Süß-saure Kühlschrank-Essiggurken

Süß-saure Kühlschrank-Essiggurken
Gesamt Zeit24 Stunden 15 MinutenZutaten4 CountServing Size Zutaten 2 Pfund Gurken (8 bis 10 klein), geschält und quer geschnitten koscheres Salz 1 1/2 Tassen Weißweinessig oder Apfelessig 1 Tasse Zucker Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher: Jetzt kaufen Richtungen Vorbereitung: 5 MinutenKoch: 10 Minuten Lege die Gurken in eine nicht reaktive Schüssel.

gesamt Zeit24 Stunden 15 MinutenZutaten4 CountServing Size

Zutaten

  • 2 Pfund Gurken (8 bis 10 klein), geschält und quer geschnitten
  • koscheres Salz
  • 1 1/2 Tassen Weißweinessig oder Apfelessig
  • 1 Tasse Zucker
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Richtungen

Vorbereitung: 5 MinutenKoch: 10 Minuten
  1. Lege die Gurken in eine nicht reaktive Schüssel. Streuen Sie leicht mit dem Salz und werfen Sie es um zu beschichten. Bedecken Sie und kühlen Sie für 24 Stunden.
  2. Spülen Sie die Gurken und legen Sie sie in ein Sieb für 15 Minuten ab.
  3. Inzwischen in einem großen Topf aus rostfreiem Stahl Essig und Zucker vermischen. Bei mittlerer Hitze kochen und rühren, bis sich der Zucker auflöst.
  4. Packen Sie die Gurken in heiße, gebrühte Einmachgläser, lassen Sie einen 1/8 "Kopfraum. Gießen Sie die heiße Essigmischung hinein. Wischen Sie die Ränder sauber, bringen Sie die Deckel an und schrauben Sie die Kappen fest.
  5. Kühlen Sie a Die Gurken vor dem Öffnen für 2 Wochen kühl lagern und im Kühlschrank lagern.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 7kcal
  • Kalorien aus Fett: 0kcal
  • Gesamtzucker: 2g
  • Kohlenhydrate: 2g
  • Natrium: 8mg
  • Calcium: 1mg
  • Magnesium: 1mg
  • Kalium: 10mg
  • Phosphor: 2mg
  • Vitamin A Carotinoid: 1re
  • Vitamin A: 5iu
  • Vitamin A: 0rae
  • Vitamin A: 1re
  • Vitamin C: 0mg
  • Alpha-Carotin: 1mcg
  • Beta-Carotin Equiv: 3mcg
  • Beta-Carotin: 2mcg
  • Ballaststoffe: 0g
  • Folat Dfe: 1mcg
  • Folat Lebensmittel: 1mcg
  • Folat: 1mcg
  • Gramm Gewicht: 12g
  • Vitamin K: 1mcg
  • Wasser: 7g

Lassen Sie Ihren Kommentar