöffel Öl einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Vinaigrette über den Rübensalat gießen und zum Übergießen werfen. Schmecken und passen Sie die Gewürze nach Bedarf an. Im Kühlschrank beiseite stellen, damit die Aromen zusammenkommen.
  3. Bedecke einen großen Topf oder einen Schmortopf mit den restlichen 3 Esslöffeln Öl bei mittlerer Hitze.Das Filet Mignon mit je 1 Teelöffel Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Öl heiß ist, legen Sie das Fleisch in die Pfanne und bräunen Sie gut, für 4 Minuten pro Seite. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf einem Schneidebrett ruhen, abgedeckt für 10 Minuten.
  4. Geben Sie Schalotten, Oregano, Pfefferkörner und Lorbeerblätter zu den Fleischfetten im Topf. Bei mittlerer Hitze unter Rühren für 1 Minute kochen, um die Schalotten zu erweichen. Die Pfanne mit dem Wein ablöschen und 1 Minute kochen, um den Alkohol zu verdampfen. Deni-glace und Brühe unterrühren und 10 Minuten leicht köcheln lassen oder bis die Flüssigkeit halbiert ist. Die Sauce in einen anderen kleinen Topf geben und in die Butter geben, bis sie geschmolzen ist und die Soße glänzend ist. Cover um warm zu bleiben.
Nährwertangaben

Kalorien: 782kcal

  • Kalorien aus Fett: 454kcal
  • Kalorien aus Satfett: 126kcal
  • Fett: 51g
  • Gesamt Zucker: 18g
  • Kohlenhydrate : 35 g
  • Gesättigtes Fett: 14 g
  • Cholesterin: 121 mg
  • Natrium: 1186 mg
  • Protein: 37 g
  • Calcium: 136 mg
  • Magnesium: 93 mg
  • Kalium: 1468 mg
  • Ballaststoffe : 9g
  • Folat Dfe: 188mcg
  • Mono Fett: 28g
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 4g
  • Sonstiges: 8carbsg
  • Poly Fett: 4g
  • lösliche Faser : 2g
  • Transfettsäure: 0g