Schwertfisch Satay mit warmer Erdnusssauce

Schwertfisch Satay mit warmer Erdnusssauce
Schwertfisch-Satay folgt der Führung von klassischem Hähnchen-Satay, der überall in thailändischen Restaurants serviert wird. Die Erdnusssauce kann im Voraus zubereitet und gekühlt werden, bis sie gebraucht wird, und dann einfach in der Mikrowelle wieder aufgewärmt werden. Gesamtzeit52 MinutenZutaten17 CountServing Size Zutaten ERDNUSSAUBE: 1/4 Tasse cremige Erdnussbutter 3 Esslöffel heißes Wasser 1 Esslöffel leichte Kokosmilch 1 Esslöffel frischer Limettensaft 1 Teelöffel Thai-Fischsauce 1 Teel

Schwertfisch-Satay folgt der Führung von klassischem Hähnchen-Satay, der überall in thailändischen Restaurants serviert wird. Die Erdnusssauce kann im Voraus zubereitet und gekühlt werden, bis sie gebraucht wird, und dann einfach in der Mikrowelle wieder aufgewärmt werden.

Gesamtzeit52 MinutenZutaten17 CountServing Size

Zutaten

  • ERDNUSSAUBE:
  • 1/4 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 3 Esslöffel heißes Wasser
  • 1 Esslöffel leichte Kokosmilch
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 Teelöffel Thai-Fischsauce
  • 1 Teelöffel Natrium-reduzierte Sojasauce
  • 1 Teelöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer
  • SATAY:
  • 2 Nelken Knoblauch, gehackt
  • 1 Esslöffel geriebener frischer Ingwer
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel Natrium-reduzierte Sojasauce
  • 1 Esslöffel Kokosmilch
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 1/2 Pfund Schwertfischsteak, Haut weggeworfen, in 3/4 "Stücke geschnitten
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Richtungen

Vorbereitung: 15 MinutenKochen: 7 Minuten
  1. Weichen Sie acht 10 "Holzspieße in Wasser für mindestens 30 Minuten ein.
  2. So machen Sie die Erdnusssauce: Erdnussbutter, heißes Wasser, Kokosmilch, Limettensaft, Fischsauce, Sojasauce, braunen Zucker, Knoblauch und Ingwer in einer mikrowellengeeigneten Schüssel vermischen und glatt rühren. Mikrowelle für 30 Sekunden. Schneebesen und wiederholen. Beiseite legen.
  3. Den Grill zu hoch vorheizen.
  4. Um den Satay zu machen: Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, braunen Zucker, Sojasauce, Kokosmilch und Limettensaft in einer mittelgroßen, nichtmetallischen Schüssel verquirlen. Fügen Sie den Schwertfisch zur Marinade hinzu und werfen Sie gut, um zu beschichten. 10 Minuten marinieren lassen, während der Grill heizt.
  5. Die Schwertfischstücke gleichmäßig auf die 8 Spieße verteilen (die Marinade wegwerfen). Legen Sie die Spieße auf einen Grillrost, der mit Kochspray überzogen wurde. 2 bis 3 Minuten grillen, umdrehen und 2 bis 3 Minuten grillen, oder bis der Fisch gut markiert und durchgekocht ist. Mit der Erdnusssoße zum Eintauchen heiß servieren.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 326kcal
  • Kalorien aus Fett: 142kcal
  • Kalorien aus Satfett: 38kcal
  • Fett: 16g
  • Gesamt Zucker: 3g
  • Kohlenhydrate : 8g
  • Gesättigtes Fett: 4g
  • Cholesterin: 66mg
  • Natrium: 522mg
  • Protein: 38g
  • Calcium: 24mg
  • Magnesium: 80mg
  • Kalium: 658mg
  • Ballaststoffe : 1g
  • Folat Dfe: 19mcg
  • Mono Fett: 7g
  • Omega3 Fettsäure: 1g
  • Omega6 Fettsäure: 3g
  • Andere: 2carbsg
  • Poly Fett: 4g
  • lösliche Faser : 0g