Thai Shrimp Green Curry

Thai Shrimp Green Curry
Der Geschmack dieses Gerichtes hängt von der Qualität der Currypaste ab (eine berauschende Mischung aus Zitronengras, Chilis, Kaffir-Limettenblättern und Garnelenpaste). Versuchen Sie also, eine authentische Marke wie z Mae Ploy oder Maesri, die beide in den meisten asiatischen Märkten und online verfügbar sind.

Der Geschmack dieses Gerichtes hängt von der Qualität der Currypaste ab (eine berauschende Mischung aus Zitronengras, Chilis, Kaffir-Limettenblättern und Garnelenpaste). Versuchen Sie also, eine authentische Marke wie z Mae Ploy oder Maesri, die beide in den meisten asiatischen Märkten und online verfügbar sind.

Gesamtzeit25 MinutenZutaten15 CountServing Size

Zutaten

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 6 Esslöffel Thai grüne Currypaste
  • 1 mittelgroße Karotte, in der Diagonale dünn geschnitten
  • 1 kleine japanische Aubergine, längs und dünn halbiert in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1/2 mittelgroße Zucchini, in der Diagonale dünn geschnitten
  • 6 Unzen grüne Bohnen, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Dosen (je 13,5 Unzen) ungesüßte Kokosmilch
  • 1 Tasse kaltes Wasser
  • 3 Esslöffel Fischsauce
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 2 Esslöffel Muscovado oder dunkelbrauner Zucker
  • 1 1/2 Pfund mittelgroße Garnelen, geschält und enthäutet
  • 3 Schalotten, in der Diagonale dünn geschnitten
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Anfahrt

Vorbereitung: 10 MinutenKochen: 15 Minuten
  1. Erhitze das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze . Fügen Sie die Currypaste hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis sie aromatisch sind, 1 bis 2 Minuten. Fügen Sie die Karotte, die Aubergine, die Paprika, die Zucchini und die grünen Bohnen hinzu und kochen Sie, rühren Sie gelegentlich, bis etwas weich, ungefähr 3 Minuten.
  2. Kokosmilch, Wasser, Fischsauce, Limettensaft und braunen Zucker hinzufügen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren, bis das Gemüse knusprig-zart ist, ungefähr 8 Minuten.
  3. Fügen Sie die Garnelen und Frühlingszwiebeln, und kochen, unter gelegentlichem Rühren, bis die Garnelen undurchsichtig sind, etwa 3 Minuten. Den Koriander einrühren.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 482kcal
  • Kalorien von Fett: 312kcal
  • Kalorien von Satfat: 225kcal
  • Fett: 35g
  • Gesamt Zucker: 7g
  • Kohlenhydrate : 20g
  • Gesättigtes Fett: 25g
  • Cholesterin: 172mg
  • Natrium: 898mg
  • Protein: 29g
  • Calcium: 147mg
  • Ballaststoffe: 7g
  • Folat Dfe: 78mcg
  • Mono Fett: 3g
  • Omega3 Fettsäure: 1g
  • Omega6 Fettsäure: 3g
  • Andere: 4carbsg
  • Poly Fett: 4g
  • Lösliche Ballaststoffe: 1g
  • Transfettsäure: 0g