Thai Fischcurry

Thai Fischcurry
Fester, fleischiger Kabeljau passt gut zu diesem schnellen, würzigen Curry. Der meiste Kabeljau stammt aus gut geführten Fischereien. Alaska Kabeljau ist auch eine umweltfreundliche Wahl. Rote Currypaste (aus einer Mischung aus Chilis, Kräutern und Gewürzen) ist für jedes Thai-Curry unverzichtbar. Suchen Sie in den meisten Lebensmittelgeschäften in den asiatischen Gang.

Fester, fleischiger Kabeljau passt gut zu diesem schnellen, würzigen Curry. Der meiste Kabeljau stammt aus gut geführten Fischereien. Alaska Kabeljau ist auch eine umweltfreundliche Wahl. Rote Currypaste (aus einer Mischung aus Chilis, Kräutern und Gewürzen) ist für jedes Thai-Curry unverzichtbar. Suchen Sie in den meisten Lebensmittelgeschäften in den asiatischen Gang. Für einen Kohlenhydrat-Boost über Reisnudeln oder Reis servieren.

Gesamtzeit30 MinutenZutatenServing Size

Zutaten

  • 2 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • 1/2 gelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 Teelöffel rote Currypaste
  • 2 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Knoblauchzehe , gehackt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Dose (14,5 Unzen) gewürfelte Tomaten
  • 1 Dose (13,5 Unzen) leichte Kokosmilch
  • 1 Tasse gefrorener Schnitt grüne Bohnen
  • 1 1/2 Pfund Kabeljau, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Limette, in Stücke geschnitten
  • 1/4 Tasse frischer Koriander, grob gehackt
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Anfahrt

  1. Erhitze das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie, rühren Sie häufig, für 4 Minuten, oder bis die Zwiebel erweicht und golden ist.
  2. Fügen Sie die Currypaste, Kurkuma, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzu. Rühre 1 Minute lang, bis alles gut kombiniert ist. Fügen Sie die Tomaten (mit ihren Säften), Kokosmilch und grüne Bohnen hinzu. Zum Kochen bringen, dann auf mittlere bis niedrige Hitze reduzieren und weitere 4 Minuten köcheln lassen.
  3. Fügen Sie den Kabeljau hinzu und lassen Sie ihn 5 Minuten lang köcheln oder bis der Fisch undurchsichtig ist und nur mit einer Gabel abblättert.
  4. Den Fisch und die Brühe auf 4 Schüsseln verteilen, einen Limettensaft hineindrücken und mit gehacktem Koriander übergießen.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 293kcal
  • Kalorien aus Fett: 116kcal
  • Kalorien aus Satfett: 44kcal
  • Fett: 13g
  • Gesamt Zucker: 8g
  • Kohlenhydrate : 15g
  • Gesättigtes Fett: 5g
  • Cholesterin: 80mg
  • Natrium: 923mg
  • Protein: 28g
  • Kalium: 536mg
  • Ballaststoffe: 3g
  • Gramm Gewicht: 434g